Angela Huth Land Girls

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Land Girls“ von Angela Huth

Stella arrives at Hallows Farm in her Rayon stockings, having just waved goodbye to the love of life - naval officer Philip. Agatha has just graduated from Cambridge; life on the Farm is certainly going to offer her a different kind of education. Prue, a hairdresser from Manchester, is used to painting the town red, not manual labour. (Quelle:'Flexibler Einband/02.02.2012')

Land Girls

— Saralonde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Land Girls

    Land Girls

    Saralonde

    31. December 2014 um 10:59

    Deutscher Titel: Brombeertage Während des Zweiten Weltkrieges wurden viele junge Frauen für den Landeinsatz auf Bauernhöfen rekrutiert. So auch Ag, Stella und Prue auf einer Farm in Südwestengland. Während Friseurlehrling Prue gleich nach geeignetem männlichen Material zwecks amouröser Abenteuer umsieht, haben Ag und Stella ihr Herz schon verloren. Eigentlich. Klar, dass Farmerssohn Joe sich den drei jungen Damen nicht wirlich entziehen kann. Irgendwie hab ich es gerade mit Geschichten aus den ersten sechs Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Insbesondere Geschichten, die sich um die beiden Weltkriege herum abspielen (siehe Downton Abbey, Wir sind doch Schwestern usw.). Kein Wunder also, dass ich zugeschlagen habe, als es dieses Buch vor einiger Zeit als Kindle-Deal des Tages gab. Die Geschichte ist gut geschrieben, mit einer Rahmenhandlung in der Gegenwart, und auch sprachlich ansprechend. Auch die Charaktere überzeugen bis in die Nebenpersonen hinein. Ag ist die Intellektuelle mit geringem Selbstbewusstsein, Stella, die Romantikerin, Prue die scheinbar Frivole, die jedoch ein klares Ziel hat und besonders fleißig ist. Was mich ein wenig gestört hat, ist, dass der Fokus doch sehr auf den Liebesgeschichten liegt und nicht so sehr auf dem Thema “Landarbeiterinnen während des 2. Weltkriegs” an sich. Dennoch wird die Arbeit der Mädels detailliert, eindringlich und auch humorvoll beschrieben. Mehr habe ich über das Buch eigentlich gar nicht zu sagen, es ist auf jeden Fall lesenswert. Ich habe gesehen, dass es auch eine Verfilmung mit Rachel Weisz als Ag gibt, da Rachel Weisz eine meiner Lieblingsschauspielerinnen ist, werde ich mir die DVD wohl besorgen. Es gibt auch eine Fortsetzung, über die ich mich noch nicht informiert habe. Da die Geschiche eigentlich in sich abgeschlossen ist, weiß ich nicht, ob ich mir die noch holen werde.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks