Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen



Ohne das Dorf gibt es kein Überleben. Draußen lauert das Verderben, und nur im Dorf bist du sicher. Das ist es, woran Ada glaubt – bis Luca auftaucht und alles in Frage stellt. Von ihm erfährt Ada: Ihr totgeglaubter Bruder Kassian lebt! Zusammen mit Luca bricht sie jede Regel, die das Dorf jemals aufgestellt hat. Schließlich geht Ada bis zum Äußersten: Sie flieht aus der Gemeinschaft. Sie will ihren Bruder finden. Doch erträgt sie die Wahrheit, die sie jenseits des Dorfes erwartet?

Bitte bewerbt euch bis Sonntag, den 23. August, für eines der zehn Rezensionsexemplare mit der Antwort auf die Frage:

Welche Regel würdet ihr/hättet ihr in eurer Jugend gerne einmal gebrochen?

Angela Mohr begleitet die Leserunde.

Die Glücksfee schwingt am Montag Nachmittag ihren Stab über dem Lostopf.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und die Runde.

Liebe Grüße

Angela Mohr und Daniela (Arena)

 

PS: Hier geht es zur Leseprobe: http://www.arena-verlag.de/sites/default/files/product/leseprobe/Mohr_Ada_Leseprobe.pdf

Autor: Angela Mohr
Buch: Ada. Im Anfang war die Finsternis

xxemma277xx

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo, also sowohl das Cover als auch der Klappentext sprechen mich sehr an :)
Welche Regel ich gerne Brechen würde?? Mhhh schwer zu sagen aber ich glaube ich würde glaube ich einfach mal ohne meine Eltern mit meiner besten Freundin in einen Bus oder in ein Flugzeug steigen und irgendwo hinfahren und einfach frei zu sein (das mit dem Flugzeug klappt zwar wahrscheinlich nicht wenn man noch nicht volljährig ist aber ich glaub ein Bus wäre mir eh lieber weil Flugzeug nochmal ein bisschen heftiger ist :) ) Ich würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen und wünsche schon mal viel spaß beim auslosen ♥

lesemaus1981

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich interessiere mich auch sehr für das Buch . Die einzige Regel die ich gebrochen habe, waren die Ausgehzeiten :-) .Das gab richtig Ärger ;-)

Beiträge danach
198 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen

Wow.... was für ein Buch!
Es hebt sich schon ein wenig aus der Vielfalt der Bücher des Arena Verlages hervor, die ich sonst kenne und gelesen habe.
Ich bin immer noch sehr berührt davon und danke erst mal der Autorin und natürlich Daniela und dem Arena Verlag das ich hier wieder dabei sein durfte.
Das Buch hat mich auch sehr nachdenklich zurück gelassen und ich kann es ohne wenn und aber in die wenigen Bücher dieses Jahres einreihen, die mich emotional sehr berührt haben.

Hier nun meine Rezension zu dem Buch:
Lovelybooks.de:
http://www.lovelybooks.de/autor/Angela-Mohr/Ada-Im-Anfang-war-die-Finsternis-1169758960-w/rezension/1194437901/

Ich werde sie natürlich auch bei Amazon einstellen und das Buch auf weiteren Buchforen empfehlen.
Gerne werde ich es auch auf meiner FB-Seite Books and Shoes vorstellen. Denn das Buch sollte unbedingt gelesen werden!

Danke das ich mit dabei sein durfte... und @Daniela: wir sehen uns am Samstag in Würzburg beim Bloggertreffen. Freue mich schon sehr!

AngelaMohr

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen
@Wildpony

Vielen Dank für diese sehr schöne und berührende Rezension! ...

cyrana

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

AngelaMohr schreibt:
Nun habe ich aber doch künftig ein paar schlagkräftige Leser-Argumente, wenn wieder über Seitenzahlen zu verhandeln ist ;-)

Sehr gut!

inflagrantibooks

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

AngelaMohr schreibt:
Meine Güte, du bist ja frühmorgens unterwegs... :-) Vielen Dank für die wunderschöne Rezension! Und insgeheim (Daniela vom Arena-Verlag, die hier auch die Runde mitbegleitet, möge mir verzeihen ;-)) hätte ich selbst sehr gerne auch noch 100 Seiten angehängt - das Thema hatten wir ja schon. (Tür vor der Nase zuschlagen- das hast du gut gesagt ;-))- Nun habe ich aber doch künftig ein paar schlagkräftige Leser-Argumente, wenn wieder über Seitenzahlen zu verhandeln ist ;-)

Was muss, das muss. :D
Büdde und jaaa ich habs oben nomma nachgelesen und ich hoffe, beim nächsten Buch, berücksichtigen sie das etwas mehr...es is doch einfach ZU schade, n ganzes Buch "zu veröffentlichen" und ein paar letzte Seiten, die die ganze Story abrunden würden, wegzulassen....

MIT MEINER UNTERSTÜTZUNG KANNSTE DA AUF JEDEN FALL HOFFEN. :D

Und nomma danke für die Leserunde. <3

ChrissyTobi

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen

Meine Rezession kommt nächste Woche. Ich hoffe, dass ist nicht zu spät :) mein Chef pumpt mich nur voll mit Arbeit. Aber ich hab in ein paar Tagen Urlaub und dann schreibe ich die :)

AngelaMohr

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen
@ChrissyTobi

Für eine Rezension ist es doch nie zu spät ;-)

Sterny88

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen

Peinlicherweise auch erst jetzt meine Rezension.
Ich bin seit einer Weile in Frankfurt auf dem Mediacampus und hier irgendwie viel beschäftigter als geplant :) [Buchmesse ich komme]

http://www.lovelybooks.de/autor/Angela-Mohr/Ada-Im-Anfang-war-die-Finsternis-1169758960-w/rezension/1199103463/1199101407/

Danke für das Leseexemplar.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks