Angelika Overath Poesias

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Poesias“ von Angelika Overath

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. Am Anfang ist die Poesie; singend und klatschend vermitteln Mütter ihren Kleinen ein erstes Gefühl für Worte. Angelika Overath ging zurück auf diese Frühzeit des Spracherwerbs und begann spielend mit der uralten Sprache Rätoromanisch vertraut zu werden. Sie hörte, wie ihre Engadiner Nachbarn sprachen, griff zurück auf alte Wörterbücher, Online-Lexika, Sammlungen von Redewendungen. So folgte sie der Logik von Klängen, auf der Suche nach dem Eigensinn, in dem die Sprache antwortet. Ihren ersten 33 romanischen „Poesias“, Gedichten aus den ersten Wörtern, gibt sie deutsche Annäherungen mit. Ein doppeltes Spiel beginnt, der schöne Flirt zweier Sprachen. Denn das Deutsche reagiert auf den romanischen Impuls mit verblüffenden Variationen, Echos und Fälschungen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen