Angela S.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jede Narbe hat ihre eigene Geschichte

    Dann bin ich seelenruhig
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. August 2014 um 20:35 Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    In dem Buch "Dann bin ich seelenruhig" von Angela Schill, das in der Reihe "mein leben meine geschichte" erschienen ist, beschreibt die Autorin wie es dazu kam, dass sie sich das erste Mal geritzt hat und wie sie jetzt versucht sich ins Leben zurückzukämpfen und die Krankheit hinter ihr zu lassen. Angela hatte eine schwierige Kindheit, ihren Vater kennt sie nur aus Erzählungen und ihre Mutter arbeitet den ganzen Tag lang. Sie musste alleine in den Kindergarten gehen, war im Grundschulalter immer alleine zu Hause und musste den ...

    Mehr
  • *!Wanderbuch!* Angela S. "Dann bin ich seelenruhig: Mein Leben als Ritzerin"

    Dann bin ich seelenruhig
    Lesefee86

    Lesefee86

    zu Buchtitel "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    Brutal erlich & unglaublich wahr. Eine Geschichte die traurig macht und die Wahrheit des Lebens aus einem anderen Blickwinkel erscheinen lässt: http://lesefee.blogspot.de/2012/05/rezi-dann-bin-ich-seelenruhig.html Wer ebenso Interesse an diesem Buch hat, hat hier die Chance sich hier für das Wanderbuch anzumelden. Gerne stelle ich das Buch zur Verfügung. Erst einmal werde ich es auf 15 Teilnehmer eingrenzen und gebe jedem 2 Wochen zeit das Buch zu lesen. (Mehr Teilnehmer sind nicht ausgeschlossen, wenn es gut läuft). Bitte ...

    Mehr
    • 58
  • Dann bin ich seelenruhig

    Dann bin ich seelenruhig
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. April 2013 um 01:45 Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    Viele schauen weg, wenn es um das Thema geht, sich selbst zu verletzen. Eltern wollen es nicht wahr haben, dass ihr Kind krank ist. Wegen dem Gefühl des Alleinseins, und der Ausgestoßenheit, greift man zu dieser Methode, damit der seelische Druck nach lässt.

  • Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von Angela S.

    Dann bin ich seelenruhig
    Mikki

    Mikki

    21. October 2012 um 12:55 Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    Ehrlich und nicht verherrlichend ist die Geschichte von Angela, die immer wieder gegen den Drang ankämpfen muss sich selbst zu verletzten, denn Angela ist Borderlinerin. Sie beschreibt ihre Probleme und ihr Leben und dass es auch besser werden kann. Ich bin von dem Buch sehr begeistert, denn es ist realistisch geschrieben, da die Protagonistin selbst schreibt und nicht irgendjemand anderes versucht sich in jemanden mit Borderline Syndrom hinein zu versetzten. Angela gibt anderen die Chance wieder Hoffnung zu schöpfen oder auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von Angela S.

    Dann bin ich seelenruhig
    Lesefee86

    Lesefee86

    05. June 2012 um 14:22 Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    Angela S. hatte eine schwere Kindheit. Geprägt von Schlägen, Beleidigungen und Abneigung sieht sie nur einen einzigen Ausweg mit dem innerlichen Schmerz klar zu kommen: Ritzen. Schon früh beginnt sie durch die äußerlichen Selbstverletzungen die Einsamkeit und Traurigkeit in sich selbst leichter zu ertragen. Schnell aber wird klar, dass die kurzzeitige Befriedigung durch jeden Schnitt eben nur kurz hält. Danach überfallen sie wieder Ängste und sie zieht sich wieder in sich zurück. Diagnose: Borderline-Syndrom. Dies aber wird erst ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von Angela S.

    Dann bin ich seelenruhig
    Sarlascht

    Sarlascht

    31. December 2011 um 22:10 Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    Klappentext: Warum Angela sich zum ersten Mal verletzt hat, weiß sie heute nicht mehr. Sie war zwölf und da waren so viel Wut und Schmerz in ihrem Inneren, die nach draußen mussten. Seitdem war Angels dreimal in einer psychosomatischen Klinik, vor einem Jahr hat sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Und doch kämpft sie jeden Tag aufs Neue: für sich, für ihre Zukunft und gegen diese Krankheit, die – noch – ein Teil von ihr ist. . Meine Meinung: „Mein Leben als Ritzerin“ beginnt mit dem Selbstmordversuch der damals 18-jährigen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von Angela S.

    Dann bin ich seelenruhig
    LenaBo

    LenaBo

    11. August 2011 um 19:22 Rezension zu "Dann bin ich seelenruhig" von S., Angela

    Inhalt: Angela verletzt sich selbst, seitdem sie 12 Jahre alt ist. Seit sie in der Schule ist wird sie von ihren Mitschülern gemobbt. Auch ihr Familienleben ist alles andere als rosig. Von ihrer Mutter wird sie seit Jahren geschlagen und beschimpft und bekommt nicht die Nähe, die ein Kind verdient hat. In ihrem Buch erzählt uns die junge Angela, wie es zu ihrem selbstverletzenden Verhalten gekommen ist und wie sie noch immer darum kämpft ein glückliches Leben zu führen. Meine Meinung: ‘Mein Leben als Ritzerin – Dann bin ich ...

    Mehr