Angela L. Forster

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(20)
(8)
(5)
(2)
(0)

Lebenslauf von Angela L. Forster

Angela L. Forster lebt und arbeitet im Hamburger Süden, fünf Autominuten vom Alten Land entfernt. Zum Schreiben fand sie nach dem Mord an einem Familienmitglied. Ihre magere Freizeit verbringt sie mit ihrem Mann am Meeresstrand oder in der Genealogie, wo sie nach ihrem eventuellen Urururgroßvater, dem Revolutionär und Schriftsteller Johann Georg Adam Forster, forscht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Angela L. Forster
  • Spannender Krimi mit tollem Ermittlerduo Taler und Seefeld

    Faule Ernte

    Jeanette_Lube

    13. June 2018 um 15:23 Rezension zu "Faule Ernte" von Angela L. Forster

    Dieser Krimi erschien 2018 in der Ullstein Buchverlage GmbH und beinhaltet 319 Seiten. Petra Taler kehrt nur ungern früher aus ihrem Urlaub, den sie mit ihrer neuen Liebe Staatsanwalt Jan Lüdersen verbracht hat, sie schwebt auf Wolke Sieben. In ihrem gerade trocken gelegten Keller ihres alten Bauernhauses im Alten Land werden Jahrzehnte alte Überreste einer Toten gefunden. Das lässt Petra keine Ruhe. und dann taucht auch noch eine weitaus frischere Leiche auf, kaum dass sie wieder in ihrer Heimat ist. Mit der Axt wurde der ...

    Mehr
  • Der Duft der Heide mit Spannungseffekt

    Heidefeuer

    loralee

    01. May 2018 um 02:36 Rezension zu "Heidefeuer" von Angela L. Forster

    Über ein Jahr ist das Buch in einer Facebook Gruppe gewandert. Durch die ganze Republik, bis es wieder bei mir landete und ich es endlich lesen konnte. Das schöne an dieser Wandergruppe war, dass dem Buch ein kleines Heft beilag, in das die Leserin jeweils einen Gruß an die Autorin eintragen konnte.Liebe Angela, jetzt ist es endlich soweit und ich kann dir das kleine Heftchen zukommen lassen. :-)Aber nun zum Buch. Heidefeuer ist ein Regionalkrimi aus der Lüneburger Heide. Eine tolle Urlaubslektüre, nicht zu anspruchsvoll, nicht ...

    Mehr
  • Nicht mein Fall

    Faule Ernte

    Shanna1512

    08. April 2018 um 23:04 Rezension zu "Faule Ernte" von Angela L. Forster

    Aus dem Klappentext Petra Taler schwebt auf Wolke Sieben und kehrt nur ungern früher aus dem Urlaub mit ihrer neuen Liebe Staatsanwalt Jan Lüdersen zurück. Doch Jahrzehnte alte Überreste einer Toten werden im gerade trocken gelegten Keller ihres alten Bauernhauses im Alten Land gefunden. Klar, dass Petra das keine Ruhe lässt. Und kaum ist sie wieder in der Heimat taucht auch eine weitaus frischere Leiche auf. Der griesgrämige Rentner Gustav Hilkens wurde mit einer Axt erschlagen. Der Kreis potentieller Täter scheint groß, aber ...

    Mehr
  • Mord im Alten Land

    Faule Ernte

    AnnieHall

    06. April 2018 um 16:35 Rezension zu "Faule Ernte" von Angela L. Forster

    Faule Ernte ist ein Kriminalroman von Angela L. Forster, 2018 erschienen bei Midnight und der fünfte Fall für Petra Taler.Petra Taler kehrt früher aus dem Urlaub mit ihrer neuen Liebe Staatsanwalt Jan Lüdersen zurück, denn im Keller ihres Bauernhauses wurden alte Überreste einer Toten gefunden. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, gräbt sie tief in der Vergangenheit. Auf Unterstützung ihrer Kollegen kann sie dabei nicht hoffen, denn die haben ihre eigene Leiche - der Rentner Gustav Hilkens wurde mit einer Axt erschlagen. Der ...

    Mehr
  • Krimi mit viel Lokalkolorit...

    Heidefeuer

    Die-wein

    10. February 2018 um 23:06 Rezension zu "Heidefeuer" von Angela L. Forster

    Auf diesen Krimi wurde ich vorallem aufgrund des ansprechenden Covers sowie des Titels aufmerksam. Ich kenne die Lüneburger Heide ein wenig durch mehrere Familienurlaube, aber diese fielen immer in die Wintermonate, sodass ich kaum etwas von der reizvollen Landschaft zu sehen bekam. Dennoch mag ich die Gegend, mit seinen vielen romantischen Landhäusern, die alle irgendwie ihren eigenen Charme besitzen, unwahrscheinlich gern und wollte diesen Krimi unbedingt lesen.Inka Brandt hat es als alleinerziehende Mutter nicht einfach, da ...

    Mehr
  • Halb und halb

    Heidefeuer

    Sanni

    28. January 2018 um 22:36 Rezension zu "Heidefeuer" von Angela L. Forster

    Ich war jetzt nicht von den Socken. Ein ganz normaler seichter Krimi den man mal eben auf die schnelle weg lesen kann. Da er mich aber nicht gefesselt hat, zog er sich bei mir auf Wochen hin und ich war am überlegen ihn ganz ab zu brechen. Für mich eher langweilig. 

  • Serienjunkie sucht Gleichgesinnte

    LovelyBooks Spezial

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Keine Serie ist vor mir sicher!!! Egal ob im Fernsehen oder als Buch.... ich liebe Serien. Aus diesem Grund habe ich dieses Thema eröffnet, da ich mich gerne mit Gleichgesinnten zu diversen Reihen austauschen möchte. Austauschen in Form von gemeinsamen Lesen und darüber quatschen. Einfach und ganz zwanglos. Für jede Reihe (die bei mir einzieht) werde ich ein eigenes Unterthema eröffnen. Wenn ihr die Serie kennt und mitlesen oder mitquatschen möchtet, seid ihr herzlich eingeladen.

    • 222
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1757
  • aktuelle Thema spannend verarbeitet

    Opfergabe

    MissSophi

    18. July 2017 um 21:27 Rezension zu "Opfergabe" von Angela L. Forster

    Angela L. Forster lässt einen Protagonisten sagen: "Finden Sie es nicht auch spannend, wenn man den Mörder im Vorwege kennt und hibbelt, wie er ihn diesmal geschickt überführt?" - gemeint war Coumbo - aber auch sie bedient sich dieses Stilmittels.Man weiß relativ schnell, wer hinter der grausamen Tat des ausgeweideten toten Jungen steckt.... ABER....und genau dieses Aber ist, was den Krimi so spannend macht. man leidet mit der leitenden Ermittlerin Petra Taler, für die es der dritte Fall ist. Für mich war es das erste Buch der ...

    Mehr
  • Ein Muß für Petra-Taler-Fans

    Wer Rache sät: Kriminalroman (Ein-Petra-Taler-Krimi 4)

    gretchen2808

    18. January 2017 um 18:02 Rezension zu "Wer Rache sät: Kriminalroman (Ein-Petra-Taler-Krimi 4)" von Angela L. Forster

    Nach "Opfergabe" mein zweiter Petra-Taler-Krimi. Und wieder wurde ich nicht enttäuscht.Brandlegung, Welpenschmuggel, Mord, Entführung - alles dabei. Verarbeitet wird das große Tabuthema Kindesmissbrauch.Durch den Wechsel zwischen einzelnen Protagonisten weiß der Leser mehr als die im dunkeln tappende Polizei. Schon bald (?) ist klar, wer der der Mörder ist. Oder doch nicht? Das Ende war sehr überraschend - und sehr gut! Die einzelnen Charaktere sehr gut beschrieben, bis hin zum Kater Fritzi. Der einzig offene Punkt (oder habe ich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.