Angelika B. Klein 2,8 Tage

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „2,8 Tage“ von Angelika B. Klein

Sie sah immer die Zukunft - sie sah immer den Tod! Als Kind leidet Noreen Richter unter ihren Zukunftsvisionen, welche regelmäßig mit dem Tod eines geliebten Menschen oder Tieres einhergehen. Dann hören die Visionen plötzlich auf. Erst Jahre später wird sie erneut in den Strudel einer beunruhigenden Vision gezogen. Nachdem sie mithilfe ihrer Gabe eine Kindesentführung aufklären konnte, wird die Münchner Polizei auf sie aufmerksam und bittet sie um Mitwirkung bei der Fahndung nach einem Serienmörder. Ihre anfängliche Skepsis über das Gelingen wird durch die ersten Visionen schnell widerlegt. Als Noreen endlich entdeckt, was ihr die Bilder sagen wollen, ist es bereits zu spät ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

Ein biologischer Thriller, der auch mit ethischen und moralischen Fragen aufwartet und daher zum Nachdenken und lernen anregt.

nessisbookchoice

Die Einsamkeit des Todes

Bis zum Schluss sehr fesselnd

0Marlene0

Zu viele Köche

Einer der besten der Nero Wolfe Romane

Orest

Ich bin nicht tot

Toller Thriller mit überraschendem Ende.

_dieliebezumbuch

Todesreigen

ein unglaublich spannendes Buch an dem man Stundenlang zu lesen hat. Es gibt ebenfalls eine spannende Wendung die mich aus den Socken haut

jordy

Die Brut - Die Zeit läuft

Perfekte Einstimmung auf den letzten Teil. Rasant geschrieben, aber auch mit kleineren Längen

harakiri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks