Angela Seeler Glück und Glas

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glück und Glas“ von Angela Seeler

Damals gab es sie noch, die Eisfabriken in Berlin, die ihre milchigen Stangen in Kneipen und Schlachthäuser lieferten, während die Nachbarn im Hinterhof kleingehackte Stücke in ihre Netze packten. Hannas Eisfabrik liegt in Treptow, und ihre Geschichte reicht vom Anfang der dreißiger bis zum Ende der sechziger Jahre. Es war eine Zeit, »in der so viel passierte, irgendwann verlor man die Übersicht über irgendwelche Gefühle«, sagt Hanna im nachhinein.Angela Seelers erster Roman erzählt die Geschichte einer Frau, die in ihr Schicksal hineinschliddert und es dann in die eigene Hand nehmen muß, die allen wechselnden Verhältnissen und Regimen zum Trotz darum kämpft, die Fabrik und ihre beiden Kinder durchzubringen, und ihr privates Glück hintanstellt, bis es dafür fast zu spät ist. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen