Angela Steiner Kinder des Paradieses

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder des Paradieses“ von Angela Steiner

Österreich, Wien, 1994: Eine Gruppe arbeitsloser Jugendlicher, die dem Staat nicht länger auf der Tasche liegen wollen, besetzt den Wiener Stadtpark, wo sie als Selbstversorger von der eigenen Landwirtschaft leben will. Als die Stadtverwaltung das illegale Projekt vereitelt, versucht die Journalistin Leonore Engelmann gemeinsam mit einer befreundeten Politikerin, der Idee innerhalb des gesetzlichen Rahmens auf die Beine zu helfen.

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen