Der Club der Himmelshunde: La Sociedad de Perros celestiales

Cover des Buches Der Club der Himmelshunde: La Sociedad de Perros celestiales (ISBN:9783844840315)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Club der Himmelshunde: La Sociedad de Perros celestiales"

Die Geschichte von Carmen, einer jungen Studentin mit peruanischen Wurzeln, bildet die Rahmenerzählung in diesem Buch. Sie sucht ihren leiblichen Vater in Deutschland. Die Mutter ist bei ihrer Geburt verstorben. Niemand aus der Großfamilie wollte "das Kind der Sünde" haben, das einen Gringo zum Vater hat. So wächst Carmen in ihrer Heimat Perú bei Adoptiveltern auf. In deren Haus trifft sich regelmäßig eine Gruppe ehemaliger katholischer Priester mit unterschiedlichen Nationalitäten, die mit den starren Strukturen der Amtskirche in Konflikt geraten sind. Sie nennen sich "Club der Himmelshunde", weil ihnen bewußt geworden ist, dass sie wie Hunde auf Pfiff aus Rom gehört haben und dann ihre Herde in den (Kirchen-)Stall trieben. Sie erzählen einander ihre schlimmen Erlebnisse, ändern ihre Lebenspläne und finden einen neuen Lebenssinn. Es geht in diesem Werk um die Unsinnigkeit des Pflichtzölibats, um die Themen Priesterkinder und sexuellen Mißbrauch an Kindern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844840315
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:188 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:23.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks