Angela Planert Auronja (Selenorischer Roman)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auronja (Selenorischer Roman)“ von Angela Planert

Mit Filius auf der Reise in seine Heimat, ein wundervoller Erzählstil

— anke3006
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auronja und das Geheimnis um Filius

    Auronja (Selenorischer Roman)

    Areti

    Inhalt: Aurelius, Herrscher von Auronja hat alle Oasen mit den kostbaren Wasserreserven von seinen Soldaten besetzten lassen. Wer nicht verdursten will, flieht auf die eisige Hochebene. Bratarak, einst Lehrer im Dienste Aurelius', reist mit seiner Tochter Irina der Heilerin und einigen anderen Wüstenbewohner in das schneebedeckte Nachbarland. Dort begegnet sie dem jungen Krieger, den die Hochländer »Filius« nennen. Warum dieser junge Mann seit langer Zeit fern seiner Wüstenheimat lebt und welches unglaubliche Geheimnis er verbirgt, ahnt niemand der Flüchtlinge. Doch dann stellt sich heraus, dass der meist schweigsame Krieger einst Schüler von Bratarak war. Filius' wenige Äußerungen verwirren Bratarak oft mehr als sie ihm helfen. Um das Geheimnis um den jungen Krieger zu lüften, beschließt der Lehrer ihn auf eine gefahrvolle, fast aussichtslose Reise nach Auronja zu folgen ... Meine Meinung: Nachdem ich anfangs leicht verwirrt war, weil so viele Namen und Eindrücke auf mich herunter purzelten, habe ich mich dann doch recht schnell in das Buch hinein gefunden. Der Schreibstil gefiel mir von Anfang an gut und war angenehm zu lesen. Die Charaktere sind detailreich beschrieben und vor allem die Heilerin Irina war mir sofort sehr sympathisch. Man konnte sehr gut mit ihr mitfühlen. Die Umgebungen, sowohl die eisige Hochebene als auch das heiße Wüstenland, sind gut beschrieben und die Gegensätze, die nicht nur in der Temperatur bestehen, werden sehr deutlich. Man fühlt sich richtig in die Umgebung hinein versetzt, sodass man alles andere um sich herum vergisst und völlig in die Welt um Filius, Bratarak und Irina eintaucht. Auch die Spannung und liebevolle Gefühle kommen nicht zu kurz. Es ist wirklich eine gute Mischung. Fazit: "Auronja" ist wirklich lesenswert, vor allem für Personen, die gerne in andere Welten eintauchen und etwas völlig neues erleben möchten.

    Mehr
    • 2

    Nurel

    16. July 2015 um 16:31
    Areti schreibt Inhalt: Aurelius, Herrscher von Auronja hat alle Oasen mit den kostbaren Wasserreserven von seinen Soldaten besetzten lassen. Wer nicht verdursten will, flieht auf die eisige Hochebene. Bratarak, ...

    Besten Dank für die tolle Bewertung meines Buches! ;)

  • Buchverlosung zu "Auronja (Selenorischer Roman)" von Angela Planert

    Auronja (Selenorischer Roman)

    Nurel

    Ich freue mich Euch heute sieben E-Book Exemplare von "Auronja" anzubieten zu können.  Worum es in dem Buch geht:Aurelius, Herrscher von Auronja hat alle Oasen mit den kostbaren Wasserreserven von seinen Soldaten besetzten lassen. Wer nicht verdursten will, flieht auf die eisige Hochebene. Bratarak, einst Lehrer im Dienste Aurelius, reist mit seiner Tochter Irina der Heilerin und einigen anderen Wüstenbewohner in das schneebedeckte Nachbarland. Dort begegnet sie dem jungen Krieger, den die Hochländer »Filius« nennen.  Warum dieser junge Mann seit langer Zeit fern seiner Wüstenheimat lebt und welches unglaubliche Geheimnis er verbirgt, ahnt niemand der Flüchtlinge.  Doch dann stellt sich heraus, dass der meist schweigsamen Krieger einst Schüler von Bratarak war. Filius wenige Äußerungen verwirren Bratarak oft mehr als sie ihm helfen.  Um das Geheimnis um den jungen Krieger zu lüften, beschließt der Lehrer ihn auf eine gefahrvolle, fast aussichtslose Reise nach Auronja zu folgen ...  Inzwischen ist das Cover von Auronja überholt, wird hier leider jedoch nicht angezeigt! Vorab eine Bitte an Euch:  Schaut zumindest kurz in die Leseprobe hinein, ob Euch mein Schreibstil anspricht. Ist das der Fall, und interessiert Euch das Buch zu lesen, um es anschließend zu rezensieren, verratet mir bitte, ob Ihr bereits eine selenorische Geschichte (keine Bedienung) kennt, falls ja welche? Auronja kann unabhängig von den anderen selenorischen Büchern gelesen werden.  Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Vielen Dank für euer Interesse!

    Mehr
    • 17
  • Filius Weg nach Auronja

    Auronja (Selenorischer Roman)

    anke3006

    16. March 2015 um 20:45

    Filius ist ein Kind der Wüste. Er wurde in einem fremden Land aufgezogen und zum Krieger erzogen. Durch Liebe, Krieg und Verrat begibt sich Filius wieder auf den Weg in seine ursprüngliche Heimat, Auronja. Angela Planert erzählt die Geschichte von Filius mit viel Gefühl und schafft es so bei dem Leser Bilder entstehen zu lassen, die gerade im Fantasy-Genre begeistern. Der Erzählstil hat mir sehr gefallen. Ich möchte mehr von der Autorin lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks