Angela Schilling

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 27 Rezensionen
(34)
(7)
(0)
(0)
(0)
Angela Schilling

Lebenslauf von Angela Schilling

Ihren ersten Roman schrieb Angela Schilling aus Lust am Schreiben, bis sie fand, dass die aufregende Geschichte von Mary und Johannes in „Marys Tagebuch“ auch Leserinnen, die das Thema Zeitreise spannend finden, gefallen könnte. Durch das gute Feedback im Bekanntenkreis machte sie sich auf die Suche nach einem Verlag und hatte das Glück, dass ihr Debütroman im März 2012 auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt wurde. Aufgrund dieses Erfolges schrieb sie eine weitere Geschichte, wobei sie sich von ihrem damaligen Wohnort, Frankfurt am Main, und viel Fantasie, die noch in ihrem Kopf herum schwebte, inspirierten lies. Sie fügte Carolin und Vincent so in ihr Umfeld ein, als ob beide dort leben würden und das ungewöhnlich Abenteuer tatsächlich so passiert ist. Unter dem Titel „Carolins Traumreich“ gibt es diesen Liebesroman, sowie auch „Marys Tagebuch“ als E-Book im Amazon Kindle-Shop. Angela Schilling wurde 1954 in Sachsen geboren und arbeitete die ganzen Jahre als Sachbearbeiterin. Nach ihrem aktiven Berufsleben zog sie an die Ostseeküste und genießt nun die freie Zeit mit langen Spaziergängen entlang der Küste. Interessante Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet ihr auf der Homepage.

Bekannteste Bücher

Seegrün (Blauensee, Band 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Meerblau (Blauensee 1)

Bei diesen Partnern bestellen:

Carolins Traumreich

Bei diesen Partnern bestellen:

Marys Tagebuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Sommerliebe am Meer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Angela Schilling
  • Fiktive und reale Welt in Harmonie

    Meerblau (Blauensee 1)
    annso24

    annso24

    24. August 2017 um 12:24 Rezension zu "Meerblau (Blauensee 1)" von Angela Schilling

    Cover: Auf den ersten Blick würde ich das Cover von "Meerblau" als sonderbar beschreiben. Die Ornamente bewirken schon die glitzernde und schillernde Atmosphäre des Meeres und ist somit eine schöne Verbindung zum Titel. Insgesamt wirkt es auf mich etwas überladen, macht aber definitiv auf die Geschichte aufmerksam. Inhalt: Für mich hat die Geschichte "Meerblau" alles, was ein gutes Buch haben muss! Romantik, Spannung, Fantasy, ... Eine rund um gelungene Geschichte, die mich begeistern konnte, auch wenn es erst ein paar Seiten ...

    Mehr
  • Meerblau: gefühlvolle Liebesgeschichte - kurzweilig und gut geschrieben

    Meerblau (Blauensee 1)
    EvaSommerfeld

    EvaSommerfeld

    01. August 2017 um 19:01 Rezension zu "Meerblau (Blauensee 1)" von Angela Schilling

    Der erste Teil „Meerblau“ der romantischen Fantasy-Geschichte um Joah und Romy spielt in einem kleinen Ort an der Ostsee. Joah, zukünftiger Regent von Vattenstat, kommt aus einer anderen Welt, die auf den ersten Blick große Ähnlichkeit mit der unseren hat. Allerdings irritiert ihn die hiesige Lebensart, allen voran die Gleichstellung aller Menschen. Emanzipation ist in Vattenstat ein Fremdwort und so muss Joah viel lernen, wenn er Romys Herz gewinnen will. Aber auch die Beziehung zu seinem Knappen Lennet verändert sich.Mit ...

    Mehr
  • eine spannend geladene Liebesgeschichte

    Meerblau (Blauensee 1)
    besie

    besie

    16. July 2017 um 10:16 Rezension zu "Meerblau (Blauensee 1)" von Angela Schilling

    Meerblau- Hier glückte Angela Schilling eine mit Spannung geladene  Fantasievolle Liebesgeschichte.Sie ist mit ihrern Geburtsorten und jetzige Wohngegend verknüpft.Selbst ihre Nebenrolle die von Freund Lennet, nebst Freundin Fiona, haben ihr Spannendes dasein.Und es kommt selbst in den Nebenrollen texten keine lange Weile oder Ermüdung auf.In voller Erwartung, freue ich mich auf den zweitenBand.

  • Spannende Fantasie

    Meerblau (Blauensee 1)
    Hella74

    Hella74

    13. July 2017 um 18:44 Rezension zu "Meerblau (Blauensee 1)" von Angela Schilling

    Meerblau - die Geschichte zwischen Romy und Joah ist spannend und fantasievoll erzählt. Auch in der anderen Welt, in Vattenstat, ist die Liebe ein seltsames Spiel. In der Hoffnung auf ein Happy-End im nächsten Serienbuch.

  • Fantastischer Lesespaß

    Meerblau (Blauensee 1)
    Miss_Pebble

    Miss_Pebble

    26. June 2017 um 22:55 Rezension zu "Meerblau (Blauensee 1)" von Angela Schilling

    Habe das Buch am Wochenende in einem Rutsch durchgelesen. Wer fantasievolle Liebesromane mag, die zwischen verschiedenen Welten spielen, wird hier bestens bedient. Sehr schöne Idee, liebevoll und detailreich umgesetzt. 

  • zauberwelt

    Eine Sommerliebe am Meer
    besie

    besie

    06. March 2017 um 16:30 Rezension zu "Eine Sommerliebe am Meer" von Angela Schilling

    Hier zeigte uns Frau Angela Schilling, das sie sich nicht nur mit der Fantasie der Zeitreise auskennt, sondern auch uns in die fantasie der Unterwasserwelt entführen kann.Die Liebesgeschicht spielte sich an unserer Ostsee ab.War für mich von Anfang an fesselnt, auch die nebenrolle des Bruders Malte wurde spannende mit eingebunden.Das tolle ist, das man in den Geschichten immer ein tolles Happy End erfahren kann.

  • Kniestern ohne Ende

    Carolins Traumreich
    besie

    besie

    08. February 2017 um 19:56 Rezension zu "Carolins Traumreich" von Angela Schilling

    Carolins Traumreich, hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Es ist eine Romantische Traumrise, wo es auf der einen oder anderen Seite auch sehr kniestert und man in den Bann dieser Liebes Geschichte so stark gezogen wird, das man nicht möchte aufhören zu Lesen. Freue mich über mehr Bücher dieser Autorin.

  • Lust auf mehr

    Marys Tagebuch
    besie

    besie

    08. February 2017 um 19:49 Rezension zu "Marys Tagebuch" von Angela Schilling

    Im Verlauf der Liebesgeschichte Marys Tagebuch geschehen viele Überraschungen,bis es zu einen Glücklichen Happy End kommt , in dieser Zeitreisen Story. Das Buch ist eine Romatische Lektüre,die sich bis zum Ende voller Spannung lesen lässt. Ein zweiter Teil wäre wünschenwert.

  • Eine sehr berührende Liebesgeschichte

    Eine Sommerliebe am Meer
    annso24

    annso24

    17. January 2017 um 15:16 Rezension zu "Eine Sommerliebe am Meer" von Angela Schilling

    Cover:Aus meiner Sicht ist das Cover sehr gelungen. Es ist einfach gestaltet, aber trotzdem schön, denn es passt zur Geschichte. Das Cover vermittelt eine genauso liebliche Atmosphäre wie die Geschichte selbst. Auf jeden Fall macht mich die Gestaltung sehr neugierig, auch wenn ich glaube, dass es nur schwer mit anderen mithalten kann.Inhalt:Angela Schilling schuf hier eine beeindruckende Geschichte! Ich war sofort in der Geschichte drin und machte mich mit Tessa auf die Suche nach ihrem ominösen Retter. Die Grundidee der ...

    Mehr
  • Schöner Roman, der einen direkt an die Ostseeküste transportiert

    Eine Sommerliebe am Meer
    KlaraChilla

    KlaraChilla

    03. November 2016 um 18:41 Rezension zu "Eine Sommerliebe am Meer" von Angela Schilling

    Sechs Jahre nach einem beinahe tödlichen Badeunfall kehrt Tessa an den Ort von damals zurück, um nach ihrem geheimnisvollen Retter zu suchen. Seit dem schrecklichen Erlebnis ist sie davon überzeugt, dass es kein Mensch war, sondern Neptun persönlich. Sie quartiert sich bei ihrer Tante ein und trifft auf den attraktiven Tauchlehrer Matteo, der sie zunächst davon zu überzeugen versucht, dass sie sich dies alles nur eingebildet hat.Tessa lässt sich davon nicht abbringen und merkt schnell, dass Matteo ein Geheimnis umgibt ...Angela ...

    Mehr
  • weitere