Angelika Schwarzhuber

 4,5 Sterne bei 774 Bewertungen
Autorin von Liebesschmarrn und Erdbeerblues, Der Weihnachtswald und weiteren Büchern.
Autorenbild von Angelika Schwarzhuber (©Felix Schwarzhuber)

Lebenslauf von Angelika Schwarzhuber

Angelika Schwarzhuber lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Stadt an der Donau. Sie arbeitet auch als erfolgreiche Drehbuchautorin für Kino und TV und wurde für das Drama »Eine unerhörte Frau« u.a. mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Ihr Roman "Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" wurde für ARD/BR verfilmt. Zum Schreiben lebt sie gern auf dem Land, träumt aber davon, irgendwann einmal die ganze Welt zu bereisen.Wer mehr über Angelika Schwarzhuber wissen möchte, kann sie auf ihrer Homepage besuchen: www.angelika-schwarzhuber.de 

Neue Bücher

Cover des Buches Die Weihnachtsfamilie (ISBN: 9783734111488)

Die Weihnachtsfamilie

 (36)
Neu erschienen am 21.09.2022 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Alle Bücher von Angelika Schwarzhuber

Cover des Buches Der Weihnachtswald (ISBN: 9783734101366)

Der Weihnachtswald

 (138)
Erschienen am 18.09.2017
Cover des Buches Liebesschmarrn und Erdbeerblues (ISBN: 9783442379552)

Liebesschmarrn und Erdbeerblues

 (145)
Erschienen am 16.07.2012
Cover des Buches Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück (ISBN: 9783442380749)

Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück

 (79)
Erschienen am 15.04.2013
Cover des Buches Das Weihnachtswunder (ISBN: 9783734106316)

Das Weihnachtswunder

 (67)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Das Weihnachtsherz (ISBN: 9783734108211)

Das Weihnachtsherz

 (57)
Erschienen am 20.09.2021
Cover des Buches Ziemlich turbulente Zeiten (ISBN: 9783734109089)

Ziemlich turbulente Zeiten

 (52)
Erschienen am 19.07.2021
Cover des Buches Ziemlich hitzige Zeiten (ISBN: 9783734107153)

Ziemlich hitzige Zeiten

 (51)
Erschienen am 17.08.2020
Cover des Buches Ziemlich runde Zeiten (ISBN: 9783734110450)

Ziemlich runde Zeiten

 (44)
Erschienen am 17.08.2022

Neue Rezensionen zu Angelika Schwarzhuber

Cover des Buches Die Weihnachtsfamilie (ISBN: 9783734111488)
L

Rezension zu "Die Weihnachtsfamilie" von Angelika Schwarzhuber

Ein wunderschöner Weihnachtsroman
Lori0216vor 8 Stunden

Das Buch fällt im Bücherregal sofort durch das wunderschöne Cover auf. Die Farben sind sehr schön gewählt und das Motiv strahlt ein wundervolles Weihnachtsfeeling aus. Das Buch ist in Wirklichkeit noch viel viel schöner als auf der Abbildung hier und wirkt durch seine aufgedruckten Glitzer-Tupfen und -Schneeflocken sehr hochwertig.

Im Buch geht es um eine junge Frau Emily, welche als Personenschützerin in der bevorstehenden Weihnachtszeit einen neuen Auftrag erhält und dabei die beiden Zwillinge Stella und Joshua von Hamburg ins Berchtesgadener Land bringen soll. Deren Eltern leben getrennt und die Kinder, welche sonst beim Papa in Hamburg leben, sollen nun zu Weihnachten ein Paar Tage die Mama besuchen. Das ist das erste Weihnachtsfest, seit der Trennung und die Zwillinge wünschen sich nichts mehr, als Weihnachten mit beiden Elternteilen verbringen zu können.
Dafür lassen sie sich so einiges einfallen...

Emily hingegen ist ein echter Weihnachtsmuffel. Wieso dies so ist erfahrt Ihr in regelmäigen Rückblicken in Emilys Vergangenheit/Kindeheit.

Ob das Weihnachtsfest am Ende auch für Emily mal wieder ein schönes Fest wird?

Das Buch ist in kurze Kapitel unterteilt und der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und unkompliziert. Das Buch läss sich dadurch hintereinander lesen.

Auch die gewählten Charaktere gefallen mir gut. Die Zwillinge sind supersüß und habe tolle Ideen. Hier musste ich häufiger schmunzeln! Auch Emily wächst einem beim lesen und immer besser kennenlernen ,durch die Rückblicke in Ihre Kindheit, richtig ans Herz,

Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der auf Weihnachtsromane mit schöner weihnachtlicher Kulisse und Happy Ende steht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Weihnachtsfamilie (ISBN: 9783734111488)
M

Rezension zu "Die Weihnachtsfamilie" von Angelika Schwarzhuber

Weihnachten in Familie
MotherGoosevor 2 Tagen

Die ehemalige Polizistin Emily arbeitet als Personenschützerin und erhält den Auftrag, zwei siebenjährige Kinder von Hamburg in die bayrischen Berge zu begleiten. Was nach einem einfachen Auftrag aussieht, gestaltet sich als überraschend schwierig. Der größte Wunsch der Zwillinge Stella und Joshua ist es, dass ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenkommen und alle gemeinsam Weihnachten feiern, und um das durchzusetzen, haben sie so einige Ideen, die sie auch umsetzen.

Emily liegt nicht viel am Weihnachtsfest. Den Grund dafür erfährt man zu Beginn des Buches. Auch zwischendurch gibt es immer wieder Rückblenden zu den Weihnachtsfesten in Emilys Kindheit, und es wird deutlich, warum die Probleme der Zwillinge in Emily alte Erinnerungen und Schuldgefühle wecken. Aber vielleicht kann es doch noch ein schönes Weihnachtsfest geben – nicht nur für die Zwillinge, sondern auch in Emilys Kernfamily? Der Weg dorthin wird in einem angenehmen Schreibstil beschrieben, ohne jemanden für die Geschehnisse in der Vergangenheit zu verurteilen.

Vielleicht ist die Geschichte nicht sonderlich realistisch, manches mag pädagogisch oder umweltpolitisch (der Inlandsflug) fragwürdig erscheinen. Nichtsdestotrotz ist für mich dieser Roman eine angenehme Lektüre für entspannende, erholsame Lesestunden. Gefreut habe ich mich über die Rezepte im Anhang.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Weihnachtsfamilie (ISBN: 9783734111488)
Minzeminzes avatar

Rezension zu "Die Weihnachtsfamilie" von Angelika Schwarzhuber

Wenn Weihnachtswünsche wahr werden
Minzeminzevor 4 Tagen

Die Autorin Angelika Schwarzhuber entführt uns , in ihrem Weihnachtsroman in eine ans Herz gehende Geschichte. 

Was wünschen sich Kinder mehr zu Weihnachten als das ihre getrennten Eltern wieder zusammen kommen. 

Das führt in dieser Geschichte zu einigen witzigen Situationen.

Emily Personenschützerin und Weihnachtsmuffel trifft auf die Zwillinge Joshi und Stella,  die einen sehnlichsten Wunsch haben. 

Wenn nicht Weihnachten dazu einlädt,  das sich Wünsche erfüllen.

Der Schreibstil ist locker leicht und witzige , so lässt es sich wunderbar in die Geschichte abtauchen. 

Sehr unterhaltsam,  für besinnliche Adventsstunden.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

In meinem neuen Roman DIE WEIHNACHTSFAMILE geht es in der verschneiten Kulisse des Berchtesgadener Landes um besondere Weihnachtswünsche, Versprechen, die schwer einzuhalten sind und um die Frage, was macht eigentlich eine Familie aus? Wer möchte mich bei dieser winterlichen Leserunde begleiten?

Liebe Leserinnen und Leser, 

alle Jahre wieder ... kommt ein winterlicher Roman aus meiner Feder: DIE WEIHNACHTSFAMILIE erschien am 21. September bei Blanvalet, und mein wunderbarer Verlag stellt 40 Bücher als Printausgabe für eine Leserunde zur Verfügung. 

Und darum geht es in der Geschichte: 

Singlefrau Emily soll kurz vor den Feiertagen die siebenjährigen Zwillinge Stella und Joshua ins Berchtesgadener Land zu ihrer Mutter zu bringen, die dort einen Kinofilm dreht. Als Valentin in Hamburg seine Kinder an Emily übergibt, ahnt die Personenschützerin, dass es ein schwieriger Auftrag werden wird, denn die Zwillinge wollen nicht ohne ihren Vater Weihnachten feiern. Während sie in den tief verschneiten bayerischen Bergen festsitzen, heckt ausgerechnet Weihnachtsmuffel Emily mit den Kindern ein Komplott aus, die geschiedenen Eltern wieder zusammenzubringen. Dabei holen sie die Erinnerung an ihre eigene Kindheit ein …

Die Bücher werden mit signierten Postkarten vom Verlag verschickt.

Ich freue mich sehr, dass es auch für diesen Weihnachtsroman eine Leserunde gibt und bin sehr gespannt, wer von euch mich dabei begleiten möchte.!

Herzliche Grüße und allen noch einen schönen Sonntag!

Angelika Schwarzhuber

 

715 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lori0216vor 8 Stunden

Vielen lieben Dank für diese wunderschöne Weihnachtsgeschichte. Sie hat mir die Abende versüßt und ich hoffe auf einen 2. Teil :)

Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Angelika-Schwarzhuber/Die-Weihnachtsfamilie-4938575503-w/rezension/7532332849/

DIese habe Ich auch bei Amazon, Thalia & Hugendubel abgegeben.
Ganz liebe Grüße

In meinem Roman „Ziemlich runde Zeiten“, der am 17. August im Blanvalet Verlag erscheint, geht es diesmal um Zoe. Auch wenn die lebensfrohe Zahnärztin immer noch keinen Mann hat, so möchte sie unbedingt eine kleine Familie gründen. Wird ihr das gelingen? Wer möchte mich bei dieser neuen Geschichte aus der Reihe „Die Freundinnen vom Chiemsee“ in der Leserunde begleiten?

Ihr Lieben, 

ich freue mich sehr, dass es auch zum neuen Roman ZIEMLICH RUNDE ZEITEN eine Leserunde geben wird und finde es großartig, dass mein wunderbarer Verlag dafür 40 Printexemplare zur Verfügung stellt. 

Ich bin schon sehr gespannt, wie euch die Geschichte von Zoe gefällt. Natürlich werden Anna und Ilona - ihre besten Freundinnen - wieder eine große Rolle spielen, sowie weitere Figuren, aus den ersten beiden Bänden der Reihe "Die Freundinnen vom Chiemsee". Die Geschichte kann aber auch unabhängig von den Vorgängerromanen gelesen werden. 

Wer schon neugierig geworden ist, kann auf der Verlagsseite von Blanvalet in die ersten Kapitel rein lesen.

Ich bin schon sehr gespannt, wer von euch dabei sein möchte und freue mich auf einen regen und schönen Austausch mit euch.

Alles Liebe und bleibt gesund!

Angelika 

952 BeiträgeVerlosung beendet
AngelikaSchwarzhubers avatar
Letzter Beitrag von  AngelikaSchwarzhubervor 2 Monaten

Vielen lieben Dank :-) :-)

Das Weihnachtsherz – was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in der Geschichte um die junge Goldschmiedin Katja, die nach einigen Jahren im Ausland wieder zurück in ihre alte Heimat kommt, um zusammen mit ihrer wenig geliebten Stiefmutter das traditionsreiche Schmuckgeschäft zu retten. 

Wer von euch möchte gerne bei dieser weihnachtlichen Leserunde mit dabei sein?

Liebe Leserinnen und Leser, 

alle Jahre wieder kommt  … ein winterlicher Roman: DAS WEIHNACHTSHERZ erscheint am 20. September bei Blanvalet und mein wunderbarer Verlag stellt 40 Bücher als Printausgabe zur Verfügung. Einige von euch kennen den Roman vielleicht schon, da er in einer Premierenausgabe im letzten Jahr bereits bei Weltbild erschienen ist. 

Darum geht es in der Geschichte:

Katja liebt ihren Beruf als Goldschmiedin über alles und soll später einmal das traditionelle Schmuckgeschäft der Familie übernehmen. Sie erlernt in Brasilien die Kunst des Edelsteinschleifens, als ein Anruf sie vorzeitig zurückholt in die alte Heimat. Dort muss sie mit ihrer Stiefmutter Julia in der Vorweihnachtszeit um den Erhalt des Geschäfts kämpfen. Eine ungewöhnliche Nachricht führt sie ins verschneite Elsass auf ein Weingut, wo sie einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt...

Ich freue mich schon wieder sehr auf eine schöne und lebendige Leserunde mit euch!

Herzliche Grüße und bis hoffentlich bald!

Angelika 

616 BeiträgeVerlosung beendet
Rinni83s avatar
Letzter Beitrag von  Rinni83vor einem Jahr

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks