Angelika Jodl

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 24 Rezensionen
(20)
(19)
(5)
(0)
(0)
Angelika Jodl

Lebenslauf von Angelika Jodl

Angelika Jodl unterrichtet Studenten aus aller Welt in Deutsch. Außerdem schreibt sie Geschichten, hält Vorträge zur deutschen Sprache und reitet ein ausgemustertes Rennpferd. Mit Mann, Sohn, Hund und Katzen lebt sie in einem kleinen Haus in München.

Bekannteste Bücher

Die Grammatik der Rennpferde

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Grammatik der Rennpferde

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährliche Gewässer

Bei diesen Partnern bestellen:

Lilli muss sterben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Angelika Jodl
  • Das Leben ist ein Zebra...

    Die Grammatik der Rennpferde
    parden

    parden

    22. April 2017 um 21:54 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    DAS LEBEN IST EIN ZEBRA...Grammatik und Rennpferde? Himmel, es gibt schon seltsame Titel. Und manchmal machen sie so neugierig, dass man doch einen zweiten Blick riskiert. Wie um alles in der Welt sollen diese zwei Dinge zusammen passen? Nun, Angelika Jodl lässt einfach beides auf unterhaltsame Art aufeinander treffen. Grammatik ist das Steckenpferd von Salli Sturm - und mehr als das. Damit verdient sie ihren Lebensunterhalt. An einem Sprachinstitut bringt sie ausländischen Studenten die deutsche Sprache bei. Doch die Sicherheit, ...

    Mehr
    • 12
  • Ob Liebe immer Dativ ist?

    Die Grammatik der Rennpferde
    Nisnis

    Nisnis

    17. April 2017 um 15:42 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Salli Sturm ist Deutschlehrerin, ohne akademischen Titel, an einem Institut und unterrichtet ausländische Studenten. Sie ist Single, Anfang fünfzig, führt eine langjährig gute Beziehung zur deutschen Grammatik, liebt flüsterstille Bibliotheken und ihre linguistischen Endorphine bezieht sie aus Wörtern und Satzbau. Ihre Assistenten sind ein Rudel wilde Tiere, denen sie Wortarten zugeordnet hat. Salli ist pflichtbewusst, friedfertig und glücklich auf ihre Weise. Einsamkeit wischt sie mit Schnulzenfilmen davon, bis sie eines Tages ...

    Mehr
  • Gegensätze ziehen sich an

    Die Grammatik der Rennpferde
    Fleur91

    Fleur91

    06. April 2017 um 15:53 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Als großen Pferdefreund haben mich sowohl der Titel als auch das Cover sofort angesprochen. Ich würde nicht sagen, dass man Pferde unbedingt mögen muss, aber sie nehmen doch eine große Rolle ein in diesem tollen Roman. Neben den Pferden gibt es eine schöne Liebesgeschichte, die mit viel Witz und Charme erzählt wird und da es sich um Protagonisten um die 50 handelt, gibt es auch keinerlei Kitsch. Sehr unterhaltsam erzählt Angelika Jodel, wie Salli versucht dem russischen Ex-Jockey Sergey die deutsche Grammatik näher zu bringen. ...

    Mehr
  • [Rezension] Die Grammatik der Rennpferde

    Die Grammatik der Rennpferde
    Alondria

    Alondria

    28. September 2016 um 11:30 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Das Buch Eine Lehrerin, die Ausländern Deutsch beibringt. Ein russischer Ex-Jockey, der Pferdeställe ausmistet. Zwei, die nichts miteinander gemein haben, aber plötzlich miteinander zu tun bekommen, entdecken, dass es manchmal keine Regeln gibt ... Für die Studenten von Salli Sturm ist die Grammatikstunde täglich großes Kino. Und für Salli wird daraus eine Liebesgeschichte, mit der sie nicht mehr gerechnet hätte. Weil sie die Altersgrenze für Romanzen überschritten hat und weil sich ihr Schüler Sergey so hartnäckig gegen ...

    Mehr
    • 2
  • Zwischen den Zeilen gibt es viel zu entdecken

    Die Grammatik der Rennpferde
    Gela_HK

    Gela_HK

    11. August 2016 um 13:09 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Für ihre ausländischen Studenten ist die Deutschlehrerin Salli Sturm ein tägliches Highlight, doch privat glänzt bei Salli wenig. Verabredungen mit Kollegen und einsame Videoabende trösten sie über die Einsamkeit hinweg bis Sergey, ein russischer Stallarbeiter, als Privatschüler in ihr Leben tritt. Die Grammatikstunden gestalten sich schwierig und der verschlossene Russe mit seinen eingefahrenen Satzstellungen macht es Salli nicht leicht. Doch langsam entwickelt sich zwischen Lehrerin und Schüler ein besonderes Gefühl, mit dem ...

    Mehr
  • Brauch ich Lehrer für Deutsch

    Die Grammatik der Rennpferde
    YukBook

    YukBook

    07. August 2016 um 10:08 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Ich kenne sehr viele Lehrerinnen in meinem Freundeskreis, auch eine, die Ausländern Deutschunterricht gibt. Einen so ausgefallenen Schüler wie den Russen Sergey Dyck aus dieser Geschichte von Angelika Jodl hat aber sicher keine von ihnen erlebt. Der Ex-Jockey arbeitet in Deutschland als Stallbursche und will ein Rennpferd kaufen. Dazu muss er jedoch seine Deutschkenntnisse auf Vordermann bringen und wer wäre als Lehrerin besser geeignet als die Linguistikdozentin Salli Sturm, die mit viel Enthusiasmus ausländischen Schülern ...

    Mehr
  • Eine ganz, ganz süße Liebesgeschichte.

    Die Grammatik der Rennpferde
    kvel

    kvel

    31. July 2016 um 19:36 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Eine ganz, ganz süße Liebesgeschichte. Ganz, ganz süß und warmherzig gesprochen. Inhalt: Salli lehrt an einem Institut Deutsch für nicht-deutsch-Muttersprachler. Eines Tages übernimmt sie den Russen Sergey als Privat-Schüler:Er braucht sie für Verhandlungen auf Deutsch und sie möchte ihm die deutsche Sprache näherbringen. Zwischen Salli als Stadtmensch, die das kulturelle Leben geniest, und Sergey als Pferdemensch, dessen Leben sich zwischen Ausmisten und Schlafen in der Scheune abspielt, entwickelt sich eine zarte Anbandelung. ...

    Mehr
  • Multikulti ist lebbar...

    Die Grammatik der Rennpferde
    jeanne1302

    jeanne1302

    29. July 2016 um 13:57 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Zwei Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, unterschiedlichen Sprachen und unterschiedlichen Lebensläufen kommen zusammen. Eine Liebesgeschichte der anderen Art. Ein russischer Ex-Jockey in Deutschland sucht eine Deutschlehrerin, weil er besseres Deutsch für seine Geschäfte braucht. Und findet Salli, eine Deutschlehrerin, die es mit Privatunterricht versucht, weil ihre feste Stelle an einer Schule auf der Kippe steht. Der Unterricht zeigt nicht wirklich Wirkung, weil Sergey mittlerweile eigentlich nur jemanden braucht, der ...

    Mehr
  • Eine Grammatiklehrerin, ein russischer Ex-Jockey und ein wenig Liebe

    Die Grammatik der Rennpferde
    schafswolke

    schafswolke

    18. July 2016 um 13:45 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Salli liebt die deutsche Sprache und ist mit Leib und Seele Grammtiklehrerin für Ausländer. Salli ist felsenfest davon überzeugt, dass sie jedem deutsch beibringen kann. Doch dann trifft sie auf Sergey, einen russischen Ex-Jockey, und dieser Nachhilfeschüler bringt sie an ihre Grenzen und zeigt ihr, dass ihr Leben vielleicht doch schon ein wenig eingefahren ist. Der Titel hat mich zuerst stutzig gemacht. Ein Buch über Rennpferde und/oder Grammatik? Wird das nicht ein weng trocken? Dann noch nicht mehr so ganz junge Hauptfiguren? ...

    Mehr
    • 3
  • Toller Roman

    Die Grammatik der Rennpferde
    Bjjordison

    Bjjordison

    17. July 2016 um 10:14 Rezension zu "Die Grammatik der Rennpferde" von Angelika Jodl

    Dies ist die absolut reizende Geschichte von Sergey und Salli. Sergey, ein ehemaliger russischer Jockey, der nichts mit der Welt von Salli, einer älteren Deutschlehrerin zu tun hat. Doch plötzlich kreuzen sich die Wege der beiden und irgendwie entwickelt sich was doch sehr unerwartetes… Ich fand das eine absolut schöne, romantische Geschichte und zwar unter anderem, weil es zeigt, dass auch Menschen sich näher kommen können, die absolut nichts gemeinsam haben. Es war auch nicht zu schnell, sondern hat sich wirklich langsam ...

    Mehr
  • weitere