Angela Diterlizzi

 4.9 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Angela Diterlizzi

Cover des Buches Insekten: Das große Summen9783845832630

Insekten: Das große Summen

 (11)
Erschienen am 18.03.2019

Neue Rezensionen zu Angela Diterlizzi

Neu
K

Rezension zu "Insekten: Das große Summen" von Angela Diterlizzi

Einzigartig illustriert
Krihovor 2 Monaten

Nicht nur die Blumen und Bäume beginnen im Frühling zu blühen. Auch die Insekten erwachen aus dem Winterschlaf.

Dieses tolle Bilderbuch "Das große Summen" bringt kleinen und großen Naturforschern die vielseitige Welt der Insekten näher. Dabei stehen die groß gehaltenen Illustrationen im Vordergrund. Die Texte sind sehr knapp aber treffend gewählt. So erfährt man in Reimform, was welches Insekt ausmacht. Ob es fliegen, hüpfen, krabbeln oder stechen kann. Es wird aber auch erzählt, welche Geräusche und noch vieles mehr die Krabbeltiere ausmacht.

Am Ende des Buches findet man auf einer Doppelseite eine Art Wimmelbild, wo man die erwähnten Insekten in einem Garten suchen kann. Das animiert Kinder auch selbst in der Natur auf die Suche zu gehen.
Auf der letzten Doppelseite sind nochmal alle Krappeltiere mit entsprechenden Bezeichnungen aufgeführt, denn nicht jedes Insekt ist so bekannt, wie eine Spinne oder ein Marienkäfer.

Fazit: Das Buch ist sehr gut gelungen. Die Illustrationen sind wunderschön und sehr farbenfroh. Die Texte sind auf die wichtigsten Informationen beschränkt und überfordern somit in keiner Weise die Altersgruppe, auf die das Buch ausgelegt ist.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Insekten: Das große Summen" von Angela Diterlizzi

Wunderschöner Einblick in die Biodiversität
SternchenBlauvor 8 Monaten

Für den Schutz dieser kleinen „Krabbeltiere“ müssen wir sie kennenlernen. Mit diesem zauberhaften Kinderbuch können schon die Kleinen, ab circa 3, mit dem Entdecken von Insekten und Co. anfangen.


Vorneweg, eigentlich kann ich die meisten Insekten nicht leiden: Zecken fange ich mir selbst im November noch auf der nächtlichen Asphaltstraße durchs Dorf ein und wegen Mückenstichen bin ich schon zwei Mal im Ausland mit massiven Schwellungen in der Notaufnahme gelandet.


Wie lautet der erste Text in diesem wundervollen Kinderbuch:



„Krabbeltiere stechen, fliegen, stinken.“

Eigentlich, ABER: Wir müssen Krabbeltiere schützen, nicht nur weil Insekten lebenswichtig für uns Menschen sind. Wissenschaftler*innen schätzen, dass ohne Bienen die Erträge von bis zu drei Vierteln der Nutzpflanzen stark schrumpfen würden. Ein nicht geringer Teil des Vogelsterbens lässt sich auf das Insektensterbens zurückführen.


„Das große Summen“ ist mehr ein Bilderbuch als dass es konkrete Fakten vermittelt. Aber irgendwie tut es dies dann doch, weil es den Kindern die große Vielfalt der Insekten vermittelt und gleichzeitig die Faszination für diese Lebewesen. Nach dieser Lektüre kann man nicht mehr einfach sagen: „Iiiiih, da krabbelt was!“, nein, jetzt muss man genau hingucken:



„Knie dich hin, schon kannst du starten: Such sie selbst in deinem Garten!“

Und fängt nicht jede Forschung genau so an?


Die Illustrationen von Brendan Wenzel laden zum Entdecken und Staunen ein und erinnern dabei an Eric Carle, der das Buch mit dem Satz vorstellt: „Ein wunderbares Zusammenspiel zwischen Bildern und Worten!“ Die Reime von Angela Diterlizzi sind haiku-haft, präzise und bieten ganz viel Raum für Interpretation. Zum Abschluss wird dann der Insektenzoo noch auf einer Doppelseite mit Artenbezeichnungen vorgestellt.


Fazit


Zauberhaft, 5 von 5 Sternen!

Kommentieren0
25
Teilen

Rezension zu "Insekten: Das große Summen" von Angela Diterlizzi

Ein Insektarium in Buchform
Zwillingsmama2015vor 8 Monaten

Wo das Wetter wieder besser wird und alles grün merkt man ach, dass die Tierwelt wieder in Schwung kommt. Man hört ein erstes Summen, sieht die ersten Zitronenfalter und Raupen und hört die ersten Vögelchen.

In diesem Buch lernen wir "das große Summen " auf der Wiese, im Gras kennen. Was kriecht, kreucht, fleucht, flattert, stinkt und kämpft da gegeneinander auf unserer Wiese?

Angela Ditterlizzi & Brendan Wenzel nehmen uns mit in diese Miniatur-Welt und vergrößern sie für uns. Was wir sehen ist fast wie eine alltägliche Wiesenszene unter dem Vergrößerungsglas. Zwei Herkuleskäfer (die für mich zuerst Hirschkäfer waren) kämpfen gegeneinander, verschiedenen Falter flattern herum, Asseln rollen sich bei Gefahr zusammen, ebenfalls ein paar Raupen. Wirklich ganz tolle und eindrucksvolle Illustrationen, die auch ohne viel Text auskommen. Ganz kurze Reime, oder eine Aneinanderreihung von Verben reichen aus um diese wahnsinnig interessante Welt zu beschreiben.
Meinen Kinder haben hier glaube ich mit mehr Text gerechnet und waren im ersten Moment etwas enttäuscht. Jedoch hat ihnen dann zum Beispiel die Doppelseite mit den Ameisen, die den Picknickkorb leer räumen sehr gut gefallen. Ebenfalls am Ende die Illustration des kompletten Gartens, so dass man die einzelnen Szenen wiederfinden konnte.

Am besten gefallen hat ihnen dann aber die letzte Seite auf der wir alle Schmetterlinge, Raupen, Insekten, Krabbeltiere mit ihren richtigen Namen wiederfinden. Sie wollten Einzelheiten von mir erfahren und wissen, wie die Tiere heißen - Faszination Natur eben. Am interessantesten fanden sie die Zecke (über die den Kindern zumindest einiges erzählen konnte).

"Das große Summen" ist ein wundervolles Natursachbuch für kleine Forscher, die dazu animiert werden, sich ihre Umwelt und auch die kleinen Lebewesen genauer anzusehen. Ein wunderschönes Buch, mit dem wir uns bestimmt noch stundenlang befassen werden - es gibt so viele Krabbeltiere zu entdecken!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks