Angela Weinhold

 4.4 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von Wieso? Weshalb? Warum? - Unser Wetter, Der Wald und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Angela Weinhold

Sortieren:
Buchformat:
Wieso? Weshalb? Warum? - Unser Wetter

Wieso? Weshalb? Warum? - Unser Wetter

 (6)
Erschienen am 01.01.2000
Der Wald

Der Wald

 (5)
Erschienen am 01.06.2004
Wieso? Weshalb? Warum? - Unsere Erde

Wieso? Weshalb? Warum? - Unsere Erde

 (4)
Erschienen am 01.01.2006
Tiere!

Tiere!

 (2)
Erschienen am 09.01.2018

Neue Rezensionen zu Angela Weinhold

Neu
Petzi_Mauss avatar

Rezension zu "Tiere!" von Angela Weinhold

Ein lehrreiches und unterhaltsames Buch über Tiere
Petzi_Mausvor 5 Monaten


Dieses Buch aus der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?" ist ein Wissensbuch über verschiedene Tierarten, mit vielen Spezialeffekten, das nicht nur lehrreich ist, sondern durch die vielen Klappen, Dreh-Räder und sonstige Effekte richtig viel Spaß macht!
Angegeben ist ein Alter von 4-7, es passt aber natürlich auch für jüngere und ältere Kinder.

Jede Doppelseite behandelt ein anderes Thema:
- Magst du Tiere? - Unterschiedliche Tiere (keine Haustiere) sind kurz beschrieben
- Sind Faultiere wirklich faul?  (Den Kopf des Faultiers kann man drehen)
- Wer lebt im Riff?
- Wünscht du dir einen Hund? Oder eine Katze?
- Können Tiere lügen?
- Warum hat der Oktopus einen großen Kopf?
- Rate mal? Wer guckt denn da? - Eine Doppelseite zum Rätseln
- Kleine Köttelkunde (das hat meiner Tochter besonders gut gefallen ;)
- Warum ist das Zebra gestreift?
- Wer lebt in der Tiefsee? (Mittels Foliendrehscheibe können die Bewohner der Tiefsee in der Dunkelheit erspäht werden)
- A wie Affe - Affenarten von A bis Z. Zwei davon sind erfunden, kannst du sie erraten?

Sogar als Eltern kann man noch viel lernen, da viele der beschriebenen Tiere nicht so im Allgemeinwissen verankert sind.

Fazit:
Richtig tolles, lehrreiches, unterhaltsames Sachbuch mit vielen Klappen und anderen Spezialeffekten.
Eindeutige Leseempfehlung!
 

Kommentieren0
7
Teilen
W

Rezension zu "Tiere!" von Angela Weinhold

Ein Sachbilderbuch für Kinder zwischen vier und sieben Jahren
WinfriedStanzickvor 10 Monaten




Dieses Buch aus der durchweg empfehlenswerten Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? für Kinder von vier bis sieben Jahren aus dem Ravensburger Verlag gibt auf insgesamt acht Doppelseiten mit vielen Klappen, die Einblicke ermöglichen und  Bewegungen und Abläufe veranschaulichen, eine Einführung in das Leben vieler unterschiedlicher Tiere, ihre Lebensräume, ihre Fortpflanzung, ihr Verhalten. Immer wieder werden lustige Fragen gestellt, wie zum Beispiel, ob ein  Faultier wirklich faul ist, ob Tiere lügen können und  warum ein Zebra gestreift ist.

Ohne dass es in einem der vielen informativen Texte an irgendeiner Stelle ausdrücklich erwähnt würde, vermitteln das Buch und seine wunderbaren Illustrationen einen Eindruck von der Schönheit der Schöpfung und seiner tierischen Bewohner. Es ist eine von Angela Weinhold getroffene Auswahl von Tieren und Lebensräumen (etwa das Riff oder die Tiefsee).
Ein Sachbilderbuch für Kinder zwischen vier und sieben Jahren, dem es sehr gut gelungen ist, die Vielfalt des Themas altersgerecht darzustellen, das mit vielen Klappen zum Entdecken und Weiterfragen einlädt.




Kommentieren0
8
Teilen
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Wieso? Weshalb? Warum? - Unsere Erde" von Angela Weinhold

Ein wunderbares Buch über die Erde, Natur, Menschen und Umwelt
Kinderbuchkistevor einem Jahr


Unsere Erde


Berge, Flüsse, Meere, Leben





Es gibt kaum ein Thema das wichtiger ist als das Bewusstsein für unsere Erde. Für Natur, Tiere und Menschen.


Dieses Buch greift auf sehr vielfältige Weise das Thema auf und verdeutlicht so, wie  vielschichtig unser aller Leben sich darstellt. Wie wir von der Natur abhängig sind.


Es beginnt mit dem


"Blauen Planeten", den kleine grüne Männchen vom Weltall aus betrachten.


Sie sind mit "Sternschnuppen Reisen" auf einer Erkundungstour.


Dabei erfahren wir wie vor Jahr Millionen die Erde entstand, dass sie gar nicht so rund ist wie man es immer glaubt und wie sich Tiere und Pflanzen entwickelten.


Auf ihrer Erkundungstour erforschen sie allerlei.


"Woher kommen die Berge?!"


"Warum spucken Vulkane?


"Warum bebt die Erde?"


"Wie entstehen Landschaften"


"Was ist eigentlich Erde?"


"Was sind Bodenschätze?"


"Wie sieht es im Meer aus?"


"Ist das Wetter überall gleich auf der Erde?"


"Warum gibt es bei uns keine Papageien?"


"Leben Menschen überall?"

und


"Wie viele Menschen gibt es?"


Fragen über Fragen auf die die kleinen grünen Gesellen aus dem Weltall reichlich Antworten finden.


Zahlreiche Klappen, die es vorsichtig zu öffnen gilt lassen uns z.B. das Innere der Erde betrachten, oder auch wie es in einem Vulkan aussieht oder im Inneren des Berges.


Wir können entdecken welche schöne Dinge sich in einem unscheinbarem Stück Stein verbergen können,  wie es vor Jahr Millionen aussah, wo jetzt ein Steinkohlebergwerk steht oder wir begleiten die kleinen Männchen in eine unterirdische Tropfsteinhöhle.


Wie ist das Leben auf der Nordhalbkugel?


Wie am Äquator, am Südpol, Nordpol oder auf der Südhalbkugel?


Hinter jedem Törchen der Erdkugel können wir es selbst entdecken.


*


Den Abschluss bildet ein Erdteil-Puzzle


Das mit der Überschrift "Müssen wir die Erde schützen?"


ein schwieriges Thema einführt. Denn eines ist auch den Kindern schon klar. Die Antwort ist "JA" doch wie können wir die Erde schützen?


Die kleinen grünen Männchen haben da so einige Ideen.


"Hilf mit!"


heißt es daher zum Schluss, denn wer im täglichen Leben schon so einiges beachtet, wie Mülltrennung, Müllvermeidung, Wasser sparsam verwenden etc. trägt schon eine Menge zum Schutz unserer Erde bei.


*


Ein wunderbares Buch, das seit seiner ersten Aufl. 2006 Aktualität immer mehr zugenommen hat. Daher ist es wichtig unseren Kindern immer wieder die Möglichkeit zu geben, auf unterschiedlichste Weisen, ein Bewusstsein für unsere Welt , für unsere Erde, entwickeln zu können.


Die Umsetzung, dass kleine grüne Männchen unsere Erde entdecken finden die Kinder witzig. Gerade dieser witzige Zugang macht es leicht einen komplexen Themenbereich anzusprechen.


*


Die Illustrationen veranschaulichen realitätsbezogen die Darstellungen. Die kleinen grünen Männchen in ihrem Raumschiff oder auch außerhalb lockern das ganze auf originelle, witzige Weise auf.


Es sind quirlige Männlein mit großen weißen runden freundlichen Augen, deren Mimik und Gestik oft zum Schmunzeln veranlasst.


Es macht einfach Spaß ihnen zu folgen, mit ihnen zum Entdecker zu werden.


 




Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks