Angelika Kutsch Der Sinn des Lebens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sinn des Lebens“ von Angelika Kutsch

Arvid und Maria gehören zu einer Gruppe von Hausbesetzern, die den Bau einer Umgehungsstraße verhindern wollen. Für den Schutz der Umwelt setzen sie sogar ihre berufliche Zukunft aufs Spiel. Warum das so ist? Arvid sucht nach den Gründen seines Handelns und kommt zu dem Ergebnis, dass er keine andere Wahl hat, als das zu tun, was er tut. Nur so ist er mit sich zufrieden. Sind seine Motive deshalb egoistisch oder handelt er vielmehr aus sozialer Verantwortung? Gemeinsam mit seinen Freunden beginnt er eine lebendige und leidenschaftliche Diskussion über die zentralen Fragen des Lebens, die durch die äußeren Ereignisse immer wieder angestoßen wird. Als ein Freund sich umbringt, philosophiert die Gruppe über den Tod. Ist dieser das endgültige Ende oder bekommen wir eine neue Chance? Die Schwangerschaft Marias führt sie zu der Frage, wann das Menschsein beginnt, und ob es eine objektive Moral gibt, die eine Entscheidung für oder gegen das neue Leben rechtfertigt. Und als Johan durch Drogen andere Welten entdeckt, fragt sie sich, ob die Welt wirklich so ist, wie sie uns erscheint oder ob es eine Welt an-und-für-sich gibt. Die Freunde leben und handeln - genau wie wir alle -, als ob sie die Antwort schon wüssten. Doch während sie diskutieren, entdecken sie, dass sie zunächst einmal die richtigen Fragen stellen müssen. Ein Buch, das zum freien Denken herausfordert und einen Einstieg für philosophische Diskussionen im Unterricht gibt.

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen