Angelika Buscha

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(6)
(12)
(8)
(1)

Bekannteste Bücher

Wie der Tod so spielt

Bei diesen Partnern bestellen:

Seitenwechsel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Seitenwechsel" von Angelika Buscha

    Seitenwechsel
    Jiline

    Jiline

    09. June 2011 um 18:51 Rezension zu "Seitenwechsel" von Angelika Buscha

    Milli Verdell begeht den perfekten Mord an ihrem Ehemann der sie seit Jahren betrügt. Eine seiner Geliebten ist Kommissarin Katja Bergheim die den Unfall an ihrem Ex-Geliebten untersuchen soll. Nebenbei soll sie jedoch auch den kaltblütigen Mord an drei Frauen untersuchen. Die Handlung nimmt eine überraschende Wendung so dass Milli Verdell in die Aufklärung der Frauenmorde verwickelt wird ...

  • Rezension zu "Wie der Tod so spielt" von Angelika Buscha

    Wie der Tod so spielt
    Armillee

    Armillee

    26. October 2009 um 04:06 Rezension zu "Wie der Tod so spielt" von Angelika Buscha

    Bei Seite 60 von über 400 habe ich zugeklappt. Ich habe schon lustige Krimis gelesen, auch welche mit schwarzem Humor, aber das hier ist einfach nur albern. Echt traurig, denn die Geschichte spielt in Hamburg und ist mit Einzelheiten über meine Heimatstadt gespickt, genau was ich gerne mag. Sogar der Ise-Markt mit seinen Verkäufern (namentlich), die ich zum Teil persönlich kenne, ist erwähnt. Soweit, sogut! Anfangen tut es im Knast, also mit dem (unausweichlichem) Ende der Freundinnen und mit der Erklärung, warum das Morden und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Seitenwechsel" von Angelika Buscha

    Seitenwechsel
    petz

    petz

    02. April 2007 um 22:19 Rezension zu "Seitenwechsel" von Angelika Buscha

    Kl.text:Millie Verdell begeht den perfekten Mord. Nach 13 Jahren Ehe, in denen sie ihr Mann, der ehrenwerte Professor Frederik Mohnteufel-Verdell nach Strich und Faden belogen, betrogen und gedemütigt hat, muss der Schuft endlich dran glauben. Genüsslich löst sie die Handbremse ... Als Kriminalhauptkommissarin Katja Bergheim zum Haus des Professors gerufen wird, der von seinem eigenen Landrover überrollt wurde, scheint die Sachlage klar: Handbremse defekt, ein Unfall. Doch der Tote war Katja Bergheims Liebhaber. Was der frisch ...

    Mehr