Angela Elwell Hunt Jennifers Traum

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jennifers Traum“ von Angela Elwell Hunt

Jennifer Graham, die tüchtige Büroleiterin eines Senators aus Virginia, kündigt nach der Scheidung ihre Arbeitsstelle – und gehört auf einmal zu den arbeitslosen alleinstehenden Müttern. Die Umstände verlangen, dass sie bei ihrer Mutter wohnt, bis sie eine Arbeit gefunden hat, bei der sie ihrem geselligen Ex-Gatten nicht in die Quere kommt. Jennifer durchlebt eine harte Zeit, bis sie erfährt, dass sie ein Bestattungsinstitut im malerischen Mt. Dora geerbt hat. Sie reist mit ihren zwei Söhnen und ihrer Mutter in die Provinz Floridas und hätte sich nie träumen lassen, dass sie in einer Leichenhalle die Geheimnisse der Liebe und des Lebens enthüllen würde.

Plätschert erst etwas dahin, wird aber am Ende richtig stark und berührend.

— cho-ice
cho-ice

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen