Angelika Röbel Unterm Kreuz des Südens. Eine australische Familiensaga

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unterm Kreuz des Südens. Eine australische Familiensaga“ von Angelika Röbel

Nach dem Tod des dritten Kindes wanderte Franziska mit ihrer kleinen Familie nach Australien aus. Ein jüdischer Freund lieh das nötige Geld. Auf der Überfahrt war das Glück nicht auf Franziskas Seite. Angekommen im Land der Hoffnung erlebte sie das Auf und Nieder einer Farm. Doch das australische Outback war nicht der Garten Eden, von dem Franziska träumte. Der tägliche Kampf ums Überleben ging bis ans Ende ihrer Kräfte. Als Franziska schließlich dachte, endlich das Glück gefunden zu haben, entglitt es ihr buchstäblich wieder aus den Fingern. Nach vielen Jahren der Hoffnungslosigkeit findet Franziska ihre große Liebe wieder. Die inzwischen erwachsene Tochter Sabrina heiratet einen Aborigines Mischling. Damit bricht sie ein Tabu der Ureinwohner und der Gesellschaft. Zu allem Unglück drohen sie die Farm Mozzie zu verlieren. Sabrinas elfjähriger Sohn verfällt durch unverhoffte Ereignisse dem Genuss von Drogen. Das soll aber noch nicht das Ende der Unglückssträhne sein. Franziskas Träume vom Leben in Australien zerplatzen einer nach-dem anderen. Und doch gibt es Hoffnung! (Quelle:'E-Buch Text/01.11.2008')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen