Angelika Mann Angelika Mann

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angelika Mann“ von Angelika Mann

Sie hat eine unverwechselbare Stimme. Die Kinder kennen sie aus dem "Traumzauberbaum", die Älteren durch Songs wie „Kutte“ und „Mir doch egal“, mit denen sie und ihre Band „Obelisk“ in der DDR-Rockszene erfolgreich waren. Ihr Bühnencomeback nach ihrer Ausreise in die BRD gelang als gefeierte Sängerin und Theaterschauspielerin, u.a. in der „Dreigroschenoper“. Heute ist sie gefragter denn je, im Theater und im Konzertsaal. „Die Lütte", wie Angelika Mann liebevoll genannt wird, erzählt in ihrer Autobiografie von ihren "wilden" Jahren, ihrer Zeit mit Stars wie Manfred Krug, Uschi Brüning und Reinhard Lakomy, den Hochs und Tiefs in ihrem privaten und künstlerischen Leben. Ehrlich, locker, amüsant – ein spannendes und kurzweiliges Selbstporträt.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen