Angela Sommer-Bodenburg

 4.3 Sterne bei 1.035 Bewertungen
Autor von Der kleine Vampir, Der kleine Vampir zieht um und weiteren Büchern.
Autorenbild von Angela Sommer-Bodenburg (©)

Lebenslauf von Angela Sommer-Bodenburg

Angela Sommer-Bodenburg hat Pädagogik, Soziologie und Psychologie studiert. Sie war 12 Jahre Grundschullehrerin in Hamburg und lebt in Silver City, New Mexico, USA, wo sie schreibt und malt. Ihre Erfolgsserie "Der kleine Vampir" wurde in 34 Sprachen übersetzt. Zudem gibt es Musicals, Theaterstücke und Hörbücher zur Serie, die auch mehrfach für Kino und Fernsehen verfilmt wurde.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Der kleine Vampir in Gefahr

Erscheint am 29.07.2020 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag.

Der kleine Vampir im Jammertal

Erscheint am 29.07.2020 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag.

Alle Bücher von Angela Sommer-Bodenburg

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der kleine Vampir9783499216282

Der kleine Vampir

 (167)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Der kleine Vampir zieht um9783499202452

Der kleine Vampir zieht um

 (70)
Erschienen am 01.11.1980
Cover des Buches Der kleine Vampir verreist9783499202971

Der kleine Vampir verreist

 (61)
Erschienen am 01.03.1982
Cover des Buches Der kleine Vampir und die große Liebe9783499203893

Der kleine Vampir und die große Liebe

 (58)
Erschienen am 01.01.1985
Cover des Buches Der kleine Vampir auf dem Bauernhof9783644468412

Der kleine Vampir auf dem Bauernhof

 (56)
Erschienen am 18.01.2013
Cover des Buches Der kleine Vampir in Gefahr9783499204012

Der kleine Vampir in Gefahr

 (54)
Erschienen am 01.09.1985
Cover des Buches Der kleine Vampir im Jammertal9783499204357

Der kleine Vampir im Jammertal

 (39)
Erschienen am 18.11.1986
Cover des Buches Der kleine Vampir liest vor9783499204456

Der kleine Vampir liest vor

 (37)
Erschienen am 03.11.1988

Neue Rezensionen zu Angela Sommer-Bodenburg

Neu

Rezension zu "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg

Anton und der kleine Vampir
OliverBaiervor 5 Monaten

Seit ca. 35 Jahren begleitet mich der kleine Vampir. Angela Sommer-Bodenburg hat mein Leseinteressse geweckt und mich auch zum Vorlesen animiert. Auch heute noch liebe ich die Geschichte um Rüdiger, den kleinen Vampir, seine Schwester Anna und Anton, dem Nicht-Vampir, der eine tiefe Freundschaft aufbaut. Wunderbar erzählt ist es hier von Katharina Thalbach. Wer diese Reihe noch nicht kennt ( gibt es das?) uuuunbedingt reinlesen oder-hören...

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wenn du dich gruseln willst" von Angela Sommer-Bodenburg

Mein liebstes Kinderbuch
OliverBaiervor 6 Monaten

Heute habe ich dieses Buch wieder einmal zur Hand genommen und es hat mich unglaublich gefreut. Die Autorin hat mich durch dieses Buch zum Lesen gebracht und mir damit meinen ersten Vorlesewettbewerb gewinnen lassen. Auch meine Tochter, 9 ist ganz ergriffen und gruseln zu ihrer bevorzugten Leseatmosphäre ernannt. Ich freue mich riesig, dieses Erbe mit den wundervollen und auch stimmungsvoll gruseligen Illustrationen weitervereben zu können. Dabei ist "Barbara" unser Favorit.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg

Immer wieder schön!
Tine_1980vor 8 Monaten

Anton liest für sein Leben gern Gruselgeschichten – vor allem über Vampire. Eines Nachts schlüpft Rüdiger zu ihm durchs Fenster und er ist doch tatsächlich ein Vampir. Blöd nur, dass seine Eltern Rüdiger unbedingt kennenlernen wollen. Doch wie erklärt man den besonderen Kleidungsstil und den absonderlichen Duft, noch dazu kann er immer erst nach der Dämmerung zu Besuch kommen. Eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht, die für absurde Abenteuer sorgt. 


Den kleinen Vampir kenne ich noch aus meinen Kindheitstagen und als ich das Hörbuch beim Argon Verlag entdeckt habe, wollte ich unbedingt reinhören. 

Wer die Geschichte noch nicht kennt, es geht um Rüdiger, einen jungen Vampir, der sich mit Anton, seinerseits Mensch, anfreundet und ihn in die Welt der Vampire einführt. Doch ist diese Freundschaft nicht ganz einfach, denn es gibt ja noch Rüdigers Familie, die nun mal Blut trinkt und in Särgen schläft und Antons Eltern, die nicht an Vampire glauben. 

So erleben die Beiden ganz abstruse Situationen, mal auf dem Friedhof, mal zuhause. Anton muss sich so einiges einfallen lassen und zudem aufpassen, dass er sich nicht verquatscht. Für genügend Spannung ist durch die nächtlichen Ausflüge auch gesorgt.

Auch die anderen Charaktere sind mit viel Ideenreichtum beschrieben und neben lieben, gibt es auch die sonderbaren Charaktere, die dieses Hörbuch so witzig machen. 

Im Booklet gibt es auch die wichtigsten Personen mit einer kurzen Erklärung, was für die jungen Hörer ab 6 Jahren eine tolle Sache ist.

Die Vertonung ist durch Katharina Thalbach einfach genial. Durch ihre rauchigere Note und ihre Stimmvielfalt haucht sie den verschiedenen Personen und Vampiren Leben ein und hält den Hörer bei der Stange. Es macht einfach Spaß ihr zuzuhören und lässt den kleinen Vampir wieder auferstehen und in die Kinderzimmer einziehen. Zwischenzeitlich gab es auch einen Kinofilm, doch kann ich nun sagen, dass das gewisse Flair beim Hörbuch viel eher rüberkommt und es schön umgesetzt wurde. 


Alte Geschichte, die die Kinder aber auch heute noch begeistern kann. Zusammen mit der tollen Umsetzung durch die Hörbuchsprecherin ist es einfach eine schöne Kindergeschichte, bei der man gerne zuhört. Unbedingte Hörbuchempfehlung!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks