Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Angelika_Diem

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Fantasy trifft Murder Mystery. Versüßt mit einem Hauch von Romantik, gewürzt mit dunklen Geheimnissen, getragen von einer starken Heldin.

Die Bewohner der Ibjadischen Reiche achten und fürchten die Gilde der Vollstrecker vom Schwarzen Turm, denn ihnen obliegt es, im Namen der Königin bei Gewaltverbrechen zu ermitteln, zu richten und zu strafen.
Caitlynn hat als jüngste Vollstreckerin ihren ersten Fall erfolgreich beendet. Dachte sie. Doch ausgerechnet dieses Urteil bringt sie nun in Gefahr, mehr als nur ihren Schmerzstein zu verlieren. Um dies zu verhindern und die Ehre ihres Meisters zu retten, muss sie den erfahrenen Vollstrecker Belard bei der Aufklärung eines Mordes auf Schloss Maesinar unterstützten und ihn von ihren Fähigkeiten überzeugen.
Die Sache hat nur einen Haken: Caitlynn scheint mehr zu sehen als ihr Ausbilder. Und der ist davon alles andere als begeistert.
Und das ist erst der Anfang. Denn hinter Maesinars glänzender Fassade ist weit mehr verborgen als "nur" ein Mörder, der seine Geheimnisse zu hüten weiß.

Ich verlose 15 E-books für eine Leserunde.

Bitte bei der Bewerbung in einem Satz sagen, was euch beim ersten Band der Reihe "Caitlynn" gefallen hat.


Leseprobe: https://www.angelikadiem.at/app/download/6271797451/Leseprobe-Diem-Drei-Tropfen-Dunkelheit.pdf?t=1504841103

Autor: Angelika Diem
Buch: Vollstrecker der Königin - Drei Tropfen Dunkelheit

ILKrauss

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ooooooh *freudig in die Hände klatsch* gerade entdeckt - es gibt wieder eine Leserunde rund um Caitlynn <3
Ich möchte mich gerne um ein E-Book mobi bewerben. Am ersten Band der Caitlynn-Reihe hat mir sehr gut gefallen, dass sich eine ganz komplex durchdachte Welt entspinnt rund um die farbigen Türme, und die Art von Magie ist einfach ungewöhnlich und anders als in sonstigen Fantasy-Büchern. Besonders gefallen hat mir auch die persönliche Entwicklung von Caitlynn, und natürlich möchte ich so gerne wissen, wie es mit Alban weitergeht! Hoppala, das war jetzt mehr als ein Satz, sorry, ich hoffe, dass ich trotzdem in den Lostopf komme :-)

Streiflicht

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Mir hat so gut gefallen, dass man caitlynns Entwicklung vom Mädchen zur zielstrebigen jungen Frau miterleben könnte. Ich mochte sie von der ersten Seite an und würde zu gerne wissen, wie es weitergeht....

Beiträge danach
166 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Streiflicht

vor 8 Monaten

Der Rote Turm

schön, dass ich wieder dabei sein kann. es macht mir wieder großen spaß, in die welt caitlynns abzutauchen. im moment bin ich richtig begeistert, es gefällt mir noch besser als der erste band. vielleicht auch, weil es ein bisschen wie heimkommen und alte freunde treffen ist...
danke, dass ich dabei sein darf. sorry für die verspätung. alles um mich herum hatte grippe und ich war zwar verschont, aber überschüttet mit arbeit...

Angelika_Diem

vor 8 Monaten

Fazit und Rezensionslinks
@Christine2000

Vielen Dank! Ich freue mich, dass es dir gefallen hat.

Angelika_Diem

vor 8 Monaten

Steinerd
@Christine2000

@starone Ich finde eure Diskussion wirklich spannend. Caitlynn ist ganz sicher innerlich nicht glücklich darüber, wie sie behandelt wird und wie Belard die Ermittlungen führt. Sie hält sich zurück, weil es ja nicht nur um sie geht, sondern weil, wenn sie das hier vermasselt, auch der kranke Erste Meister des Schwarzen Turmes darunter leiden wird. Die Kränkungen ihrer Person gegenüber sind die Auflehnung nicht wert. Anders natürlich die Situation, sobald unschuldige Dorfbewohner darunter leiden müssten.
Zudem ist sie kein Teenager mehr, sondern 24, also hat sie schon einiges an Lebenserfahrung. Würde sie offen gegen Belard rebellieren, ihm ihr Charisma aufzwingen, um ihn zu zwingen, sie wie eine Gleichgestellte zu behandeln, nur um ihr Ego zu streicheln, wäre das gegen ihre Prinzipien und ihre tiefe Abneigung gegen die Selbstherrlichkeit des Adels. Und deren Gewaltausübung mittels Charisma. Sie wäre dann ja nicht besser als ihr Vater es bei Jadons Tod gewesen ist.

Christine2000

vor 8 Monaten

Steinerd
Beitrag einblenden
@Angelika_Diem

Liebe Angelika-Diem,
Dagegen ist nichts einzuwenden. Was mein Punkt war ist nicht, dass Caitlynn anders handeln müsste, sondern dass sie dabei mehr fühlen sollte..

starone

vor 8 Monaten

Steinerd

Christine2000 schreibt:
Liebe Angelika-Diem, Dagegen ist nichts einzuwenden. Was mein Punkt war ist nicht, dass Vaitlynn anders handeln müsste, sondern dass sie dabei mehr fühlen sollte..

Hallo @Angelika_Diem
@Christine2000....O.K. die Autorin hätte also ruhig diese Gefühle etwas mehr in Worte fassen dürfen für Deinen Geschmack Christine2000.

Stimmts ...grins....LG

Christine2000

vor 8 Monaten

Steinerd

starone schreibt:
Hallo @Angelika_Diem @Christine2000....O.K. die Autorin hätte also ruhig diese Gefühle etwas mehr in Worte fassen dürfen für Deinen Geschmack Christine2000. Stimmts ...grins....LG

Genau😘

Streiflicht

vor 7 Monaten

Fazit und Rezensionslinks

sorry, das hat jetzt gedauert!
hier meine rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Angelika-Diem/Vollstrecker-der-K%C3%B6nigin-Drei-Tropfen-Dunkelheit-1440979661-w/rezension/1550661982/

https://www.lesejury.de/angelika-diem/buecher/drei-tropfen-dunkelheit/9783959590495?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

http://wasliestdu.de/rezension/gelungene-fortsetzung-339

dazu kommen noch amazon, elatus und einige andere buchhandelsseiten.
danke, dass ich dabei sein durfte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.