Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg Die 12 Salze des Lebens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die 12 Salze des Lebens“ von Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg

Gesund bleiben und Krankheiten heilen: Immer mehr Menschen setzen auf die ganzheitliche Heilweise nach Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler (1821-1889). Durch seine 12 Mineralsalze können "alle Krankheiten, welche überhaupt heilbar sind, geheilt werden", zeigte sich der engagierte Arzt und Forscher einst überzeugt. In ihrem Ratgeber rund um Schüssler-Salze gibt die bekannte Heilpraktikerin Angelika Gräfin Wolffskeel nun praktische Hinweise zur Anwendung im Alltag. Angelika Gräfin Wolffskeel, die u.a. publizistisch und als Referentin für den Biochemischen Bund Deutschland (BBD) e.V. tätig ist, arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Schüssler-Salzen. Ihren grossen Erfahrungsschatz gibt sie nun in ihrem neuen Ratgeber preis: grundlegendes Wissen zu den 12 Schüssler-Salzen sowie den 12 Ergänzungssalzen, Heilung nach Krankheitsbildern, Schwangerschaft, Kinderheilkunde, Pubertät, Wechseljahre, Nervensalze, Kuren...

Stöbern in Sachbuch

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die 12 Salze des Lebens" von Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg

    Die 12 Salze des Lebens

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. February 2012 um 20:16

    Nach all den überschwänglichen Rezensionen habe auch ich mir dieses Buch gegönnt. Doch die Ernüchterung kam schnell. Zu Beginn des Buches findet der Leser Wissenswertes rund um das Leben Wilhelm Schüßlers und seine Salze. Diese werden jeweils auf einer Doppelseite kurz und knapp präsentiert, es gibt Einnahmehinweise zu Dosierung, Antagonisten usw. Im nächsten Kapitel geht es um Schwangerschaft und Geburt, gefolgt von Kinderheilkunde (abgerundet durch Hinweise zum Umgang in der Pubertät) und den Wechseljahren. Diese drei Kapitel finde ich thematisch sehr spezifisch und frage mich, ob sie in einem Basisbuch wirklich gut aufgehoben sind. Unter dem Stichwort „Spezifisches Krankheitsbilder“ finden sich vier Themen: Entzündungen, Fibromyalgie-Syndrom, Osteoporose sowie Erkrankungen des Nervensystems. Wieso gerade diese Erkrankungen wird nirgends erläutert. Jedoch muss ich zugute halten, dass das Kapitel zu den biochemischen Entzündungsstufen das (leider einzig) innovative und interessante an diesem Buch ist. Hier wird detaillierst alles Wissenswerte zu den drei Salzen geschrieben, großartig!Dieser Teil ist allein fünf Sterne wert, die durch den Rest aber leider wieder dezimiert werden müssen. Kuren mit der Biochemie sowie die Ergänzungsmittel ergänzen das Angebot des Buches. Bis zum Teil "Krankheiten von A-Z" wird alles (bis auf das Entzündungskapitel) sehr knapp, aber knackig und gut verständlich, beschrieben. Absolut enttäuscht war ich vom Nachschlageteil der Beschwerden, genau dasselbe – wortwörtlich – findet sich im Buch "Mineralstoffe nach Dr. Schüßler" von Kellenberger/Kopsche, dort sogar noch etwas ausführlicher. Im direkten Vergleich muss ich dann auch sagen, das zuletzt genannte Buch ist flüssiger zu lesen und wesentlich ausführlicher. Doch es ging auch noch schlimmer, den Tipp der Autorin, Reisschleim in die Milchflasche von Säuglingen zu geben, halte ich für gruselig hoch zehn. Das ist feste Nahrung und diese gehört auf den Löffel, nicht in die Flasche. Wer sich an solche Tipps hält, braucht sich über Bauchweh bei den Babies nicht wundern. Werte Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, hier frage ich mich dann auch, in wie weit Ihre gesamten Gesundheitstipps auf der Höhe der Zeit/Wissenschaft sind. Von "Die 12 Salze des Lebens" war ich insgesamt einfach nur enttäuscht und werde es umgehend aus dem Regal verbannen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks