Angelika Diem Für mich bist du der Beste!

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(17)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für mich bist du der Beste!“ von Angelika Diem

Diese Ausgabe wird ohne Extra - ohne Plüschkatze "Camillo" geliefert.

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Jessi2011

    Jessi2011

    17. March 2013 um 21:12

    Dieses Bilderbuch gefällt mir wirklich richtig gut! Die Hexe Pollonia kannte ich schon vorher, weshalb ich sehr neugierig auf „Für mich bist du der Beste“ war! Beim Hexenfest gibt es einen Wettbewerb: Die Hexe mit dem besten Hexentier gewinnt einen Superturbohexenbesen und diesen möchte Pollonia unbedingt haben! Sie hat zwar ihren Kater Camillo, aber der reicht ihr nicht – und deshalb versucht sie, sich das beste Tier zu hexen. Aber all ihre Versuche scheitern, und sie findet einfach kein passendes Tier für sich, weshalb sie zu dem Hexenfest nun doch ihren Kater Camillo mitnimmt. Denn sie interessiert die Meinung der anderen Hexen nicht, denn ihr Camillo ist doch der Beste! Doch wer wird den Wettbewerb gewinnen? Große Bilder und ein leicht verständlicher Text machen dieses Bilderbuch zu einem echten Tipp! Zudem hat das Buch auch einen pädagogischen Hintergrund: Pollonia hext und hext andere Tiere, aber keins ist ihr gut genug. Bis sie zum Schluss erkennt, dass ihr Kater doch der Beste ist, egal was die anderen Hexen sagen! Das fand ich toll, denn es zeigt den Kindern, dass es manchmal nichts bedeutet, was andere sagen und sie einfach so sein sollten, wie sie sind! Die Zeichnungen sind sehr schön und es gibt viel darauf zu entdecken. Zudem gibt es lustige Fantasienamen, wie die Hexen beim Hexenfest alle heißen. Diese stoßen bei Kindern auf sehr viel Begeisterung. Außerdem gibt es bei diesem Buch ausklappbare Doppelseiten, auf denen sich die gehexten Tiere von Pollonia entdecken lassen. Auch das macht aus diesem Buch etwas Besonderes! „Für mich bist du der Beste“ ist für mich ein rundum gelungenes Bilderbuch! Große, ausklappbare Bilder, verständlicher Text und eine tolle Geschichte, weshalb es von mir fünf von fünf Punkten gibt! :)

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    passionelibro

    passionelibro

    19. November 2012 um 18:58

    Liebevoll gestaltetes Kinderbuch mit einer witzigen Geschichte. Die Illustrationen sind sehr schön und die Kinder liebe Hexe Pollonia. Gut zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen.

  • Leserunde zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Sophia!

    Sophia!

    Zu einer besonderen Leserunde für die ganze Familie lädt die erfolgreiche Kinderbuchautorin Angelika Diem ein. Anders als bisher geht es dabei nicht um persönliche Meinungen zu einzelnen Leseabschnitten, sondern um das Beantworten eigens ausgewählter Fragen. Die Lektüre wird somit zu einem interaktiven Abenteuer, an dem man sich aktiv beteiligen kann. Gerade auch für die kleinen Leser ist es dabei interessant, sich mit dem Text näher zu befassen, miträtseln und mitfiebern zu können. Die Gewinner sind dazu eingeladen, Hexe Pollonia in ihre Welt voller Magie zu begleiten. Näheres zum Inhalt:  Hexe Pollonia staunt nicht schlecht, als ihre Kusine Hiberia Majoran plötzlich vor der Tür steht. Sie hat Neuigkeiten zu verkünden: Beim großen Hexenfest gibt es einen tollen Preis für das beste Hexentier zu gewinnen. Hiberia hat sich eine elegante Schlange besorgt. Sie meint, Pollonia hat keine Chancen mit ihrem schwarzen Kater Camillo.  Kaum ist Hiberia weg, da packt Pollonia ihr Hexenbuch aus. Sie möchte auch ein neues Tier. Ihr Kater ist unglücklich und er warnt sie auch. Leider will Pollonia nicht auf ihn hören... Der Verlag stellt für diese besondere Leserunde 25 Bücher zur Verfügung, die unter allen interessierten Teilnehmern verlost werden.  Beantwortet dazu bis zum 18.10. folgende Frage:  Was ist eure Motivation, an dieser außergewöhnlichen, interaktiven Leserunde teilzunehmen? ACHTUNG: Da die Bücher noch in der Verlosungswoche verschickt werden müssen, ist die Teilnahme an eine Bedingung geknüpft. Berücksichtigt werden ausschließlich Interessenten, die mir ihre Adresse vorab per PN zugesandt haben. [Nach Ablauf des Gewinnspiels werden natürlich alle Angaben gelöscht]. Angelika Diem wird die Exemplare signieren! Die gemeinsame Leserunde, die die Autorin begleiten wird, startet am 31.10. pünktlich zu Halloween. Allen Teilnehmern viel Erfolg und später viel Spaß beim bunten Treiben rund um die liebenswerte Pollonia und ihren Abenteuern!  Zur Info: Die Teilnahme ist NICHT an das Verfassen einer Rezension gebunden. Frau Diem würde sich dennoch sehr darüber freuen und die Texte auf ihrer Autorenseite verlinken. 

    Mehr
    • 301
    Merendina

    Merendina

    19. November 2012 um 18:26
    Beitrag einblenden
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Arwen10

    Arwen10

    13. November 2012 um 20:19

    Einfach wundervoll das Buch ! Die Hexe Polonia will den neuen Superturbobesen gewinnen, den gibt es als Preis für das beste Hexentier. Da Pollonia ihr Hexenkater Camillo zu gewöhnlich erscheint und sie eine andere Hexe wegen Camillo sogar schon ausgelacht hat, versucht Pollonia sich ein anderes Tier herbeizuzaubern. Doch das ist gar nicht so einfach und auch nicht ungefährlich. Vielleicht bleibt sie doch lieber bei Camillo ? Dieses Bilderbuch ist ganz bezaubernd. Von der ersten Seite an, waren meine Kleinen vom Buch fasziniert, nicht nur von der Geschichte an sich, sondern auch von den tollen Bildern und den Überraschungsseiten. Die Maus wurde überall auf den Seiten gesucht und die herbeigezauberten Tiere angestaunt. Ein tolles Buch für die Kleinsten, was ich bestimmt noch oft vorlesen darf und das jetzt mit zu den Lieblingsbüchern gehört.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Mone80

    Mone80

    08. November 2012 um 06:28

    Inhalt: Unbedingt möchte die kleine Hexe Pollonia den Superturbohexenbesen gewinnen. Dafür muß sie nur das passende Hexentier haben, selbst ihre Cousine hat sich extra für diesen Abend ein neues Tier gehext. Und mit ihrem Kater Camillo wird sie den Wettbewerb nie gewinnen. Also fängt sie an zu hexen, doch irgendwie scheint kein Tier das Richtige zu sein. Naja, da muß sie doch mit Camillo zum Hexentreffen gehen und mit dem Superturbohexenbesen wird es bestimmt nichts. Meine Meinung: Wir haben das Buch bei einer interaktiven Leserunde bei LovelyBooks gewonnen und waren begeistert, als es endlich bei uns einzog. Meine Tochter hat sich das liebevoll gestaltete Buch schon vor dem Vorlesen mehrmals angeschaut und entdeckte auf den Bildern, wovon einige noch zum Aufklappen sind, immer wieder neue Details. Am Abend beim Vorlesen lauschte sie gebannt den Worten dieser liebevollen und bezaubernden Geschichte. Seitdem gehört dieses Buch zu einem ihrer liebsten Bücher. Für die Leserunde hat sich Angelika Diem einige Aufgaben ausgedacht und auf ihrer Homepage www.angelikadiem.at unter Hexenallerlei gibt es weitere schöne Highlights rund um Pollonia zu entdecken. Fazit: Vielen Dank für dieses wunderbare Kinderbuch.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Nele75

    Nele75

    07. November 2012 um 22:16

    Der Autorin Angelika Diem ist mit der Hexe Pollonia Petersiel eine äußerst liebenswerte Figur gelungen. In der Geschichte zu "Für mich bist du der Beste!" bekommt Pollonia eine Einladung zum Hexenfest. Dot findet um Mitternacht ein Wettbewerb statt - die Hexe mit dem besten Hexentier gewinnt. Tja, das Hexentier der kleinen Hexe ist ihr schwarzer Kater Camillo, diesen findet sie allerdings nicht interessant genug. Das Hexenbuch kommt zum Einsatz, mit dessen Hilfe einige nach ihrer Meinung interessantere Tiere herbeigezaubert werden. Doch das richtige zum Hexenfest ist nach Pollonias Meinung auch hier nicht dabei. Sie fliegt nun doch mit Camillo los - der Wettbewerb kann beginnen...... Die Bilder zum Buch hat Susanne Szesny gezeichnet, durch diese liebevollen Zeichnungen wird die Geschichte sehr lebhaft. Ebenso ein tolles Detail sind einige Klappseiten, die man nach dem Vorlesen der Zaubersprüche aufklappen kann. Es gibt viel zu entdecken. Die Sprüche sind in einer verschnörkelten Schrift geschrieben, so merken schon kleinere Kinder beim Vorlesen, dass nun etwas besonderes geschieht. Es ist ein empfehlenswertes Bilder- und Vorlesebuch, in dem sich auch noch eine sehr schöne Botschaft befindet - den Pollonia findet am Ende heraus, dass ihr Kater Camillo doch das beste Hexentier ist und kein noch so außergewöhnliches Wesen ihn ersetzen kann. Tolles Buch - nicht nur für kleine Kinder.....

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Taluzi

    Taluzi

    06. November 2012 um 20:41

    Die kleine Hexe Pollonia möchte auch mal zum Hexenfest gehen, weil es dort einen Turbobesen für das beste Hexentier zu gewinnen gibt. Sie erlebt viele kleine Abenteuer als sie versucht, das allerbeste Hexentier zu zaubern. Da ist zum Beispiel der Eisbär, der ihr gleich den Kühlschrank leer frisst oder der gefährlich fauchende Tiger. Aber auch Einhörner und Drachen sind nicht die richtigen Tiere. Pollonia bleibt nichts anderes übrig als mit ihrem alten Kater Camillo zum Fest zu gehen. Und erlebt eine wahre Überraschung... „Für mich bist du der Beste“ ist von der Autorin Angelika Diem geschrieben und die Bilder hat Susanne Szesny gezeichnet. Beides macht Laune das Buch in die Hand zu nehmen egal ob groß oder klein. Die Seiten kann man aufklappen und in den liebevoll gestalteten, bunten Bildern sind viele kleine Details zu entdecken. Der Text ist in kindgerechten Sätzen geschrieben, die nicht zu lang sind. Die Hexensprüche sind hexenmäßig schräg und in einer anderen Schrift gedruckt. Das Buch „Für mich bist du der Beste“ ist ein tolles Buch NICHT NUR für kleine Leute zwischen 36 Monaten und 5 Jahren.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2012 um 13:47

    Die Hexe Pollonia möchte dieses Jahr unbedingt den Hexentier-Wettbewerb gewinnen, denn schließlich winkt nichts anderes als ein neuer Superturbohexenbesen als Preis! Doch dafür muss sie das beste Hexentier präsentieren. Gesagt, getan. Pollonia probiert sich an den verschiedensten Zaubersprüchen für Tiere, doch nicht eines scheint das perfekte Hexentier zu sein. Schlussendlich nimmt sie ihren Kater Camillo mit. Doch hat sie mit ihm wirklich eine Chance gegen Schlange, Affe oder Papagei? „Für mich bist du der Beste“ ist eine wundervoll geschriebene und illustrierte Geschichte für Kinder. Ein besonderes Highlight sind die ausklappbaren Seiten, hinter denen sich eine Menge Überraschungen verstecken. Es vermittelt vor allem wie wichtig Freundschaft, Zusammenhalt und Vertrauen sind und dass manchmal weniger mehr ist. Das Buch eignet sich sowohl zum Vorlesen, als auch für schon geübtere Leseanfänger. Für die Kleinen gibt es in den Bildern viel zu entdecken und somit bleibt dieses Buch nicht nur eine kurze Beschäftigung. Uns hat das Buch sehr gut gefallen und wir werden uns sicherlich noch in weitere Abenteuer der kleinen Hexe Pollonia stürzen! Das Buch ist wirklich sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    MelE

    MelE

    04. November 2012 um 11:26

    Pollonia Petersiel + Camillo der Hexenkater Ein wirklich bezauberndes Kinderbuch wehte uns ins Haus und es zu Lesen bereitete nicht nur mir Freude. Wir gewannen es auf Lovelybooks und passend zu Halloween in der letzten Woche begannen wir es in unsere allabendliche Vorlesezeit einzubauen. Wir feiern hier zwar kein Halloween aber das Buch passte einfach in diese Zeit super hinein. Minimaus war ganz begeistert von der Geschichte und dem besonderen Clou einige der Seiten auszuklappen. Es ist nämlich nicht nur ein popeliges Bilderbuch, sondern es enthält noch die eine oder andere Überraschung parat. Weitere Geschichten von Angelika Diem und ihrer bezaubernden Hexe sind: Gut so, Hexe Pollonia Hexe Pollonia macht das Rennen Die Geschichte aus meiner Sicht: Zu allererst muss ich etwas zu den Zeichnungen sagen, bevor ich mit der wirklich ganz entzückenden Geschichte anfange. Die Zeichnungen sind schön weich gezeichnet und von den Farben her nicht so grell und schrill, das sie Angst einflößen würden, nein, sie sind genauso gezeichnet, das man sich im Buch gleich wohlfühlt und Pollonia und ihren Kater Camillo gleich ins Herz schließt. Spontan erinnert mich Pollonia an Pippi Langstrumpf, denn sie ist ähnlich bunt und verrückt gekleidet wie sie. Natürlich sind die anderen Hexen, die meisten haben auch Kräuternnamen wie Hiberia Majoran etwas gruseliger und böser dargestellt, aber nicht so schockierend das Kinder davon Alpträume kriegen könnten. es bleibt alles im Rahmen und Mama oder Papa sind ja auch dabei, wenn sich die Kinder das Buch anschauen oder Vorlesen lassen, denn mit dem Kind zusammen macht es doch um so mehr Spaß, zumindest mir. Nun geht es aber los mit Pollonia und Camillo, das will ich euch nicht weiter vorenthalten wollen. Pollonia wohnt in einem kleinen gemütlichen Haus am Waldrand. Das Haus sieht wirklich schon von außen sehr urig aus und da es gerade in Strömen regnet hat es sich Pollonia auf ihrem Sessel gemütlich gemacht und studiert gemeinsam mit Camillo ihr Hexenbuch auf der Suche nach einem wichtigen Zauberspruch als es an der Tür klopft und besagte Cousine Hiberia Majoran Pollonia eine Einladung zum Hexenfest überreicht. Dieses Jahr gibt es einen ganz besonderen Wettbewerb - das beste Hexentier wird gesucht und der Preis ist ein Superturbohexenbesen. WOW! Den will sich Pollonia natürlich nicht entgehen lassen. Woher aber ein außergewöhnliches Hexentier nehmen, wenn einem nur ein gewöhnlicher Hexenkater zur Verfügung steht. Camillo brummelt vor sich hin und ist natürlich beleidigt, aber dennoch schaut er ganz gebannt zu wie Pollonia einen Kreis aufzeichnet und ihren ersten Hexenspruch aufsagt:# "Sommergold und Winterweiß, erscheine Eisbär im Zauberkreis!" Welches Tier nun erscheint ist eigentlich keine große Überraschung, aber für die Kinder dann doch, denn sie können die Seite umklappen und sehen einen riesigen Eisbär, der völlig verdutzt im Zauberkreis sitzt und gleich losmeckert, das es ihm viel zu warm ist in Pollonias Haus und er einen Bärenhunger hat. Er plündert auch sogleich Pollonias Kühlschrank und das geht nun wirklich nicht, also muss der Eisbär zurück dahin wo er hergekommen ist. Pollonia hat aber dadurch nicht gelernt, sondern zaubert erneut und zwar: "Grünes Kraut und Spinnenfrau, ich wünsche mir diesmal einen Pfau." Und wie es so ist, sind Pfauen tierisch eingebildet und da macht dieser keine Ausnahme. Er bestaunt sich und plustert sich auf und wünscht sich im ganzen Haus Spiegel um sich zu betrachten. Er muss also weg, denn so ein eingebildetes Tier kann Pollonia nicht gebrauchen, obwohl er wirklich sehr schön anzusehen ist. Auch hier müssen die Kinder die Seite aufklappen um den Pfau in seiner ganzen Pracht bestaunen zu können. Glaubt ihr Pollonia hat etwas dazugelernt? Nein? Richtig, sie zaubert erneut und diesmal ist es ein ganz beeindruckendes und gefährliches Tier. Ich möchte es in freier Wildbahn nicht erleben, geschweige denn es in meinem Wohnzimmer sitzen sehen. "Rotes Licht und blaue Steine, Königstiger komm erscheine!" Jetzt ist alles zu spät, denn der Tiger will schon zum Sprung ansetzen als Camillo sich vor ihm aufplustert und Pollonia beschützen will, die sich hinter einem Tisch versteckt, den sie vor Schreck wahrscheinlich umgestoßen hat. Es geht natürlich gut aus und Pollonia schafft es den Tiger wegzuzaubern. "Hexenkraft gehorche mir, Königstiger fort mit dir!" Tja Pollonia, was willst du nun tun? Alles was du gezaubert hast war nicht zu gebrauchen um die anderen Hexen zu beeindrucken. Nachdem auch Einhörner und Drachen verworfen werden und Pollonia feststellt, das kein Tier Camillo ersetzen könnte, nimmt sie einfach ihn mit zum Hexenfest. Die anderen Hexen finden Camillo zwar lächerlich und auf den ersten Blick wirkt es auch eher so, als könnte man gegen Schlangen, Fledermäuse & Co nicht bestehen, aber die Oberhexe sieht das ganz anders, denn sie verkündet laut, das das beste Hexentier eine schwarze Katze ist, denn Katzen sind klug, fangen Mäuse (das tut Camillo wohl eher nicht, denn in Pollonias Haus lebt ein ganz süßes kleines Mäuschen), sie wärmen kalte Füße und Schnurren macht die Menschen ähhhhhh Hexen natürlich glücklich. Manchmal können schwarze Katzen sogar ein bisschen zaubern. Die anderen Hexen sind zuerst sprachlos, aber dann freuen sie sich mit Pollonia und Camillo (wie Kamille übrigens - ich erwähnte ja die Gewürze weiter oben!) Der erste Preis geht also an die kleine Hexe und nachdem sie den Superturbohexenbesen ausgiebig getestet haben, geht es wieder nach Hause. Der nächste Wettbewerb beim Hexenfest - Verzaubere dein Hexentier - Gewinn: ein Mikrowellenkessel! Camillo stellen sich sicherlich schon die Schnurrhaare auf, aber Pollonia wird ihm keine 3 Schwänze anhexen oder sogar Flügel, denn sie hat erkannt: Für mich bist du der Beste! Meine Meinung: Ich finde die Geschichte wirklich bezaubernd, denn seien wir doch mal ehrlich, wir sind leider auch nicht immer zu zufrieden mit dem was wir haben, oder? Eigentlich ist das ganz schlimm, denn es macht unzufrieden und manchmal sogar richtig neidisch auf andere. Bei uns Erwachsenen ist es vielleicht, das der Nachbar ein besseres Auto fährt oder ein größeres Haus hat und bei den Kindern ist es das die Freundin ein Spielzeug hat, welches man selbst vielleicht auch gerne hätte. Hier könnte man also vertiefen, wenn man wollte, das es sich lohnt einmal zu schauen, was man denn hat und wie gut es einem doch eigentlich geht und wenn man noch genauer schaut, hat man vielleicht ganz lange schon übersehen, das man z.B Spielzeug hat, was die Freundin nicht hat. Ich liebe es, wenn Bücher für Kinder eine Botschaft haben, auch wenn Kinder sie im Vorlesealter natürlich noch nicht haben, aber da sind wir dann als Eltern gefragt. Wenn Minimaus also das nächste Mal ankommt und mir sagt Leonie, Emily oder auch Hannah haben aber das und das, dann kann ich ihr vielleicht anhand von Pollonia und Camillo erklären, das es kein Grund ist sich zu ärgern, denn sie selbst hat auch viele schöne Sachen und muss nicht immer alles haben was andere haben. Vielleicht kann man schon den Anfängen wehren, damit Kinder nicht immer allen Trends hinterherrennen? Bei den anderen beiden Kindern hat es ja auch geklappt. Das ist aber noch nicht alles. Ich mag Pollonia einfach, denn sie ist wirklich zum Verlieben süß und das Buch gemeinsam zu erleben hat wirklich Spaß gemacht. Schauen wir mal, vielleicht zieht ja das eine oder andere Buch noch bei uns ein? Es ist ja schon bald Weihnachten und so eine bezaubernde kleine Hexe passt immer, egal ob Frühling, Winter oder Sommer. Uns hat es sehr gefallen und daher empfehlen wir das Buch gerne weiter. Erschienen ist es zwar schon 2007, aber es ist bei Amazon und Co immer noch zu bekommen. Wenn ihr also nach einem passenden Geschenk sucht, kann ich euch Pollonia wirklich ans Herz legen.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Buechermaus82

    Buechermaus82

    02. November 2012 um 22:05

    Das Buch "Für mich bist du der Beste!" wurde von der Autorin Angelika Diem geschrieben und vom albarello Verlag veröffentlicht. Das Buch ist sehr schön geschrieben und die Zeichnungen, wie auch der Text ziehen nicht nur die Kinder in den Bann von der Hexe Pollonia. Das Buch soll zeigen, dass man auch mit dem zufrieden sein soll, was man hat und dass man nicht immer was neues und besseres braucht. Die farbigen Abbildungen und auch die ausklappbaren Seiten kommen bei Kindern sehr gut an und man kann sehr schöne Suchspiele beim Lesen mit einbinden. Das Cover / der Seitenaufbau: Das Cover ist sehr kindgerecht gestaltet und die Farben passen sehr schön zusammen. Die Seiten sind ebenfalls für die Kinder sehr schön gestaltet und man kann diese teilweise sogar noch einmal auseinander klappen. Die Zeichnungen sind sehr schön gelungen und es macht Kindern, wie auch Eltern gemeinsam Spaß, das Buch zu lesen. Die Charaktere: Die Hexe Pollonia ist natürlich sehr schön, kindgerecht ausgearbeitet und sogar die Kleinen können schon sehr gut der Geschichte und den Problemen der Hexe folgen. Zum Inhalt des Buches: Die Hexe Pollonia möchte auf das Hexenfest gehen und erfährt, dass es in diesem Jahr einen supertollen Turbobesen, für das beste Hexentier zu gewinnen gibt. Natürlich möchte jeder diesen Besen haben, so auch die Hexe Pollonia. Sie versucht in ihrer Wohnung verschiedene Zauber aus, um so das perfekte Hexentier zu finden. Doch Eisbär, Pfau und auch der Tiger gefallen ihr da nicht so besonders und sie geht doch mit ihrem alten Kater Camillo zum Fest.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    LeseJulia

    LeseJulia

    02. November 2012 um 19:44

    Die kleine Hexe Pollina möchte beim diesjährigen Hexentier-Wettbewerb gewinnen, doch irgendwie klappt das mit dem beeindruckenden Tier nicht so ganz, also bleibt Pollina nichts anderes übrig als mit ihrem treuen Kater Camillo zum Wettbewerb zu gehen. Aber ob sie mit Camillo eine Chance hat gegen ein Chamäleon, eine Schlange, einen Schmetterling oder einen Papagei hat? Fazit Ein wundervoll illustriertes Kinderbuch mit einer tollen Geschichte über Freundschaft und darüber, dass Höher, Größer, Schneller nicht immer gleich den Sieg bedeutet. besonders toll sind die klappbaren Doppelseiten, so dass fast jede Doppelseite zu einer dreifachen Seite wird und so ein extragroßes Bild zu sehen ist. Meine Söhne waren sehr begeistert von den tollen Bildern und der süßen Geschichte. Ein wirklich gelungenes Kinderbuch für Kinder ab 3-4 Jahren, dass man gern immer wieder vorliest und anschaut.

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. November 2012 um 13:00

    Wer ein liebevolles Kinderbuch mit tollen Illustrationen und einer sehr schönen Hexengeschichte sucht, liegt mit "Für mich bist du der Beste" genau richtig. Autorin Angelika Diem hat mit den Illustrationen von Susanne Szensny ein Abenteuer der Hexe Pollonia geschaffen, dass Kinder und Erwachsene begeistern kann. Pollonia möchte bei einem Hexenfest unbedingt gewinnen, um stolze Besitzerin eines Hexenturbobesens zu werden. Die Hexe mit dem besten Hexentier gewinnt. Kater Camillo erscheint Pollonia zu "gewöhnlich", sodass sie allerhand Getier mit ihren lustigen Zaubersprüchen herbeihext. Eine Geschichte von Freundschaft und der Erkenntnis, dass es wichtigeres gibt als einen Sieg! Mehr wird hier aber nicht verraten! ;) Die Illustrationen unterstreichen den Inhalt der Geschichte und daher ist das Buch auch für Kinder, welche noch nicht selbst lesen können, bestens geeignet. Besonderes Highlight sind die ausklappbaren Überraschungsseiten. Weil es uns sehr gut gefallen hat, gibt es eine uneingeschränkte Leseempfehlung!

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Ellen07

    Ellen07

    01. November 2012 um 10:45

    Für mich bist du der Beste! Ein Kinderbuch von Angelika Diem mit Illustrationen von Susanne Szensny. In diesem Buch geht es um ein Abenteuer rund um die Hexe Pollonia. Pollonia möchte gern beim Hexenfest den Preis, einen Hexenturbobesen gewinnen. Dazu ist es notwendig ein besonderes Hexentier zu haben. Doch die Hexe Pollonia hat nur ihren Kater Camillo. Was sich die Hexe alles einfallen läßt, um doch den Hexenturbobesen zu gewinnen kann man in diesem Buch nachlesen..."Für mich bist du der Beste!" ist ein sehr liebevoll gestaltetes Kinderbuch mit Illustrationen, die den Inhalt der Geschichte noch unterstreichen. Außerdem enthält das Buch noch zusätzlich ausklappbare Überraschungsseiten. Ein Kinderbuch von dem ich glaube, dass es vielen Kindern eine große Freude bereiten könnte, wenn sie sich auf das Abenteuer mit der Hexe Pollonia einlassen! Von mir gibt es eine uneingeschränkte Leseempfehlung. Ich würde mich über weitere Abenteuer von Hexe Pollonia freuen!;-)

    Mehr
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    Leselady

    Leselady

    „Für mich bist Du der Beste“ Inhalt: Um beim bevorstehenden Hexenfest den ersten Preis und somit den Superturbohexenbesen zu gewinnen, müsste es der Hexe Pollonia einfach nur gelingen, in der großen Hexenhöhle das beste Hexentier zu präsentieren. Ihr Kater Camillo kommt dafür nicht in Frage. Aber was oder wer dann..? Ziemlich waghalsig und gefährlich, was Pollonia alles herbeizaubert. Wird ihr das ultimative Hexentier gelingen… und wenn ja, für wen werden sich schlussendlich die anderen Hexen entscheiden…? Informationen zu Buch und Verlag: • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten • Verlag: Albarello (Juni 2000) • Sprache: Deutsch • ISBN-10: 3930299445 • ISBN-13: 978-3930299447 • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 5 Jahre • Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 22,4 x 3 cm (Quelle: http://www.amazon.de/F%C3%BCr-mich-bist-du-Beste/dp/3930299445) Weitere Hexe Pollonia Bücher: • Gut so, Hexe Pollonia • Hexe Pollonia macht das Rennen • Hexe Pollonia macht das Rennen: Manchmal ist Gewinnen nicht das Wichtigste • Gut so, Hexe Pollonia!: Oder Warum beim schönsten Fest nur die gute Laune zählt Besonderheiten: Um beim Hexenfest den ersten Preis zu gewinnen, versucht sich die Hexe Pollonia an mehreren Zaubersprüchen. Jedes Mal wenn eine bunte Rauchwolke sichtbar wird, erscheint ein herbeigezaubertes Hexentier. Und DAS sieht man nicht auf Anhieb, sondern erst auf einer ausklappbaren Buchseite – sehr schöne Idee!!! Rund um die Hexe Pollonia und ihre Abenteuer: Auf der Website von Angelika Diem finden sich beim „Hexenallerlei“ Downloads - Rätsel, Ausmalbilder und mehr. Ein Buch lohnt sich: http://www.angelikadiem.at/hexenallerlei/ Eigene Meinung / Fazit: Sehr liebevoll geschriebene und illustrierte Geschichte um die Hexe Pollonia, die unbedingt den tollen Superturbohexenbesen gewinnen möchte. Doch um welchen Preis? Es geht um eine hexisch/tierische Freundschaft, Loyalität und die Erkenntnis, dass es eigentlich auch wichtigeres als siegen gibt. Dies alles durchlebt die süße verstrubbelte Hexe, mit der augenscheinlichen Vorliebe für die Farben orange und lila und wir fühlen, lachen und grübeln beim Lesen mit ihr... Empfohlenes Alter ist zwar: 36 Monate - 5 Jahre, aber das sollte nicht von großem Belang sein. Jeder, der ein gutes Bilder-/Kinderbuch schätzt, wird seine Freude an Pollonia und Camillo haben :-) Anschauen, Tiere bestaunen, selbst lesen, vorlesen oder auch auf Suche nach den gut versteckten süßen Mäuschen gehen… dies alles ist mit diesem schönen Buch möglich. Fazit: Für Klein und Groß absolut empfehlenswert!

    Mehr
    • 2
    Abraxandria

    Abraxandria

    30. October 2012 um 18:37
  • Rezension zu "Für mich bist du der Beste!" von Angelika Diem

    Für mich bist du der Beste!
    TheDianaBooks

    TheDianaBooks

    04. February 2011 um 19:24

    Die Hexe Pollonia ist zum Hexenfest eingeladen und dort gibt es einen Superturbohexenbesen für das beste Hexentier zu gewinnen. Pollonia besitzt jedoch nur ihren lieben aber leider gewöhnlichen Hexenkater Camillo, über welchen die anderen Hexen nur lachen würden, wenn sie mit ihm beim Fest auftauchen würde. Aus diesem Grund versucht die junge Hexe sich ein ausgefalleneres Tier herbeizuhexen. Doch weder ein Eisbär, ein Pfau, noch ein Tiger ist das richtige Tier für Pollonia. Keines ist so gut wie ihr Kater Camillo. Daher fasst sie einen Entschluss und fliegt mit ihrem treuen Kater zum Hexenfest. Ihr ist es egal, ob die anderen Hexen sie auslachen, denn für Pollonia ist Camillo der Beste! - „Für mich bist du der Beste!“ von Angelika Diem und Susanne Szesny ist ein wunderbares Bilderbuch, an dem einfach alles stimmt! Angelika Diems Geschichte rund um die sympathische Hexe Pollonia kann sowohl junge wie alte Leser und Betrachter begeistern. Sie ist unterhaltsam und gefühlvoll und vermittelt eine sehr wichtige Botschaft: „Ich mag dich so, wie du bist. Für mich bist du der Beste und niemand kann dich ersetzen.“ Die Aussage wird kindgerecht und leicht verständlich vermittelt und Kinder erfahren so schon früh, dass man nicht außergewöhnlich sein muss. Denn gerade kleine Ecken und Kanten und normal sein lassen einen Mensch oder ein Tier zu etwas Besonderem und Einzigartigem werden, das von nichts und niemandem ersetzt werden kann. Insgesamt ist die Geschichte nicht zu lang und nicht zu kurz. Sie hat einen guten Umfang und lässt damit keine Langeweile aufkommen und hält die Konzentration der Zuhörer aufrecht. Die Hauptfiguren Pollonia und Camillo sind wirklich liebenswert. Kinder werden sie sicher sofort ins Herz schließen und sich besonders mit Pollonia identifizieren können. Die Illustrationen von Susanne Szesny sind fantastisch. Sie geben den Text sehr gut wieder und die Gefühle der Figuren spiegeln sich in ihrer Mimik und Gestik wieder. Sie laden zum genauen Betrachten ein, da sie sehr liebevoll und detailreich gezeichnet sind. Es gibt unglaublich viel und Interessantes zu entdecken. Das Bilderbuch überzeugt aber nicht nur mit seiner Geschichte und seinen Illustrationen, sondern auch mit vielen weiteren Highlights. Im Buch befinden sich mehrere stabile Ausklappbilder, die die Spannung beim Vorlesen und Betrachten steigern. Als Zugabe befindet sich am Buch ein kleiner Plüschcamillo, welcher besonders für die jungen Kinder toll ist. Auch die Zaubersprüche, die Pollonia immer wieder einsetzt, sind toll hervorgehoben. Sie sind in einer anderen Schriftart gedruckt und wirken daher besonders interessant. Mir gefällt die Namensgebung der Hexen, die im Buch vorkommen, besonders gut. Sie sind alle nach Kräutern und Gewürzen benannt. Alles in allem ist „Für mich bist du der Beste!“ von Angelika Diem und Susanne Szesny ein ganz besonderes und zauberhaftes Bilderbuch mit einer fantastischen Geschichte, schönen Illustrationen und vielen Highlights. Für Jung und Alt und Hexenfans ein großes Lesevergnügen und sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • weitere