Angelica Krogmann Simone Weil

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Simone Weil“ von Angelica Krogmann

"Als extreme Natur ruft Simone Weil bei andern fast automatisch extreme Reaktionen hervor", meint ihr Philosophen-Freund Gustave Thibon, und T.S. Eliot warnt ihre Leser "vor oberflächlicher Einstufung": man möge die "eigenen Vorurteile im Zaum halten und zugleich Geduld haben mit den Vorurteilen Simone Weils. Wenn ihr Werk einmal bekannt und aufgenommen ist, sollte ein Vorwort wie dieses überflüssig werden."§In der französischen wie in der deutschen Ausgabe von "Einwurzelung", der letzten größeren Schrift Simone Weils, fehlt ein Vorwort; daraus ist jedoch kaum zu schließen, ihr Werk wäre nun "bekannt und aufgenommen".

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen