Angelika Schwarzhuber

 4.3 Sterne bei 367 Bewertungen
Autorin von Liebesschmarrn und Erdbeerblues, Der Weihnachtswald und weiteren Büchern.
Angelika Schwarzhuber

Lebenslauf von Angelika Schwarzhuber

Zusammen mit ihrem Kater und zwei Söhnen lebt die Autorin Angelika Schwarzhuber in einer kleinen Stadt an der Donau. Freiberuflich arbeitet sie als Drehbuchautorin für verschiedene Produktionsfirmen für Kino und TV. Mit "Liebesschmarrn und Erdbeerblues" veröffentlicht die Autorin ihren Debütroman. Sie liebt das Meer und die Sonne und möchte gern irgendwann mal die ganze Welt bereisen. Wer mehr über Angelika Schwarzhuber wissen möchte, kann sie auf ihrer Homepage besuchen: www.angelika-schwarzhuber.de

Neue Bücher

Das Weihnachtswunder
 (8)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Alle Bücher von Angelika Schwarzhuber

Sortieren:
Buchformat:
Angelika SchwarzhuberLiebesschmarrn und Erdbeerblues
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebesschmarrn und Erdbeerblues
Liebesschmarrn und Erdbeerblues
 (137)
Erschienen am 16.07.2012
Angelika SchwarzhuberDer Weihnachtswald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weihnachtswald
Der Weihnachtswald
 (99)
Erschienen am 18.09.2017
Angelika SchwarzhuberHochzeitsstrudel und Zwetschgenglück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück
Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück
 (76)
Erschienen am 15.04.2013
Angelika SchwarzhuberBarfuß im Sommerregen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Barfuß im Sommerregen
Barfuß im Sommerregen
 (22)
Erschienen am 19.03.2018
Angelika SchwarzhuberServus heißt vergiss mich nicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Servus heißt vergiss mich nicht
Servus heißt vergiss mich nicht
 (15)
Erschienen am 19.10.2015
Angelika SchwarzhuberDas Weihnachtswunder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Weihnachtswunder
Das Weihnachtswunder
 (8)
Erschienen am 01.10.2018
Angelika SchwarzhuberDer Weihnachtswald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weihnachtswald
Der Weihnachtswald
 (7)
Erschienen am 01.01.2016
Angelika SchwarzhuberLiebesschmarrn und Erdbeerblues
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebesschmarrn und Erdbeerblues
Liebesschmarrn und Erdbeerblues
 (2)
Erschienen am 16.07.2012

Neue Rezensionen zu Angelika Schwarzhuber

Neu
michelles-book-worlds avatar

Rezension zu "Das Weihnachtswunder" von Angelika Schwarzhuber

Das Weihnachtswunder
michelles-book-worldvor einem Tag

Nachdem ich im Juli bereits ein Weihnachtsbuch von Angelika Schwarzhuber gelesen hatte, das mich begeistert hat, freute ich mich darauf, nun ein weiteres von ihr in der Hand zu halten..

Die Autorin hat im Wechsel über Kathi und dem Engel geschrieben, so konnte ich nicht nur Kathi begleiten, sondern auch den Gedanken des Engels folgen. Dies alles hat sie so wunderbar beschrieben und mich damit regelrecht an das Buch gefesselt. Am Ende war ich dann sehr zu frieden und hatte auch ein paar Tränen in den Augen, denn es gab einige Situationen, die sehr emotional waren.

Ich bin völlig in die Geschichte abgetaucht und habe jede Seite verschlungen...

Die Autorin Angelika Schwarzhuber gehört für mich zu den Autorinnen, die ich immer „verfolge“ und wo ich jedes Mal aufs Neue gespannt bin, wenn ein neues Buch erscheint.

Mit Kathi hat die Autorin einen Charakter geschaffen, der sehr glaubhaft wirkt und der mich sofort überzeugen konnte. Eine junge Frau, die im Job ihr Bestes gibt, tolle Ideen entwickelt und doch immer nur im Hintergrund bleibt. Denn andere verkaufen ihre Ideen als die eigenen, heimsen dafür das Lob und die Anerkennung ein und Kathi ist „nur“ die Sekretärin. Eine, der man das nicht zutraut.

Ein weiterer liebenswerter Charakter ist Herr Pham. Seine Eigenheit, Menschen den Namen von zu ihnen passenden Pflanzen zu geben, finde ich herrlich und ich habe mich beim Lesen gefragt, was für eine Pflanze er wohl in mir sehen würde. Leider werde ich das wohl nie erfahren.

Zu Weihnachten passt natürlich ein kleines Wunder am besten und so stellt die Autorin ihrer Protagonistin einen Schutzengel zur Seite, der etwas ganz Besonderes ist. Das wird in den ersten Seiten dem Leser schnell klar – Kathi merkt es erst im Laufe der Geschichte.

Ein weiteres Highlight für mich: Die Rezepte im Anhang des Buches. Damit wird mich Angelika Schwarzhuber wohl verführen, etwas nach zu backen oder nach zu kochen. 

Die Schreibweise war sehr flüssig und locker zu lesen, sodass das Buch wirklich sehr angenehm zu lesen war. Das Buch hatte wirklich alles, was ich mir von einem Weihnachtsbuch wünsche. Es lädt zum Träumen ein und so war das Weihnachtsfeeling für mich absolut vorhanden. 

Während der Geschichte tauchen auch immer wieder Passagen auf, die in kursiv gedruckt sind. Diese bringen dem Leser die Sache mit den Engeln näher. Ich würde auch diese Abschnitte als gelungen bezeichnen, obwohl ich die von Kathi amüsanter fand.

Also, ich habe das Buch nach dem Ende mit einem zufriedenen Seufzen zur Seite gelegt. Um es schlicht zu sagen, es war einfach nur schön. Es gab sehr viele lustige Momente, aber auch gefühlvolle, alles miteinander verbunden ergab nun dieses schöne Weihnachtsbuch....

Ein gelungener Weihnachtsroman – perfekt für kalte Wintertage auf der Couch mit Tee und Plätzchen.

Kommentieren0
5
Teilen
Monika58097s avatar

Rezension zu "Das Weihnachtswunder" von Angelika Schwarzhuber

Eine Geschichte voller Träume, voller Liebe!
Monika58097vor 3 Tagen

Der kreative Kopf der Werbeagentur WUNDER ist eigentlich die Sekretärin Kathi, doch ihre Ideen beansprucht immer wieder ihre Vorgesetzte Sybille und Kathi hat einfach nicht genug Selbstbewusstsein, sich zu behaupten. So wird sie immer und immer wieder ausgenutzt. Als ein Auftrag sie mit dem Fotografen Jonas zusammenführt, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn, doch Kathi hat keinerlei Hoffnung, dass er genauso empfinden wird. Sie fühlt sich zu dick und zu hässlich. Auf der Weihnachtsfeier der Agentur geht dann auch noch alles schief. Gefrustet und traurig verlässt sie die Feier und will nach Hause eilen. Sie stolpert jedoch über eine Katze und fällt hin, während es ganz dicht am schneien ist. Als sie wieder zu sich kommt, steht Angelo gebeugt über sie. Er stellt sich als ihr Schutzengel vor, der ihr ab sofort mit Rat und Tat zur Seite stehen wird auf der Suche nach dem wahren Glück. 

Das ist die zweite Weihnachtsgeschichte der Autorin und sie ist genauso wunderschön wie "Der Weihnachtswald". Ganz anders, aber genauso bezaubernd. 

Mit Kathi hat Angelika Schwarzhuber eine Figur geschaffen, in der sich viele Frauen wiedererkennen werden. Ein bisschen naiv vielleicht, aber eine Frau, die ständig an sich selbst zweifelt und einfach nicht erkennen mag, was sie tatsächlich wert ist. Eine Frau, absolut liebenswert, die man einfach an die Hand nehmen möchte. 

Ganz wunderbar auch Angelo, der Engel, der noch einmal zurück auf die Erde darf, um ganz speziell Kathi zu helfen. Nur Kathi kann ihn sehen und hören, was natürlich manches Mal für komische Situationen sorgt. Angelo darf Kathi einen Herzenswunsch erfüllen, doch das ist gar nicht so einfach. Ist es vielleicht ein neuer Job? Oder endlich schön und schlank zu sein oder ist es doch etwas ganz anderes?

Absolut gelungen auch ihre Mutter Erika und deren Schwester. Zwei ältere Damen, die eine Kreuzfahrt gewonnen haben und Kathi auch aus der Ferne immer auf Trab halten. Und natürlich Kathis Nachbar, Herr Pham, ein Nachbar, wie ihn sich wohl jeder wünschen würde. 

"Das Weihnachtswunder" - eine Geschichte voller Träume, voller Liebe! Die Geschichte ist einfach bezaubernd. Sie ist aber auch lustig, absolut romantisch und herzzerreißend schön! Das letzte Drittel sollte man unbedingt mit Taschentuch lesen! Nicht, weil es so traurig ist, sondern, weil es einfach so rundum schön ist! 

Absolute Leseempfehlung für alle, die romantische und wunderschöne Weihnachtsgeschichten lieben!

Kommentieren0
2
Teilen
Lesezeichenfees avatar

Rezension zu "Barfuß im Sommerregen" von Angelika Schwarzhuber

– Zum Träumen schön –
Lesezeichenfeevor 4 Tagen

Fee zum Inhalt

Romy kommt nach Passau, wo sie hofft, einen Job zu bekommen. Doch der ist leider schon vergeben. Durch ihren Sohn kommt sie an die Telefonnummer vom kostenlosen Wohnen auf dem Bauernhof bei Alfred. Doch der ist gar nicht begeistert. Romy gibt nicht auf, weil sie total verzweifelt ist.

Fee`s Meinung

Schreibstil

Wie immer bin ich sofort in der Geschichte drin. Ich mag Angelika Schwarzhubers Schreibstil sehr und finde, dass sie total liebevoll schreibt. Sie erzählt so fröhlich, witzig und einfach schön. Es gibt auch nicht zu viel Sex und Küsse. Es ist gerade die richtige Menge zu einem schönen Roman.

Charaktere

Sie sind alle so treffend beschrieben, dass man sie vor sich sieht. Mit Romy leidet man so richtig mit. Sonst werden ja alleinerziehende Mütter immer unsympathisch beschrieben, finde ich, aber hier ist das alles absolut liebevoll beschrieben.

Alfred und die beiden Esel mag ich am allerliebsten. Wobei es richtig, richtig schwierig ist, weil es so viele schöne Charaktere gibt. Man hat auch kein Problem, weil nicht zu viele Charaktere mitspielen und es kein wirres Durcheinander ist. Alles richtig und perfekt gemacht!

Cover

Das Cover und der Titel passen perfekt. Mir gefällt es sehr gut. Und so Barfuss im Sommerregen zu tanzen das passt so gut im Roman und auch zum Titel. Es ist einfach und einprägsam und das hellblau und orange passen wunderbar im Farbton zu dem Hintergrund. Dem Cover würde ich eine 1 + geben.

Sonstiges

Ja, es könnte alles realistisch sein, wenn die Welt etwas freundlicher wäre. Aber auch so, man lernt, dass sich aus was schlechtem was Gutes entwickeln kann – wenn man es zu lässt.

Diesen Krimi kann man immer lesen, danach hat man eine bessere Laune. Man versinkt darin und der Herbstblues hat keine Chance!

Toll finde ich auch den Epilog. Der einfach noch eine schöne Abrundung des Buches gibt. Und fast hätte ich es vergessen, es gibt auch noch einige schöne Rezepte im Anhang.

Das ganze Buch ist irgendwie spannend, interessant, charmant und total liebevoll. Vieles ist vorhersehbar, aber alles passt perfekt zusammen. Bei den Geschichten von Angelika Schwarzhuber ist man nie enttäuscht. Ich zumindest und bin total begeistert und freue mich schon auf ihren nächsten Roman.

Fees Fazit

Und wieder ein Mal hat mich Angelika Schwarzhuber überzeugt, dass es tolle Romane mit ein bisschen Liebesromantouch gibt. Hier kann ich – wie immer – nur 5 Sterne geben, denn wenn ich könnte, dann würde ich 10 Sterne geben.

Kommentieren0
64
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AngelikaSchwarzhubers avatar

Wer von euch hat Lust, gemeinsam mit mir in eine weihnachtliche Leserunde meines neuen Romans DAS WEIHNACHTSWUNDER einzutauchen?

Mein wunderbarer Verlag Blanvalet stellt 15 Taschenbücher zur Verfügung. Bewerben für die Leserunde könnt ihr euch bis einschließlich 10. November 2018.

Verratet mir doch bitte, was ihr voraussichtlich am Heiligen Abend kochen werdet und warum ihr gerne meine Geschichte lesen möchtet.

Darum geht es in DAS WEIHNACHTSWUNDER:

Singlefrau Kathi arbeitet als Sekretärin in der Werbeagentur WUNDER. Dort heimsen andere regelmäßig die Lorbeeren für ihre kreativen Erfolgsideen ein. Ein neuer Auftrag führt sie mit dem Fotografen Jonas zusammen. Auf der Weihnachtsfeier der Agentur vermasselt es sich Kathi durch ein Missverständnis so sehr mit ihm, dass Jonas denkt, ihr liege nichts an ihm. Zudem gerät ihr Job in Gefahr. Unglücklich verlässt Kathi die Party und stürzt im dichten Schneetreiben. Als sie aufwacht, ist ein Mann über sie gebeugt, der sich als ihr Schutzengel vorstellt. Er will Kathi auf wunderbare Weise dabei helfen, endlich ihr Glück zu finden …

Mehr zu mir und meiner Arbeit findet ihr hier:
https://www.randomhouse.de/Autor/Angelika-Schwarzhuber/p441893.rhd

Die Adressen für den Versand der Bücher werden an den Verlag weitergegeben und ausschließlich für diesen Zweck benutzt. Sie auch die Datenschutzhinweise auf meiner HP:
http://www.angelika-schwarzhuber.de/datenschutzerklarung

Ich freue mich schon jetzt auf eine schöne gemeinsame Leserunde.


Zur Leserunde
AngelikaSchwarzhubers avatar
Wer von euch hat Lust, gemeinsam mit mir in eine weihnachtliche Leserunde meines Romans "DER WEIHNACHTSWALD – Ein Wintermärchen" einzutauchen?

Mein großartiger Verlag Blanvalet stellt 20 Taschenbücher zur Verfügung. Bewerben für die Leserunde könnt ihr euch bis einschließlich 5. November 2017. 


Verratet mir doch bitte, was für euch als Kinder am Weihnachtsfest das Schönste war.

Und darum geht es in der Geschichte:

Wie jedes Jahr an Weihnachten macht sich die alleinstehende Anwältin Eva auf den Weg zu ihrer Großmutter Anna. Das stattliche Anwesen der Familie, umringt von einem Garten mit einem Wald aus Tannenbäumen, ruft viele Erinnerungen hervor. Hier wuchs Eva auf, nachdem ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen waren. Im Haus trifft sie nicht nur auf ihren Jugendfreund Philipp, sondern auch auf das Waisenkind Antonie. Während draußen ein Schneesturm tobt, verschwindet das Kind plötzlich spurlos. Auf der gefährlichen Suche nach Antonie landen Eva und Philipp unversehens in der Vergangenheit ... 


https://www.youtube.com/watch?v=AbOH35HCJiw
www.angelika-schwarzhuber.de

Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Leserunde.

Herzlichst, Angelika
janakas avatar
Letzter Beitrag von  janakavor 10 Monaten
Zur Leserunde
AngelikaSchwarzhubers avatar
Sommerzeit ist Reisezeit – und Reisen spielen in meinem Roman „SERVUS heißt vergiss mich nicht“ eine große Rolle.

Zum Inhalt der Geschichte:

Bisher hat Daniela ihr Leben als selbständig arbeitende Singlemama im kleinen Unternehmen Beau Cadeau immer problemlos gemeistert. Als sie Alex wiederbegegnet, kann sie nicht glauben, dass der attraktive Bruder ihrer wichtigsten Kundin tatsächlich ernsthafte Absichten hat. Um sich von ihm abzulenken, stürzt sie sich noch mehr in ihre Arbeit, die ohnehin ihre ganze Konzentration erfordert. Ein Unternehmer aus Kalifornien hat sie beauftragt, ein kleines Oktoberfest in Sacramento auszurichten. Es ist das letzte Geburtstagsgeschenk für seine geliebte Ehefrau, die schwer krank ist und nicht mehr lange zu leben hat. Dieser ungewöhnliche Auftrag bringt Daniela fast an ihre Grenzen, doch er führt sie auch auf eine turbulente Reise, die ihr Leben auf den Kopf stellen wird.

Ich verlose fünf signierte Exemplare von „SERVUS heißt vergiss mich nicht“ unter allen, die hier bis einschließlich 15. Juli 2016 einen Kommentar hinterlassen auf die Frage:

Wie weit würdest Du reisen für das große Glück?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten!

Mehr Infos über mich und meine Arbeit als Roman- und Drehbuchautorin findet ihr unter www.angelika-schwarzhuber.de

Viel Spaß beim Mitmachen und Servus

Angelika 
AngelikaSchwarzhubers avatar
Letzter Beitrag von  AngelikaSchwarzhubervor 2 Jahren
:-) Das freut mich. Viele liebe Grüße, Angelika
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Angelika Schwarzhuber im Netz:

Community-Statistik

in 540 Bibliotheken

auf 120 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks