Angelika Nauschütz

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Meeresfunkeln, Kirschblütenzeit und weiteren Büchern.
Autorenbild von Angelika Nauschütz (©Angelika Nauschütz)

Lebenslauf von Angelika Nauschütz

Angelika Nauschütz, geb. 1967 in Leipzig. Abitur am Victor-Klemperer-Kolleg. Bachelor of Arts und Master of Education in Englisch, Französisch, Philosophie und Ethik. Tätig als freie Autorin, Kunstpädagogin, Lehrerin in den Fächern Englisch und Ethik in Berlin. /// Veröffentlichungen: Spiegelbild der Sinne, Gedichte (Frankfurt a. M. 2008), Meeresfunkeln, Gedichte (Aachen 2010), Stunden der Angst, Erzählungen (München 2013), Die Teufelsbrücke, überarbeitet und erweitert: Bezaubernde Hexe, Fantasy für Kinder und Jugendliche (München 2013/2017), Platon: Kriton und Sokrates. Über das gute Leben, Studienarbeit (München 2014), Sehnsucht nach Meer, Roman (München 2014/2016), Crazy about You Bd. 1 - 2, Roman (München 2016/2017), Crazy about You Bd. 3, Roman (München 2018), Lost in Dreams. Träume von dir, Roman (München 2018) 

Alle Bücher von Angelika Nauschütz

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Meeresfunkeln9783895148910

Meeresfunkeln

 (3)
Erschienen am 04.08.2010
Cover des Buches Sehnsucht nach Meer9783742702166

Sehnsucht nach Meer

 (0)
Erschienen am 13.04.2017
Cover des Buches Spiegelbild der Sinne - Gedichte9783741805950

Spiegelbild der Sinne - Gedichte

 (0)
Erschienen am 25.04.2016
Cover des Buches Kirschblütenzeit9783750261594

Kirschblütenzeit

 (0)
Erschienen am 10.12.2019
Cover des Buches Secret Passion9783738084924

Secret Passion

 (0)
Erschienen am 20.09.2016
Cover des Buches Lost in Dreams9783742789556

Lost in Dreams

 (0)
Erschienen am 29.04.2017
Cover des Buches Glücklich sein9783639634853

Glücklich sein

 (0)
Erschienen am 04.06.2014
Cover des Buches Fesselnde Begierde9783738037777

Fesselnde Begierde

 (0)
Erschienen am 22.08.2015

Neue Rezensionen zu Angelika Nauschütz

Neu

Rezension zu "Meeresfunkeln" von Angelika Nauschütz

Rezension zu "Meeresfunkeln" von Angelika Nauschütz
Asmodivor 9 Jahren

Wer Angelika Nauschütz' Biografie in Augenschein nimmt, dem wird rasch klar: Die Dame versteht viel von Sprache.
Als Bachelor of Arts, Fremdsprachenkorrespondentin, Vertragsbearbeiterin im Verlagswesen und Lehrerin weiß die gebürtige Leipzigerin vortrefflich mit Worten umzugehen. Dies merkt man auch ihrem Gedichtband "Meeresfunkeln" an, einer ebenso scharfsinnigen wie gefühlvollen Reflektion über Mutter Erdes eigentlich unergründliche Ozeane.
Mit diesem Büchlein erlangt das Meer eine besondere Tiefe, eine neue Dimension. Nicht nur, dass es gelang, den Zauber dieses inspirierenden Lebensraumes einzufangen, auf die Kräfte der Natur wird in den Versen genauso eingegangen wie auf die Kräfte gegen die Natur.
Unterteilt in drei Abschnitte – "Von der Zeit", "Über die Liebe" und "Auf Reisen" –, kreist das Werk um die existenziellen Fragen des Daseins. Dem Meer kommt dabei eine sinnbildhafte, Zusammenhänge stiftende Bedeutung zu.
Jedes Wort in diesem Band ist mit größter Bedachtsamkeit platziert, sodass die Sentenzen über eine immens hohe Dichte verfügen. Da ist nichts überflüssig oder hingeworfen. So sanft die Poesiegebilde erscheinen, so ausdrucksstark sind sie auch.
Wie gesagt, Angelika Nauschütz versteht viel von Sprache.

Inmitten
salziger Sprudel
schniefen winzige Muscheln
Die glibberigen Meeresbewohner
tragen Hüllen aus schillernden Tönen

Kommentieren0
27
Teilen
A

Rezension zu "Meeresfunkeln" von Angelika Nauschütz

Rezension zu "Meeresfunkeln" von Angelika Nauschütz
Aidavor 9 Jahren

" Meeresfunkeln " ist wie ein Juwel, das Sprache in all ihren Facetten funkeln lässt. Skizzen, zarte Striche auf der Skala von Möglichkeiten, die Faszination Meer zu umkreisen, einzufangen, es sprachlich auszuloten. Wie die Farben eines Aquarells im impressionistischen Stil. Dabei entstehen zarte Sprachgebilde wie ein Meereshauch, schwebend, mit einer Leichtigkeit, wie sie die Aura des Meeres auf den Menschen ausstrahlt. Und auch die negativen Seiten nicht verschweigt.

Kommentare: 1
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks