Angela Troni Frauen ticken einfach anders

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Frauen ticken einfach anders“ von Angela Troni

Frauen sind einfach anders - so viel ist klar. Auch dass sich das weibliche Geschlecht nicht gerne kurz fasst, rechts und links nur in den seltensten Fällen auseinander halten kann und auch mit dem Kartenlesen gelegentlich größere Probleme hat, ist nicht neu. Doch sind das wirklich Schwächen? Und wie mit diesen - offenbar angeborenen - Eigenschaften im Alltag umgehen? Egal ob Einpark- oder Computerprobleme, Hochwasser in der Küche oder Ebbe auf dem Konto, Männerthemen oder die Finessen des Smalltalks: Immer gibt es eine Lösung. Und meist sogar eine weibliche. Augenzwinkernd und mit spitzer Feder zeichnet die Autorin nicht nur allzu vertraute Alltagsszenen, sondern hat auch für fast jedes (Frauen-) Problem eine Lösung parat.§

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Frauen ticken einfach anders" von Angela Troni

    Frauen ticken einfach anders
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    07. November 2008 um 09:04

    Ich schließe mich in vollem Umfang der 2. Rezensentin bei Amazon an. Sorry, aber so einen Dummfug hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Wenn wenigstens der Stil irgendwie witzig gewesen wäre, hätte ich ja vielleicht noch schmunzeln können, aber so viel Verbittertheit hab ich in einem Buch selten erlebt. Dazu wird ein Frauenbild gezeichnet, daß so einfach schrecklich männlich in seiner Sichtweise ist. Ich hatte mich auf witzige psychologische und wissenschaftliche Erkenntnise gefreut, zu lesen bekam ich eine Anleitung, wie ich Löcher in Wände bohre (kann ich bereits), mein Fahrzeug betanke und einparke (kann ich ebenfalls) außerdem seitenlange veraltete Adressen und Telefonnummern von Vereinen und Beratungsstellen, die ich aufsuchen kann, wenn mein PC spinnt, dazu immer der Hinweis, daß ich im Bedarfsfall auch im Telefonbuch oder Internet nachschlagen kann. Ungemein lustig auch die 20 Seiten Belehrungen über Fußballfachbegriffe wie Bananenflanke, Abseitsfalle, etc. (Brauch ich nicht). Trotz des geringen Preises ärgere ich mich massiv über die Anschaffung, na immerhin sieht es im Regal lustig aus.

    Mehr