Angelika Kutsch Der Sinn des Lebens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sinn des Lebens“ von Angelika Kutsch

Arvid und Maria gehören zu einer Gruppe von Hausbesetzern, die den Bau einer Umgehungsstraße verhindern wollen. Für den Schutz der Umwelt setzen sie sogar ihre berufliche Zukunft aufs Spiel. Warum das so ist? Arvid sucht nach den Gründen seines Handelns und kommt zu dem Ergebnis, dass er keine andere Wahl hat, als das zu tun, was er tut. Nur so ist er mit sich zufrieden. Sind seine Motive deshalb egoistisch oder handelt er vielmehr aus sozialer Verantwortung? Gemeinsam mit seinen Freunden beginnt er eine lebendige und leidenschaftliche Diskussion über die zentralen Fragen des Lebens, die durch die äußeren Ereignisse immer wieder angestoßen wird. Als ein Freund sich umbringt, philosophiert die Gruppe über den Tod. Ist dieser das endgültige Ende oder bekommen wir eine neue Chance? Die Schwangerschaft Marias führt sie zu der Frage, wann das Menschsein beginnt, und ob es eine objektive Moral gibt, die eine Entscheidung für oder gegen das neue Leben rechtfertigt. Und als Johan durch Drogen andere Welten entdeckt, fragt sie sich, ob die Welt wirklich so ist, wie sie uns erscheint oder ob es eine Welt an-und-für-sich gibt. Die Freunde leben und handeln - genau wie wir alle -, als ob sie die Antwort schon wüssten. Doch während sie diskutieren, entdecken sie, dass sie zunächst einmal die richtigen Fragen stellen müssen. Ein Buch, das zum freien Denken herausfordert und einen Einstieg für philosophische Diskussionen im Unterricht gibt.

Stöbern in Kinderbücher

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks