Neuer Beitrag

Monkberg

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Freunde, Liebe Leser,

 

Das Abenteuer geht weiter. Ich sagte, dass eine Reise meist nur einen einzigen Schritt erfordert, als ich hier den ersten Band von Drache & Phönix – Goldene Federn – vorstellte. Doch mir war immer klar, dass sich diese Geschichte nicht in einem einzigen schmalen Band erzählen lässt. Tatsächlich war Venedig nur der Auftakt.

 

Aber ich würde mich freuen, wenn Sie Lust haben, meinen Helden Jan Stolnik weiterhin zu begleiten:

 

Das 18. Jahrhundert neigt sich dem Ende zu. Viele Jahre sind vergangen, seit Jan Stolnik in Venedig seine große Liebe La Fiametta in den Flammen eines Großfeuers verloren hat. Doch er ahnt, dass sie nicht tot ist, und als er in einer alten Handschrift einen Hinweis auf die sagenumwitterten Türme des Schweigens liest, macht sich Jan sofort auf die lange, gefahrvolle Reise durch das Osmanische Reich bis nach Persien. Doch liegt in der Provinz Aserbeidschan tatsächlich jener Ort, an dem seine geliebte Dame Phönix aus ihrer Asche wiederauferstehen kann? In Baku am Kaspischen Meer begegnet Jan der Kandake von Meroë, der Königin des Sudan. Sie ist hierhergekommen, um sich mit einem Sohn des Schahs zu vermählen – aber sie und die Frauen ihres Hofstaats hüten mehr als ein Geheimnis.

 

Drache & Phönix – Goldene Kuppeln ist zweite Band einer Heptalogie, die Jahrhunderte überspannt und Jan zu den schönsten Orten der Welt führt.

 

dotbooks stellt 20 eBooks zur Verfügung - das Los entscheidet. Bewerben kann man sich bis zum 16.02.2014 - ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen!

Mehr Infos gibt es auf http://www.dotbooks.de/e-book/264372/drache-und-phoenix-goldene-kuppeln.

Angelika Monkberg

Autor: Angelika Monkberg
Buch: Drache und Phönix - Goldene Kuppeln

kassandra1010

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Endlich der zweite Teil! Spannung und Abenteuer! Bin gerne dabei!

coala_books

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Liebe Angelika, wie schön, dass du auch zum zweiten Teil deiner Reihe wieder eine Leserunde anbietest!!!

Der erste Teil hat mir schon gut gefallen, daher würde ich Jan Stolnik gerne auf seiner weiteren Reise begleiten.
Ich bin schon so gespannt, ob und wann wir La Fiametta in diesem Band wiedersehen und freue mich besonders, dass wir nach Venedig weitere tolle Ort entdecken können. :)

Ich wäre also sehr gerne wieder bei der Leserunde dabei ...

Beiträge danach
61 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kassandra1010

vor 4 Jahren

Leider ist immer noch kein Ebook bei mir angekommen, obwohl ich die Emailadresse nun schon mehrmals mitgeteilt hatte, schade....

Monkberg

vor 4 Jahren

@kassandra1010

Ich versuche das zu klären

kassandra1010

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 1: Kapitel 1 bis 6
Beitrag einblenden

Mitten hinein stürze ich mich in den zweiten Teil. Namen und Orte sind mir unbekannt, komme aber trotzdem gut zurecht. Jan, der Graf und Halbdrache, führt sein Haus mit harter aber großzügiger Hand und seine Geschäfte laufen sehr gut. Die Beziehung zum Fürstenhaus könnte nicht besser sein. Die Hexe sieht ihr Schicksal kommen, als ihr Mann mit der Kutsche in den Hof des Schlosses hineinreitet und weiß, dass ihr letztes Stündlein geschlagen hat. Jan kommt fast zu spät um den prügelnden Nanni von seiner Frau fernzuhalten, er bricht ihm das Genick. Nach dem Tod seiner Geliebten und deren Kind verlässt Jan Dresden und überlässt das Gut Bodenschatz.

Im Gasthaus unterwegs stärkt er sich, weiß aber, das er die Nacht durchwandern muss, denn er kann ja nicht schlafen und ein Buckliger edler Herr fällt überall auf.

In Nürnberg verläuft alles ruhig und harmlos, bis er in einem Buch von Marco Polo auf den entscheidenden Hinweis stößt. Sein Treffen wird auf den nächsten Tag verschoben.

Jan findet den Buchmacher tags darauf tot vor dem Kloster und stellt fest, das ein Bann auf dem Stück Land liegt. Es ist wieder einmal Zeit zu gehen.

Dann verdingt er sich einem Engländer um mit diesem zu reisen.

Jan tut mir leid, er scheint immer noch am Tod von Barbarina zu leiden und ich hoffe, dass er irgendwann an seinem Ziel ankommen wird.

kassandra1010

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 2: Kapitel 7 bis
Beitrag einblenden

Als Diener von Sir John lebt es sich nicht einfach für Jan. Die Reise führt beide durch Buda und Pest und weiter geht es hinab auf der Donau in einem kleinen Boot.

Während der Reise auf der Donau stirbt Sir John.

Jan bleibt als Gast und er lässt von Daoud seine Geschäfte leiten. Er ist vorerst als Drachensohn enttarnt.

Er bleibt zwei weitere Jahre, was allerdings nicht in seiner Gewalt liegt. Er versucht noch ein kleines Mädchen aus dem brennenden Haus zu retten und dann endlich diese Stadt zu verlassen.

Jan kann endlich fliehen, er wird mit Hilfe der Crew an Board gezogen.

Die Reise geht mit Daoud dem Eunuchen weiter. Jan gibt sein Ziel bekannt und Daoud will mit ihm gehen.

kassandra1010

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 4: Kapitel 14 bis 21 und Epilog
Beitrag einblenden

Ein Besuch im Palast steht an, neue Kleider müssen her.

Doch die Audienz verläuft anders als geplant. Es wartet nicht der Schah auf die Beiden, sondern dessen zukünftige Verlobte und die hat es faustdick hinter den Ohren und quartiert die beiden kurzerhand im Palast ein.

Für seinen Freund geht das Hochzeitsfest nicht gut aus. Er will seinen Sidi retten und rennt mitten hinein ins Feuer.

Sidi geht es besser und beide machen sich im Gefolge der Königin auf in den Iran.

Jan verdingt sich nun als Karawanenführer für die Königin.

Die Königin bring einen Gestaltenwandler zur Welt und will ihn töten, bis Jan begreift, das es sein eigen Fleisch und Blut ist…..

kassandra1010

vor 3 Jahren

Fazit: Wir hat euch das eBook Goldene Kuppeln gefallen?

Vielen Dank an den Verlag und an die Autorin für das Ebook. Meine Rezi hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Angelika-Monkberg/DRACHE-UND-PH%C3%96NIX-Goldene-Kuppeln-Zweiter-Roman-1079983687-w/rezension/1101154397/

sowie bei

amazon.de
buch.de
buecher.de
weltbild.de

Bin gespannt auf weitere Teile, hoffe aber, dass sich in Sachen Spannung noch etwas tut.

Monkberg

vor 3 Jahren

Fazit: Wir hat euch das eBook Goldene Kuppeln gefallen?
@kassandra1010

Danke für Deine Rezension.
Thema - wie geht es weiter? Ich kann gerne verraten, dass Jan inTeil 3 unter anderem in den Krieg zieht. Wir sind dann im Zeitalter Napoleons. In Teil 4 geht das lange 19. Jahrhundert zu Ende, aber was soll ich sagen? Jan ist unsterblich, und das Abenteuer geht im 20. Jahrhundert weiter.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks