Angela Waidmann

 4,4 Sterne bei 115 Bewertungen

Lebenslauf von Angela Waidmann

Angela Waidmann, 1965 geboren, im Rheinland aufgewachsen, schreibt Geschichten, seit sie fünf Jahre alt ist. Nach ihrem Examen als Historikerin machte sie sich selbständig, arbeitete als Journalistin und schrieb zwei Sachbücher für Pferdefreunde, bevor sie ihre ersten Romane veröffentlichte. Heute lebt die Schriftstellerin mit ihrem Mann und ihrem Sohn, der Katze Niki und ihrem Pferd Vingador in einem Dorf im Spessart.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Angela Waidmann

Cover des Buches Fluch über Abercombie Castle (ISBN: 9783688100231)

Fluch über Abercombie Castle

 (8)
Erschienen am 23.09.2016
Cover des Buches Liebesspuk an Halloween (ISBN: 9783688100255)

Liebesspuk an Halloween

 (8)
Erschienen am 23.09.2016
Cover des Buches Mord in Abercombie Village (ISBN: 9783688102297)

Mord in Abercombie Village

 (9)
Erschienen am 22.04.2017
Cover des Buches Nebelpferd (ISBN: 9783401501581)

Nebelpferd

 (5)
Erschienen am 19.05.2009
Cover des Buches Filmstars im Galopp (ISBN: 9783401510552)

Filmstars im Galopp

 (4)
Erschienen am 12.01.2018
Cover des Buches Im Bann des Schattenpferdes (ISBN: 9783401501574)

Im Bann des Schattenpferdes

 (4)
Erschienen am 16.06.2009
Cover des Buches Gemeinsam über jedes Hindernis (ISBN: 9783401602790)

Gemeinsam über jedes Hindernis

 (3)
Erschienen am 01.04.2017
Cover des Buches Wolfstochter (ISBN: 9783644465015)

Wolfstochter

 (4)
Erschienen am 01.06.2012

Neue Rezensionen zu Angela Waidmann

Super Cover! Tolle und süße Bilder. Es ist ein tolles Kinderbuch mit Stickern als kleines Geschenk. Die Schrift ist gut lesbar. Das Buch ist interessant, deutlich geschrieben und für die Grundschulkinder leicht zu lesen. Es gibt auf allen Seiten Pferdebilder. Ab und zu werden Interviews mit Reitlehrerinnen und Reitschülern geführt. Das Buch ist vom Aussehen eher für Mädchen gedacht, aber vom Thema könnten es auch Jungs lesen. Es wird vieles Interessantes erklärt. Es werden viele Fragen geklärt : Wie binde ich mein Pferd an? Wie werden Hufeisen drangemacht? Welche Pferdearten gibt es auf der Welt und wie sehen die aus? Wie soll mein Pferdestall aussehen? oder was frisst mein Pferd ? Wirklich alles, was Kinder über Pferde wissen müssen. Das Buch würde ich ab ca. 5 Jahren empfehlen. Es ist quazi ein Reitunterricht ohne Lehrerin und Pferd und Stall :) Es wird alles Super erklärt und auch das lesen in diesem Buch macht richtig viel Lust aufs Reiten! Und ich werde es weiterempfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Pferdeliebe und Reiterglück - Alles, was du über Pferde und Ponys wissen musst (ISBN: 9783473480579)M

Rezension zu "Pferdeliebe und Reiterglück - Alles, was du über Pferde und Ponys wissen musst" von Angela Waidmann

Umfangreiches Wissen für Pferdefans
Mariliestvor 9 Tagen

Wer es nicht schon vorher war, wird nach dem Lesen dieses Buches sicherlich ein Pferdeprofi sein! 


Auf fast 200 Seiten wird hier umfangreiches Wissen über Pferde vermittelt. Beginnend mit der Pferdehaltung, -Pflege und wichtigen Ausstattung zum Reiten erfährt man alles was für den kleinen Reiter bzw. die kleine Reiterin im Zusammenleben mit dem Pferd wichtig ist ("Dein Pferd und du"). Dann geht es weiter in der "bunten Welt der Pferde". Hier erfährt der Leser/die Leserin alles über die unterschiedlichen Pferdetypen und Rassen, immer mit Text und kleinen Steckbriefen, die das Wichtigste zusammenfassen. 

Untermalt werden alle Texte von wirklich vielen (!) schönen Fotos und Illustrationen. Auch die Gangarten können so toll erklärt werden. 

Insgesamt enthält dieses Buch eine wahre Fülle von Informationen, sodass man es immer wieder zur Hand nimmt, um kleine Teile zu lesen. 

Dieses Buch ist vom Verlag aus für Kinder ab 6 Jahren ausgewiesen. Auch etwas jüngere Kinder können sicherlich Freude an diesem Buch haben, da gerade die bunten Fotos der Tiere wirklich schön und zahlreich sind. Insgesamt hat uns das Buch auf den ersten Blick etwas "erschlagen", es wirkt vom Layout etwas zu "voll", zusätzlich auf den ersten Blick etwas unsortiert und damit unruhig. Deshalb ein Stern Abzug. Für Pferdefreunde aber sicherlich eine Pflichtlektüre an der man lange Spaß haben kann!

Kommentieren0
Teilen

Zum Buch: 


Ein Sachbuch über Pferde. Von der Ausrüstung und Pflege bis hin zu verschiedenen Pferderassen und -Arten ist alles in einem Buch enthalten.


Meine Meinung: 


Ein Kindersachbuch über eines der beliebtesten Tiere, das Pferd. Viele Fotos und auch einige Illustrationen unterstreichen das Gelesene noch zusätzlich.

Viel Wissenswertes rund ums Pferd, dessen Pflege und was man so alles braucht, sehr kindgerecht aufgebaut. Ungefähr die Hälfte des Buches befasst sich mit grundsätzlichem rund ums Pferd, also wie es lebt, wie man auf es zugeht, Reitunterricht und und und, dann kommen die Pferde selbst. Was für Rassen es gibt und auch wo und wie sie gerne leben. Am Ende des Buches gibt es noch einen kleinen Quiz und ein umfängliches Glossar mit Begriffen rund um das Pferd und den Reitsport. Alles sehr interessant und gut geschrieben. Es macht Spaß darin zu blättern, man erfährt viel und man kann noch schöne Bilder zu Pferden anschauen. 

Ich finde das Buch sehr informativ und Hilfreich für alle die sich für Pferde interessieren. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 145 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks