Angela Sommer-Bodenburg

 4.3 Sterne bei 994 Bewertungen
Autor von Der kleine Vampir, Der kleine Vampir zieht um und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Der kleine Vampir

Erscheint am 08.01.2019 als Hardcover bei Impian.

Der kleine Vampir

Erscheint am 08.01.2019 als Hardcover bei Impian.

Der kleine Vampir

Erscheint am 08.01.2019 als Hardcover bei Impian.

Alle Bücher von Angela Sommer-Bodenburg

Sortieren:
Buchformat:
Der kleine Vampir

Der kleine Vampir

 (159)
Erschienen am 01.12.2011
Der kleine Vampir zieht um

Der kleine Vampir zieht um

 (67)
Erschienen am 01.11.1980
Der kleine Vampir verreist

Der kleine Vampir verreist

 (61)
Erschienen am 01.03.1982
Der kleine Vampir und die große Liebe

Der kleine Vampir und die große Liebe

 (56)
Erschienen am 01.01.1985
Der kleine Vampir auf dem Bauernhof

Der kleine Vampir auf dem Bauernhof

 (54)
Erschienen am 18.01.2013
Der kleine Vampir in Gefahr

Der kleine Vampir in Gefahr

 (52)
Erschienen am 01.09.1985
Der kleine Vampir im Jammertal

Der kleine Vampir im Jammertal

 (38)
Erschienen am 18.11.1986
Der kleine Vampir liest vor

Der kleine Vampir liest vor

 (36)
Erschienen am 03.11.1988

Neue Rezensionen zu Angela Sommer-Bodenburg

Neu
GothicQueens avatar

Rezension zu "Der kleine Vampir in Gefahr" von Angela Sommer-Bodenburg

Der kleine Vampir 6
GothicQueenvor 7 Monaten

"Der kleine Vampir in Gefahr" von Angela Sommer-Bodenburg ist Teil 6 der Reihe um den kleinen Vampir Rüdger von Schlotterstein. Antons Eltern werden misstrauisch, weil sie von Anton, Anna und Rüdiger ein Foto gemacht haben, darauf aber nur Anton und ein Buch, welches Anna hielt, zu sehen ist. Dazu kmmt noch, dass Geiermeier den Friedhof sanieren möchte. Bei dieser Gelegenheit kommt er der Gruft der Vampire gefährlich nahe. Diese beschließen kurzerhand für einige Zeit abzureisen, damit Geiermeier sie nicht entdeckt. Ins Jammertal soll es gehen. Anna ist außerdem krank und Anton soll ihr helfen an Medizin zu kommen. Der sechste Band ist ebenso spannend wie die vorherigen Teile aus der Vampirreihe. Ich habe sie als Kind gern gelesen und kann sie Grundschulkindern empfehlen. Wer die vorherigen Teile schon gelesen hat, kann sich auf jeden Fall auch an diesen Band wagen.

Kommentieren0
1
Teilen
GothicQueens avatar

Rezension zu "Der kleine Vampir zieht um" von Angela Sommer-Bodenburg

Der kleine Vampir 2
GothicQueenvor 8 Monaten

"Der kleine Vampir zieht um" ist der zweite Teil der Reihe von Angela Sommer-Bodenburg. Rüdigers Familie hat herausbekommen, dass Rüdiger Kontakt zu Menschen pflegt. Zur Strafe bekommt er Gruftverbot. Ohne Anton zu fragen, kreuzt er mit seinem größeren Bruder Lumpi und mit seinem Sarg bei Anton im Keller auf. Er müsse jetzt dort erst mal wohnen, meint Rüdiger. Und Anton soll zusehen, dass er nicht entdeckt wird. Zu blöd nur, dass Antons Vater gerade jetzt in den Keller muss. Dann ist da auch noch der Vampirball im Jammertal, zu welchem Anton Rüdiger begleiten soll - geschminkt natürlich, dass den Verwandten nicht auffällt, dass Anton ja nur ein Mensch ist. Wer das Buch ebenfalls gut fand, kann sich mal die Original-Serie hierzu ansehen. Da ist die Folge dem Buch sehr ähnlich. Auch dieser Teil hat Spaß gemacht zu lesen. Empfehlen würde ich es Grundschulkindern, egal ob Junge oder Mädchen.

Kommentieren0
1
Teilen
GothicQueens avatar

Rezension zu "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg

Der kleine Vampir 1
GothicQueenvor 8 Monaten

"Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg ist der Auftakt der Bücherserie um den kleinen Vampir Rüdiger von Schlotterstein. In diesem Band lernt Rüdiger Anton kennen, der ein richtiger Gruselfan ist und, weil er so viele Bücher über sie liest auch alles über sie weiß. Die beiden verstehen sich schnell und dann lernt Anton noch Rüdigers Schwester Anna kennen. Da Antons Eltern öfter gemeinsam abends weggehen, ist Anton alleine und kann das Fenster in seinem Zimmer geöffnet halten. So können die Vampire ihn nämlich besuchen. Gefährlich wird es allerdings, wenn Antons Eltern zu Hause sind. Da müssen sie sehr leise sein, um sie nicht aufzuwecken. Denn natürlich kommen die Vampire ihn nur besuchen, wenn es schon dunkel ist. Dass Antons Mutter sehr neugerig ist und sich über den Modergeruch wundert, ist da noch riskanter. Das Buch ist für Grundschulkinder jeglichen Geschlechts geeignet. Ich habe es in eben jenem Alter gelesen und fand es toll damals. Empfehlen kann ich es daher auf jeden Fall.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Community-Statistik

in 396 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks