Angela Rehbinder Das Märchenbuch über die Liebe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Märchenbuch über die Liebe“ von Angela Rehbinder

Begleitet von zwölf Elfenkindern, betrat die Feenkönigin den Saal. Sie hob die Hand den Dusel zu begrüßen und sprach in warmem Klang, dass er für immer bleiben dürfe, wenn er vermochte, sie zu lieben. Das wollte Dusel gerne tun, denn was die Königin versprach, schien wert und einfach zu erfüllen. Nachts fand ein buntes Treiben statt im Feenreich am Wiesenanger. Von überall erschienen junge Elfenkinder in dünnes Flattertuch gehüllt. Sie tanzten den Begrüßungsreigen zu Klängen einer Harfe, und später dann erfreute ihn die Königin daselbst mit ihren Weisen, bis er von Kopf bis Fuß und über beide Ohren von ihr gefangen war.

Stöbern in Romane

Palast der Finsternis

Spannend geschrieben, tolle Grundidee - aber mir fehlt die plausible Zusammenführung der beiden Handlungsstränge.

calimero8169

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

Schlafende Sonne

Auf der Suche nach der Handlung völlig verloren.

miss_mesmerized

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen