Angela Hirmann

 5 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Angela Hirmann

Fisch echt einfach

Fisch echt einfach

 (5)
Erschienen am 27.03.2018
Gaumenkino

Gaumenkino

 (1)
Erschienen am 13.11.2015

Neue Rezensionen zu Angela Hirmann

Neu
Julitraums avatar

Rezension zu "Fisch echt einfach" von Angela Hirmann

Sehr zu emfpehlen! Tolles Kochbuch zum Thema Fisch/ Süßwasserfisch
Julitraumvor 6 Monaten

Vorweg genommen, dieses Buch ist wirklich absolut emfpehlenswert, allein von der Gestaltung und Aufmachung ist dieses Kochbuch schon sehr exklusiv. Ein Lesebändchen, sehr gut gegliederter übersichtlicher Inhalt, wunderbare Fotos, die als Appetitanreger sehr gekonnt in Szene gesetzt sind, guter Ausdruck und Verständlichkeit und ganz nahe dran am Thema, nämlich heimische Lebensmittel mehr zu achten und zu konsumieren, womit der bekannte österreichische Löwenzahn-Verlag stets sehr bemüht ist und dies erfolgreich mit seinen Büchern umsetzt.

Nun hat man sich dem Fisch angenommen und dieses Thema interessierte mich ohnehin brennend. Mit Fleischgerichten war ich persönlich viel vertrauter, weil man sie häufiger isst, obwohl ich Fisch sehr liebe, mir aber doch so allerlei Grundwissen noch fehlte. Hier hat dieses Buch erfolgreich Wissenslücken geschlossen. Das im Buch integrierte Kapitel "Fischschule" mit wichtigen Details zum richtigen Einkauf von wirklich frischem Fisch, zur idealen Lagerung des Fischs und zur weiteren Zubereitung  mit vielfältigen Methoden hat mir viel Wissen mit auf den Weg gegebeben und konnte von mir bereits erfolgreich ausprobiert werden.

Die Vielfalt der Rezepte in diesem Buch ist zudem ganz ausgezeichnet. Es ist wirklich unglaublich, wie viele tolle Zubereitungsmöglichkeiten und Rezeptideen mit Fisch es gibt, die wirklich sehr gut schmecken.

Ein großes Anliegen dieses Buchs ist natürlich auch, dem Leser heimische Lebensmittel, sprich den heimischen Süßwasserfisch nahe zu bringen. Ein absolut wichtiges Thema, das angesichts von überfischten Meeren unabdingbar für jeden Hobbykoch sein sollte und mich oft zögern ließ, zu viel Fisch zu kaufen. Ich war gebannt von der Vielfalt der möglichen Süßwasserfische, die ich teilweise so gar nicht kannte. Das hat sich nun erfolgreich geändert und ich habe so einigen Fisch auch bereits probiert und bin begeistert. Natürlich muß man auch die Möglichkeit haben, an diese Fische zu kommen, aber hier ist auch der Verbraucher gefragt, der einfach gezielt durch seine Nachfrage Zeichen bei den Händlern setzen kann und in den heutigen Zeiten des doch fast überall sehr reichhaltigen Angebotes, ist es eigentlich kein großes Problem an Süßwasserfische zu kommen, die doch regional angeboten werden können.

Sehr schön bebildert und authentisch werden in diesem Buch einige Fischbetriebe, meist Familienbetriebe, die nachhaltig und bewußt wirtschaften, vorgestellt. Diese Kurz-Reportagen über die Berufsfischer aus Österreich und Deutschland wechseln mit passenden Rezepten zu deren Fischangebot ab. Eine gelungene Idee, die das Kochbuch noch einmal mehr lesenswert macht. Die Berichte über die Fischzucht sind gut verständlich dargestellt und auch die Vorstellung der verschiedenen Süßwasserfische wird eingangs auf den ersten Seiten des Buches perfekt mit kurzen, prägnanten Stichpunkten zu Aussehen, Vorkommen und Laichzeit sowie Abbildung dargestellt. Ein Kochbuch, das ich nun schon oft in die Hand genommen habe und mit deren Rezepten ich die Familie und Freunde schon sehr viel erfreuen konnte. Das Kochen mit Fisch wurde mir sehr nahe gebraucht und ich wurde bereits im Freundes- und Bekanntenkreis häufig auf dieses Buch angesprochen und es fand bisher ganz viel Zustimmung. Ich lege daher jedem interessierten Hobbykoch und Fischliebhaber dieses Buch sehr am Herzen. Vollste Kaufempfehlung!

Kommentieren0
2
Teilen
Aischas avatar

Rezension zu "Fisch echt einfach" von Angela Hirmann

Gaumen- und Augenschmaus!
Aischavor 6 Monaten

Früher war ich nicht so der große Fischfan. Außer Fischstäbchen und Nudeln mit Lachs habe ich kaum Fisch selbst zubereitet, ich wusste kaum etwas darüber, und die Gräten schreckten mich ab. 
Wem es ähnlich geht, dies aber ändern möchte, dem kann ich das vorliegende Kochbuch aus ganzem Herzen empfehlen.
Der Name verspricht nicht zu viel: Die Gerichtd, die ich nachgekocht habe, sind ausnahmslos einfach zuzubereiten. Und dabei machen sie nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch einiges her, wie zum Beispiel der gebratene Zander-Saiblings-Zopf, eine Augenfreude, mit der man bei Gästen Eindruck machen kann.
Meiner Experimentierfreude kommen die zahlreichen Tipps für Variationen sehr entgegen. Das Buch, das von einer Köchin und einem Fischzüchter verfasst wurde, ist wesentlich mehr als "nur" ein Kochbuch: Eine übersichtliche Fischkunde bietet interessante Informationen über heimische Süßwasserfische. In der "Fischschule" erhält der Leser praktische Tipps zu Einkauf, Lagerung, Entschuppen, Ausnehmen und Filetieren. Besonders hilfreich, falls man keinen Fischhändler in der Nähe hat: Fischerei-Betriebe mit Online-Versand.
Zwischen den Kapiteln finden sich sehr persönliche Geschichten über Berufsfischer, die - ebenso wie die hervorragenden Fotos -dazueinladen, immer wieder im Buch zu blättern.
Mein einziger (und wirklich kleiner) Kritikpunkt: Der Einband mit dem matten Cover und dem Leinenrücken wirkt zwar sehr edel, ist aber wenig küchentauglich. Hier hätte ich einen wischfesten Hochglanzeinband bevorzugt. Aber auch mit Flecken: ein wundervolles Fischkochbuch!

Kommentieren0
5
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Fisch echt einfach" von Angela Hirmann

Wundervoll gestaltetes Sachbuch über Fische und Reportagen und auch Rezepten rund um Fische
Buchraettinvor 8 Monaten

Mich verzaubert an den Büchern aus diesem Verlag immer wieder das erste Durchblättern des Buches. Die tolle Gestaltung mit Fotos, Zeichnungen, vielen informativen Seiten und auch ein Lesebändchen runden das Buch perfekt ab.
Das Vorwort erzählt dem Leser schon, dass dieses Buch von einer Köchin und einem Fischzüchter geschrieben wurden.
Zu Beginn des Buches findet man das Inhaltsverzeichnis. Übrigens schon mit schönen Farbfotos, natürlich von Fischen. Das Buch zeigt dem interessierten Leser hier nun die Übersicht über die Themen im Buch.
„Fischarten“ ist der erste Abschnitt. Das fand ich sehr gelungen, in einem Fischkochbuch auch die Informationen zu Fischen mitaufzunehmen.
Daran an schließt sich ein Abschnitt der sich „Zum Schmökern“ nennt. Hier findet der Leser interessante und persönliche Geschichten zu Fischern. Es gibt auch Daten zu den Fischern, wo man direkt Fisch kaufen kann. Sehr gelungen fand ich hierbei auch, dass es viele Farbfotos dazu gibt.
Das ist ein wirklich lebendiges und buntes Kochbuch, das mit vielen Informationen rund um Fisch, Geschichten um die Fischer und auch noch Sachinformationen zu Fisch aufwartet. Ein perfektes Kochbuch- ein originelles Geschenk für Fischliebhaber- vollste Leseempfehlung.
Nun folgen die Abschnitte „ Zum Anfangen“ mit Rezepten natürlich rund um Fisch und „ Zum Reinlegen“ – Suppen, „Zum Anbeißen“ und „Fischschule“, mit Hinweisen zum Einkauf, Lagerung, Filetieren.
Abgerundet wird das Buch durch Allg. Hinweise, ein Glossar, Bezugsquellen und ein Register.
Das Besondere am Inhaltsverzeichnis, die Themen sind hier nicht chronologisch dargestellt, sondern sie wurden in die Abschnitte eingefügt. Im Buch findet der Leser alle Themen ein wenig durcheinander. Also Rezepte wechseln mit Reportagen ab.
Ich mag Bücher, besonders Sachbücher, die viel mit Fotos und Zeichnungen arbeiten. Die Textbausteine so integrieren, dass sie optisch ansprechen und den Leser nicht mit zu viel Text erschlagen.
Hier im Buch ist das sehr gut gelungen. Immer wieder gibt es doppelseitige Farbfotoseiten. Bei den Rezeptseiten findet man auf der einen Seite ein Foto des Gerichts. Auf der andern die Zutatenliste, eine übersichtliche Anleitung und auch noch weiter Infos. An der Seite sieht man auf den ersten Blick die Dauer der Zubereitung, das fand ich auch ein gelungenes Detail.
Aber auch das Kapitel der Fischschule, gibt hier Schritt für Schritt Anleitungen zum Verarbeiten von Fisch, kleine Fotos, kurze knappe gezielte Anleitungen- sehr gelungen finde ich.
Wenn man gezielt ein Rezept sucht, das Rezeptregister ist alphabetisch angelegt.
Eine gelungene Darstellung von einer Art Sachbuch über Fische, Reportagen von Fischern, Rezepten und Tipps mit dem Umgang als Lebensmittel. Viele Fotos, Zeichnungen, Informationen sind sehr übersichtlich dargestellt- es macht Spaß das Buch zu lesen, durchzublättern, die Bilder zu betrachten und danach zu Kochen.

Kommentare: 1
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Loewenzahn-Verlags avatar
Buchverlosung zu „Fisch echt einfach“ von Angela Hirmann und Markus Moser!

Genug von Fischstäbchen?

Wir auch! Darum verlosen wir 5 Exemplare von „Fisch echt einfach“

Vom klassischen Fischfond bis zum buntem Fish Pie – in „Fisch echt einfach“ von Angela Hirmann und Markus Moser erwarten euch kreative und moderne Rezepte, die Lust aufs Ausprobieren machen. In 50 Rezepten wird euch gezeigt, wie ihr vielseitige Gerichte mit heimischen Fischen zaubern könnt – das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch köstlich!

Wie erkennt man frische Fische? Wie filetiert man Fische? Wie lagert man Fische am besten? Die AutorInnen liefern das nötige Know-How und zeigen euch Schritt für Schritt, wie ihr Fische vorbereiten und verarbeiten könnt. So wird das Kochen mit frischen Fischen zu einem echten Kinderspiel!

Neben diesen wertvollen Tipps und Tricks berichten Angela Hirmann und Markus Moser aus dem Alltag von österreichischen und deutschen BerufsfischerInnen, die von ihren langjährigen Erfahrungen und besonderen Erlebnissen erzählen. Außerdem erwarten euch interessante Details zur Fischzucht und zu heimischen Fischarten.

Nehmt mit einem Klick auf den „Bewerben“-Button bis 16.04. an unserer Verlosung teil und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren von „Fisch echt einfach“.

Hier findet ihr alle Infos zum Buch: https://bit.ly/2Ha0oHi
Leseprobe: https://bit.ly/2GyezZT

Für FischliebhaberInnen und diejenigen unter euch, die es noch werden wollen: „Fisch echt einfach“ nimmt euch mit auf eine kulinarische und spannende Reise durch unsere heimischen Gewässer und lädt zum Nachkochen ein!


* Jeder der mitspielt, sollte bereit sein, im Gewinnfall eine Rezension zu schreiben und zu posten.
** Da es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde, ist eine Diskussion mit den AutorInnen und Moderation nicht vorgesehen. Zum Diskutieren und zum regen Austausch eurer Leseerlebnisse seid ihr aber selbstverständlich herzlich eingeladen! Wir sind schon gespannt auf eure Erfahrungen und Eindrücke mit „Fisch echt einfach“!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Angela Hirmann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks