Angelika Abt-Zegelin Fokus: Intensivpflege

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fokus: Intensivpflege“ von Angelika Abt-Zegelin

Patienten auf der Intensivstation: Schlafstörungen. Inzidenz akuter postoperativer Verwirrtheit nach ACVB-Operationen. Wahrnehmung und Erleben. Die Bedeutung von Besuchen. Die Beziehung zu Angehörigen und Pflegenden. „Die Autorinnen befassen sich allesamt mit speziellen Intensivpflegerischen Themen, und stellen diese in einem wissenschaftlich fundierten Kontext. Jedes Kapitel ist eine in sich abgeschlossene Arbeit zu einem der Themen. Die Forschungsarbeiten sind sehr gut aufbereitet, und die Darstellung des Studienablaufes ist lückenlos korrekt. […] Die präsentierten Ergebnisse sind alle durchweg interessant und gut verständlich aufgearbeitet. Die Interviews geben einen tieferen Einblick in das Erleben aller Beteiligten und machen das Verstehen von oft alltägliche Situationen sehr viel einfacher.“ www.pflegedialog.de. „Das Buch bedeutet spannende Lektüre für alle Pflegenden auf Intensivstationen, deren neben dem medizinischen Befund auch die Befindlichkeiten ihrer Patienten ein zentrales Anliegen ist. Die vorgestellten Studien bieten ausserdem einen guten Einblick in die qualitative Pflegeforschung. […] Für alle interessierten Pflegenden ergeben sich wertvolle Anregungen zu einem sensibleren Umgang mit dem Erleben ihrer Patienten und deren Angehörigen auf Intensivstationen. Krankenpflege (9/2005)

Interessante pflegewissenschaftliche Studien zu intensivpflegerischen Themen!

— fabalia

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende pflegewissenschaftliche Erkenntnisse

    Fokus: Intensivpflege

    fabalia

    10. November 2014 um 23:02

    Die AutorInnen von "Fokus: Intensivpflege" behandeln intensivpflegerische Themen, wie zum Beispiel das subjektive Erleben von Schlafstörungen bei IntensivpatientInnen, die Inzidenz akuter postoperativer Verwirrtheit, das Erleben von IntensivpatientInnen, die Bedeutung von Besuchen der Angehörigen für IntensivpatientInnen, sowie die Beziehung zwischen Pflegenden und Angehörigen auf Intensivstationen. Jedes Kapitel liefert dem Leser/der Leserin eine komplette wissenschaftliche Arbeit inklusive den Ergebnissen der Forschung der PflegewissenschaftlerInnen. Interviews geben zudem einen guten Einblick in das Empfinden der betroffenen Erkrankten und helfen das Erforschte besser zu verstehen. Ich habe das Buch bei der Suche nach geeigneter Literatur für meine Fachbereichsarbeit (Abschlussarbeit) der Krankenpflegeausbildung entdeckt. Meine Arbeit beschäftigte sich mit den psychischen Störungen, die PatientInnen durch einen Intensivaufenthalt erleiden können und der Prophylaxe dieser mittels Intensivtagebüchern. Demnach war es für mich besonders interessant mehr über Schlafstörungen und auch das subjektive Erleben der Betroffenen zu erfahren. Ich kann das Buch alljenen empfehlen, die in der (Intensiv-)Pflege tätig sind, oder dies für ihre Zukunft planen. Auch alle die pflegewissenschaftlich interessiert sind, werden mit dieser Lektüre eine Freude haben! Durch zahlreiche Fachbegriffe, die in den Studien verwendet werden, rate ich allen, die nicht in der Pflege/Medizin arbeiten von diesem Buch ab, Von mir gibt es 5 ***** für "Fokus: Intensivpflege"!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks