Angelika Griese

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Autorin von Freiwildzone, Klaben, Tod und Pfeffernüsse und weiteren Büchern.
Angelika Griese

Lebenslauf von Angelika Griese

Angelika Griese, in Bremen geboren, lebt als freie Autorin in Bremerhaven. Bei ihr geht es immer "kriminell" zu. Seit 1995 veröffentlicht sie Kurzkrimis in Illustrierten und Zeitschriften. 2007 erschien ihr erster Kriminalroman "Mord nach Kohl und Pinkel", es folgten zahlreiche Veröffentlichungen von Kurzkrimis in eigenen Sammlungen oder als Beteiligung an Krimi-Anthologien. "Freiwildzone" Bremerhaven-Kriminalroman, "Wer mordet schon in Bremerhaven?" "Klaben, Tod und Pfeffernüsse-Kriminelle Weihnachtsgeschichten aus Bremerhaven". www.angelikagriese.de

Alle Bücher von Angelika Griese

Angelika GrieseFreiwildzone
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freiwildzone
Freiwildzone
 (3)
Erschienen am 05.11.2009
Angelika GrieseKlaben, Tod und Pfeffernüsse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klaben, Tod und Pfeffernüsse
Klaben, Tod und Pfeffernüsse
 (2)
Erschienen am 14.11.2016
Angelika GrieseWer mordet schon in Bremerhaven?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wer mordet schon in Bremerhaven?
Wer mordet schon in Bremerhaven?
 (1)
Erschienen am 03.02.2016
Angelika GrieseMord nach Kohl und Pinkel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mord nach Kohl und Pinkel
Mord nach Kohl und Pinkel
 (1)
Erschienen am 10.01.2007
Angelika GrieseMord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi
Mord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi
 (0)
Erschienen am 15.07.2014
Angelika GrieseMörderische Weibsbilder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mörderische Weibsbilder
Mörderische Weibsbilder
 (0)
Erschienen am 15.02.2007
Angelika GrieseMörderisches Bremerhaven
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mörderisches Bremerhaven
Mörderisches Bremerhaven
 (0)
Erschienen am 06.04.2017

Neue Rezensionen zu Angelika Griese

Neu
abuelitas avatar

Rezension zu "Freiwildzone" von Angelika Griese

ein Krimi aus Bremen....
abuelitavor einem Jahr

Kommissarin Mona Butenschön wird zu einer weiblichen Leiche in den Wallanlagen gerufen - am frühen Morgen und nach einem feucht-fröhlichen Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das jugendliche Opfer sollte in der Ausbildungswerkstatt des Vereins Pro Zukunft zur Tischlerin ausgebildet werden. Aber wozu benötigte Anja die mehr als aufreizenden Dessous, die man in ihrem Zimmer findet? Was weiß ihre Freundin Mandy? Mona ist sicher, dass diese das Geheimnis der Toten kennt, aber Mandy hat große Angst und flieht zu ihrer Schwester nach Bremerhaven. Nicht nur Mona und ihr Team folgen ihrer Spur..(amazon)

Das Buch habe ich im Urlaub gelesen und als ich es jetzt rezensieren wollte, habe ich gemerkt, dass ich bereits die Hälfte vergessen habe…….tja, das zeigt schon, dass es mich so sehr nicht beeindruckt hat.

Es ist zwar eine solide Geschichte und auch leidlich spannend. Leider wusste ich viel zu früh, auf was das alles hinausläuft und manches erschien mir doch recht weit hergeholt.


Fazit: man kann es lesen, versäumt aber auch nicht allzu viel, wenn man es lässt…

Kommentieren0
9
Teilen
mordsbuchs avatar

Rezension zu "Klaben, Tod und Pfeffernüsse" von Angelika Griese

Perfekt für die Vorweihnachtszeit!
mordsbuchvor 2 Jahren


Buchinfo
Klaben, Tod und Pfeffernüsse - Angelika Griese
Taschenbuch - 194 Seiten - ISBN-13: 978-3954751334
Verlag: Prolibris - Veröffentlichung: 14. November 2016
EUR 11,00
Kurzbeschreibung
9 spannende, kuriose, überraschende und witzige Weihnachtskrimis – Verruchte Weihnachtszeit . Gesche und die Männer . Weihnachtliches Kochduell . Die Traumreise . Tödlich rieselt der Schnee . Nashville rockt das Altersheim . Das hundsgemeine Weihnachtsgeschenk . Ein Weihnachtsmann auf Abwegen . Oh, du mörderische Weihnachtszeit . Der Bremer Klaben
Bewertung
„Klaben, Tod und Pfeffernüsse“ von Angelika Griese stimmt einen mörderisch gut auf Weihnachten ein.
Die Autorin liefert uns neun weihnachtliche Krimigeschichten. Ihr ist eine perfekte Mischung gelungen. Das Buch besteht aus jeder Menge Spannung und Witz. Jede einzelne Geschichte ist originell und lässt sich toll lesen.
Der Schreibstil von Angelika Griese ist mir schon aus anderen Büchern von ihr bekannt und war auch in diesem hier wieder toll. Klasse ist, wie sie für Abwechslung sorgt. Es wird einfach nie langweilig und man freut sich auf jede weitere Seite.
Mich hat das Buch sehr gut unterhalten, gerne mehr davon.
Fazit: Perfekt für die Vorweihnachtszeit! Tolle Mischung aus Spannung und Humor. Volle Punktzahl!

Kommentieren0
2
Teilen
mordsbuchs avatar

Rezension zu "Wer mordet schon in Bremerhaven?" von Angelika Griese

Für Krimifans ein „Muss“!
mordsbuchvor 2 Jahren


Buchinfo
Wer mordet schon in Bremerhaven? - Angelika Griese
Broschiert - 247 Seiten - ISBN-13: 978-3839218655
Verlag: Gmeiner-Verlag - Erschienen: 3. Februar 2016
EUR 9,99
Kurzbeschreibung
Heißes Pflaster Bremerhaven? Auf diesen Gedanken kann man kommen, wenn man die 11 Kurzkrimis von Angelika Griese liest. Gemordet wird nicht nur auf dem Kiez, auch hinter bürgerlichen Fassaden spielen sich tödliche Dramen ab.
Folgen Sie der Autorin auf eine spannende Entdeckungsreise durch die pulsierende Hafenstadt. Suchen Sie die Orte des Verbrechens auf und wandeln Sie auf den Spuren der Protagonisten.
Bewertung
Wer mordet schon in Bremerhaven? von Angelika Griese ist ein Kriminelle Freizeitführer der im GMEINER-Verlag erschienen ist.
Der Autorin gelingt es perfekt Krimis und Freizeittipps zu vereinen. Auch die detaillierten Beschreibungen von den verschieden Sehenswürdigkeiten lassen im Kopf des Lesers klare Bilder entstehen. Die einzelnen Krimis, insgesamt 11, sind alle spannend und abwechslungsreich. Auch wenn ich noch nie in Bremerhaven war, so hat mich Angelika Griese mit diesem Buch zumindest gedanklich auf die Reise geschickt.
Fazit: Gelungene, spannende Mischung. Für Krimifans ein „Muss“!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Angelika Griese wurde am 20. Juni 2014 in Bremen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Angelika Griese?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks