Angela Wiesner Lernraupe - Logisches Denken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lernraupe - Logisches Denken“ von Angela Wiesner

Spielend lernen! Die Lernraupe ist eine spannende, speziell für Kindergartenkinder konzipierte Lernreihe, die Spielen und Lernen miteinander kombiniert. Die nach pädagogischen Gesichtspunkten entwickelten Aufgaben machen nicht nur Spaß, sondern fördern das Kind in den folgenden Bereichen: Konzentration, logisches Denken und Motorik. Die kleinen Lernerfolge unterstützen spielerisch und motivieren. Als zusätzlichen Anreiz bekommt das Kind pro gelöste Aufgabe einen Sticker.

Weckt das Interesse der Kinder zum logischen Denken!

— baronessa

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wahrnehmungsföderung

    Lernraupe - Logisches Denken

    baronessa

    02. March 2017 um 16:37

    Meine Meinung: Es ist mehr ein Blog, als ein Buch. Darin gibt es verschiedene Aufgaben zu lösen. Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten: - Verbindungslinien anbringen - anmalen - ankreuzen - einkreisen.   Manche Bilder können auch ausgemalt werden. Die jeweiligen Seiten können vom Blog abgerissen werden, sodass sogar die Bilder ausgeschnitten werden können. Die Seiten sind auch aus festem Papier.   Die Illustrationen sind kindgerecht, entweder bunt oder schwarz/weiß. Es gibt eine Seite mit Stickern, die als Belohnung eingesetzt werden kann.   Eltern müssen sich dazu Zeit nehmen, denn die Aufgaben müssen ja vorgelesen werden, somit fördert es auch die Gemeinsamkeit.   Ich finde, dass das Buch für Kinder ab mindestens 4 Jahre geeignet ist.   Allerdings gibt es einen Punkt Abzug, denn es gibt keine Seite mit den gelösten Aufgaben. OK – man geht davon aus, dass die Eltern das Ergebnis wissen. Die Aufgaben sind ja leicht, aber das gehört eigentlich dazu.     Einige Aufgaben: - „Berni Bär spielt ein Memo-Spiel. Welches Bild ist auf der Rückseite der verdeckten Karte zu sehen? Kreuze es an.“ - „Das Puzzle ist noch nicht ganz fertig. Welches der drei Puzzleteile passt? Kreise es ein.“ - „Male in jeder Reihe so viele Gegenstände an, wie Würfelaugen zu sehen sind.“     Fazit: Die Aufgaben fördern das natürliche Begreifen, steigern das Interesse und regen die Geduld an. Spielerisch wird Wahrnehmungsförderung ausgeübt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks