Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Schwiegermonster + Jugendliebe = Chaos

Wir laden zu einer humorvollen Frauenlektüre von 

Angelika Lauriel ein.

Bewerbt euch jetzt zur Leserunde und lasst uns gemeinsam das aufkommende Chaos entwirren!


Welch eine Hiobsbotschaft: Sanne, glücklich verheiratete Mutter zweier Kinder, muss für drei Wochen die Schwiegereltern aufnehmen, weil deren Haus renoviert wird. Ex-Schuldirektor Matthias plant alles generalstabsmäßig durch und reagiert auf Unvorhergesehenes nervös, während Rosemi ihren Putzfimmel in vollen Zügen auslebt. Beide Eigenschaften liegen der künstlerisch arbeitenden Sanne nicht sehr. Wirklich kritisch wird es, als ihr Mann Axel plötzlich auf Geschäftsreise muss. Wie soll sie bloß zwischen den Hardcore-Alpinisten, ihrer eifersüchtigen Mutter und den meuternden Kindern heil hindurchnavigieren?
Das Chaos wächst, weil ihr ein arbeitsreicher Illustrationsauftrag erteilt wird. Unter solchen Umständen kann sie unmöglich auch noch Hausputz machen.
Als ein Unfall Sanne zu ein paar Tagen Ruhe im Alpiklinikum zwingt, denkt sie zuerst an einen Segen, wäre da nicht ihre Jugendliebe, die nun auch noch ihre Gefühlswelt auf den Kopf stellt. Ist Kai der edle Ritter, der zu ihrer Rettung aus dem Durcheinander eilt?


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF


Zur Autorin


Angelika Lauriel, geboren im Saarland, studierte Übersetzen/Dolmetschen Englisch und Französisch. Während des Studiums und danach lebte sie zeitweise in Frankreich, England und Italien. Mit dem Schreiben begann sie, als ihre drei Söhne aus den Windeln herausgewachsen waren. Seit sie mit dem Schreibvirus infiziert ist, kann sie nicht mehr davon lassen. Seit 2010 wird Angelika Lauriel veröffentlicht. Ihre Bibliographie umfasst mittlerweile sieben Titel:
„Schüssel mit Sprung“, Mom-Lit bei Bookshouse 2014

„Genießen in Saar-Lor-Lux. 66 Lieblingsplätze und 11 Genusstipps“, Reiselesebuch bei Gmeiner 2014
„Der Tod steht mir nicht“, Chicklitkrimi bei Gmeiner 2014
„Bei Tränen Mord“, Chicklitkrimi bei Gmeiner 2012
„Frostgras“, All-Age bei Schwarzkopf & Schwarzkopf 2013
„Double crime/Doppeltes Verbrechen“, deutsch-französischer Kinderkrimi bei Langenscheidt 2011
„Le secret du bunker/Das Geheimnis des Bunkers“, deutsch-französischer Kinderkrimi bei Langenscheidt  2010 und 2013


Besucht die Autorin auch gerne auf ihrer Homepage und auf Facebook

Wir vergeben für diese Leserunde insgesamt mindestens 7  E-Books* 

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books …

Bewerbungsfrage:  Verratet uns euren Eindruck zur Leseprobe

* Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches


Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team


*** Wichtig ***

*Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde (posten und den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches)

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt (Inhalt des Buches ist keine Rezension)
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf


Autor: Angelika Lauriel
Buch: Schüssel mit Sprung

Vampirin

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde das Buch gerne lesen das es witzig klingt. Schon bei der Leseprobe waren meine Lachmuskel intakt.

Donauland

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der Klappentext verspricht ein wahres Chaos sowohl zu Hause mit dem Einzug der Schwiegereltern, der Arbeit, dem verreisten Ehemann und als auch ihrer Gefühlswelt, da sie nach ihrem Unfall in der Klinik ihre Jugendliebe trifft. Das liest sich sicherlich abenteuerlich und humorvoll. Das Cover und der Titel ist einfach genial und passen wunderbar!
Die Leseprobe hab mich überzeugt, ich möchte mein Glück versuchen!

Beiträge danach
90 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AngelikaLauriel

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks
@danzlmoidl

Vielen Dank für deine begeisterte Rezension, über die ich mich wirklich sehr freue!

AngelikaLauriel

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Ihr Lieben,

es wäre toll, wenn ihr alle eure Rezension auf Amazon und diversen anderen Buchseiten noch einstellen könntet, falls ihr das noch nicht getan habt. Viele Kunden schauen ja nun mal zuerst dort nach ...

Ich möchte euch nochmal danken, dass ihr euch an der Leserunde beteiligt habt. Ich würde gerne jede einzelne Rezi auf meiner Autorenseite verlinken, aber ich bin mir nicht sicher, ob das nicht als angeberisch beurteilt wird. Ich versuche trotzdem, euch zu verlinken. Würde mich sehr freuen, auch mit den nächsten Büchern wieder euer Interesse zu wecken.

Liebe Grüße
Angelika

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Plauderecke / Fragen an Angelika Lauriel
@AngelikaLauriel

Tolle Bilder! Sieht nach einer gelungenen Premiere aus!

Cappuccino-Mama

vor 3 Jahren

Anfang - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Muss jetzt noch etwas anfügen. Meine Schwester hat mir auch einmal zu verstehen gegeben, ich könnte meinen Beruf auch ehrenamtlich, ohne Bezahlung ausüben. Fand ich dann dreist - so wird der Job, der für uns eine wichtige Einnahmequelle ist, regelrecht herabgewürdigt. Wohlgemerkt ist es bei mir kein Minijob, den man mal eben nebenbei erledigt - auch wenn ich mir meine Zeit und die Arbeit teilweise selbst einteilen kann.

Cappuccino-Mama

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Sooo, hier nun meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Angelika-Lauriel/Sch%C3%BCssel-mit-Sprung-1103140613-w/rezension/1119564300/

Es war mir wieder einmal eine Freude. Vielen Dank an Dich, liebe Angelika, sowie an den freundlichen Bookshouse-Verlag.

Die Rezi habe ich auch bei Amazon eingestellt, bei Ciao leider (noch?) nicht.

AngelikaLauriel

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks
@Cappuccino-Mama

Liebe Heidi, das ist eine wunderschöne Rezi geworden! Vielen Dank dafür! Es ist jedes Mal ein tolles Gefühl, wenn die LeserInnen das aus dem Buch mitnehmen, was ich auch empfunden habe :)

AngelikaLauriel

vor 2 Jahren

Ihr Lieben,
vielleicht möchtet ihr wieder ein Buch von mir lesen und darüber reden ...?
Im Moment läuft die Bewerbungsfrist für "Schwerelos mit dir", meinen Young-Adult-Liebsroman. Der Verlag stellt für die Leserunde 15 e-Books zur Verfüfung. Wenn ihr Lust darauf habt, bewerbt euch doch. Würde mich freuen, bekannte Gesichter zu sehen. ;-)

Darum geht es im Buch:
Wann ist es Liebe?

„Ich spiele das Stück zuende, die Verbindung löst sich langsamer als gewöhnlich. Meine Hände liegen auf den Tasten, liebkosen sie. Mein Blick hängt noch immer an Dominics Augen. Erst nach und nach kehrt mein schwebendes Ich in mich zurück; sehe ich wieder klar und nehme die hellen, langen Wimpern, die Lider und schließlich den Rest von Dominics Gesicht wahr. Seine Augen enthüllen in diesem Moment sein Innerstes. Was ich dort wahrnehme, ist ein Spiegel meiner selbst. Ich fühle mich wie mit einem unsichtbaren, zarten Band an ihn gebunden.“

Die sechzehnjährige Alena spielt virtuos Klavier und geht völlig darin auf. Ihr Freund, der Sportfreak Hendrik, kann das nicht nachvollziehen. Auch wenn er der coolste Typ an der Schule ist, bekommt Alena immer mehr Zweifel, ob ein Junge, der ihre Musik als "Geklimper" bezeichnet, sie wirklich lieben kann – und sie ihn.

Als sich ihr die Gelegenheit bietet, einen Ferienjob in Frankreich anzunehmen, greift sie zu, auch wenn das ihre Beziehung zu Hendrik auf eine schwere Probe stellt. Die Distanz, so hofft sie, wird ihr helfen, sich über ihre Gefühle klar zu werden. Aber das ist schwer, vor allem, als sie auf Dominic trifft. Der geht ihr zuerst gewaltig auf die Nerven, doch allmählich erkennt sie seine verborgenen Qualitäten. Als Hendrik überraschend in Frankreich auftaucht, stürzt Alena in ein Gefühlschaos.

Woran erkennt man, wann es wirklich Liebe ist?

Buch: Schwerelos mit dir
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks