Angela Troni Männer verstehen in 60 Minuten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Männer verstehen in 60 Minuten“ von Angela Troni

Die Kunst, den Mann zu verstehen Sein Wesen, seine Wünsche, seine Widersprüche Was Männer sagen und was sie tun Liebe, Geld und Macht DIE WELT IN 60 MINUTEN Keine dicken Wälzer. Keine umständlichen Einführungen. Keine Langeweile. Ein Thema, ein Griff, eine Stunde Lektüregenuss. Bildung – davor graust vielen Menschen. Zwar möchten sie mitreden, Bescheid wissen, sich auskennen, doch denken sie, wenn von 'Allgemeinbildung ' die Rede ist, an trockene Zahlen und Informationen, die irgendwann in der Schule gelernt werden mussten, an langweilige Schulbücher und ermüdende Lehrervorträge. Es erscheint einfach zu schwierig, Zugang zu wichtigen Themen zu gewinnen. Oder komplizierte Sachverhalte zu begreifen. Oder weit zurückliegende Ereignisse mit Leben zu füllen, sich vorzustellen, dass hinter einer Idee, einem Vertrag, einem wichtigen Ereignis Menschen standen – Menschen mit Gedanken und Gefühlen und Energien. DIE WELT IN 60 MINUTEN bietet souveräne Texte, die zwar fundiert und informativ sind, sich jedoch möglichst angenehm und ohne akademische Voraussetzungen lesen lassen. Kurzum: eine elegante, kluge und allgemeinverständliche Einführung in die Grundthemen von Kultur, Bildung und Lebensart. Von Null auf Ahnung in nur 60 Minuten. Nach nur einer Stunde Lektüre klappen die Leserinnen und Leser das Buch mit einem Lächeln zu. Sie haben das Thema in seinen Grundzügen erfasst. Sie kennen die wichtigsten Namen und die dahinter stehenden Ideen, Theorien und Ereignisse. Sie haben die zentralen Texte in kleinen Auszügen im Original-Ton kennen gelernt. Sie fühlen sich wunderbar unterhalten. Sie sind neugierig auf die anderen Titel des Programms.

Stöbern in Sachbuch

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der entlaufene Weihnachtskater" von Angela Troni

    Der entlaufene Weihnachtskater

    Angela_Troni

    Hallo liebe Katzen- und Buchfans, ich möchte euch herzlich zu einer Leserunde mit meinem Roman "Der entlaufene Weihnachtskater" einladen und ein bisschen Vorweihnachtsstimmung verbreiten, bevor die übliche Geschenke-Hektik um sich greift und alle die Innenstädte bevölkern. Wer von euch hat Zeit und Lust, Kater Flo bei seinem Abenteuer zu begleiten und sich mit Tee oder Kaffee und einem vom Rütten und Loening Verlag gestifteten Leseexemplar für ein paar Stunden auf die Couch zu kuscheln? Das ist die Geschichte, die euch erwartet: Kater Flo ist mit der Gesamtsituation extrem unzufrieden. Seine beiden Dosenöffner Katrin und Olaf haben sich kurz vor Weihnachten getrennt und nun wartet statt Kaminsims und Festtagsschmaus nur ein stinkender Plastikteller auf ihn - völlig unter seiner Würde. Sein Futternapf ist ebenso in einem der unzähligen Umzugskartons verschollen wie sein geliebtes Katzenbett. Zu allem Übel wohnt der passionierte Freigänger nun mit Katrin im dritten Stock in einer winzigen Wohnung, weshalb er nicht mehr nach draußen kann, und sein Lieblingsmensch Olaf ist vorerst auch auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Als eines Tages die Putzfrau die Balkontür offenstehen lässt, ergreift Flo die Gelegenheit beim Schopf und büxt aus, um auf Wanderschaft zu gehen. Nach einem Revierkampf verletzt und geschwächt, trifft er auf die Ergotherapeutin Heike. Die sitzt gerade in ihrer neuen Praxis und weiß zwar gerade nicht, wo ihr der Kopf steht, nimmt den Kater aber trotzdem auf und versorgt ihn liebevoll. Die drei Menschen in Kater Flos Leben könnten unterschiedlicher nicht sein und aus Katzensicht verhalten sie sich nicht selten reichlich merkwürdig. Dennoch weiß der Kater schnell, wer da zu wem gehört, und tut instinktiv das Richtige, um zwei Menschen zusammenzubringen, die zusammengehören. Mein eigener Kater Jarvis hat die Arbeit an diesem Buch stets aktiv begleitet, indem er sich entweder mitten auf die PC-Tastatur gelegt hat, wenn ich schreiben wollte, oder kreuz und quer über den Schreibtisch gestapft ist, um meine Zettelsammlung neu zu ordnen ... Mit dem Ergebnis scheint er jedenfalls ganz zufrieden zu sein, wie das Foto beweist ... Solltet ihr Fragen zum Entstehungsprozess des Buches haben oder sonst etwas über sein Zutun wissen wollen, könnte ihr euch jederzeit gerne unter "Fragen an Angela und Jarvis" an uns wenden. Wir - vor allem er - werden ehrlich und unverblümt Rede und Antwort stehen! Wer mag, darf unter "Die schönsten und lustigsten Katzenfotos" gerne Bilder von seinem Vierbeiner einstellen. Unter den Teilnehmern verlose ich ganz am Ende der Leserunde ein kleines Buchpaket mit einigen meiner bisherigen Bücher. Weitere Infos dazu findet ihr auf meiner Autorenseite, bei Facebook oder unter www.angelatroni.de Ich freue mich sehr auf die Zeit mit euch, wünsche schon mal viel Spaß beim Lesen und bin gespannt auf euer Feedback. Bis bald und liebe Grüße Angela

    Mehr
    • 732
  • Rezension zu "Männer verstehen in 60 Minuten" von Angela Troni

    Männer verstehen in 60 Minuten

    Sophia!

    16. July 2010 um 17:25

    "Die meisten Männer bleiben Zeit ihres Lebens kleine Jungs, nur können viele von ihnen es mehr oder weniger gut verbergen." _ In diesem kleinen Band beschäftigt sich die Autorin mit der Frage, wie der richtige Umgang mit einem Mann aussieht. Dabei beschreibt sie typische Verhaltensweisen, die scheinbar alle Männer ausmachen. Vorher wird versucht, verschiedene Typen des Modells Mann festzustellen. Sie erklärt den Macho, den Schweiger, den Witzbold, den Weinkenner, den Frauenversteher, ... etc. mit den jeweilgen Macken. Besonders lesenswert sind die Kapitel "Kompetenzgerangel" und "Fein gemacht - Die Kunst zu loben". Insgesamt sind die Texte sehr humorvoll beschrieben und lassen sich gut lesen, aber ... _ Meiner Meinung nach folgt eine Einteilung in diese Kategorien zu sehr dem sogenannten Schubladendenken. Kein Mann ist NUR der Obercoole, das Muttersöhnchen ... etc. und sonst nichts. Außerdem kann auch nicht behauptet werden, dass alle Männer immer nur schweigen, auf der Flucht vor ihren Gefühlen sind und sich vom Jäger zum Sammler entwickeln. Das wäre ja langweilig und ist zu sehr vereinfacht. Es wird hier ein Modell - Mann entwickelt,der so (zum Glück) nicht existiert. Als Leser sollte man sich hiermit kritisch auseinandersetzen und die vielen Facetten, die einen Mann ausmachen, nicht vergessen. _ Fazit: Das Buch eignet sich als humorvolle Lektüre für zwischendurch, als Mitbringsel für die beste Freundin oder witziges Geschenk - i - Tüpfelchen zu Hochzeiten, Einweihungspartys und vielleicht auch Scheidungen ;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks