Angelika Starkl Mein Stückchen Erde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Stückchen Erde“ von Angelika Starkl

Mitten im Weinviertel zwischen Kellergassen, Heurigen, Weingärten und Wiesen liegt das Stückchen Erde der Angelika Starkl. Ein kleines Paradies mit liebevoll angelegten Bereichen für Rosen, Früchte und Beeren, Gemüse und für vielfältige Blütenpracht.
Die Autorin und Mutter von fünf Kindern schuf aus dem 250 Jahre alten Bauernhaus und seinem Garten einen Ort der Ruhe, der Kraft, des Rückzugs und der Begegnung mit Freunden und Familie. Mit Mut, Leidenschaft und der Hilfe ihrer Kinder, Familie und Freunde baute sie sich hier nicht nur ein neues Nest auf, sondern auch Stückchen um Stückchen ihr Gartenparadies. Von diesem Lebensraum und der täglichen Gartenarbeit im Rhythmus der Jahreszeiten erzählt die erfahrene Gärtnerin aus Leidenschaft und Tradition. In diesem Buch wird auch fleißig umgegraben, gepflanzt, gepflegt und geerntet, mit den Gartenfrüchten gekocht und mit Kräutern, Rosenblättern & Co. gezaubert. Das Haus wird mit selbstgebundenen Blumensträußen dekoriert, romantische Dinner für zwei und viele Familienfeste werden gefeiert.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebevolle Hymnen an die Kraft und die Schönheit der Natur

    Mein Stückchen Erde

    WinfriedStanzick

    20. June 2013 um 08:45

      Das vorliegende Buch der österreichischen Gartenjournalistin Angelika Starkl ist ein Band mit einer besonderes persönlichen  Note, warmherzig geschrieben und mit besonders eindrucksvollen Fotografien illustriert. Es ist eine Auswahl von Kolumnen, die sie unter dem Titel „Mein Stückchen Erde“ seit 2006 in der sonntäglichen Krone Bunt veröffentlicht hat.   Sie ist eine überzeugte Verfechterin  des ökologischen Gartenbaus und lebt und arbeitet in einem renovierten Bauernhaus mit Garten im Weinviertel bei Tulln an der Donau.   Ihre  kleinen Artikel sind liebevolle Hymnen an die Kraft und die Schönheit der Natur. Immer wieder integriert sie wertvollen Tipps in ihre Texte, zu denen auch wunderschöne eigene Gedichte zählen.   Erfrischende und so selten gesehene Rezepte laden ein zum Nachmachen. Immer wieder wird deutlich, auch in vielen alten und aktuellen Fotos ihrer Familie, wie sehr die Liebe zur Natur und zum eigenen „Stückchen Erde“ in der Tradition der Familien Starkl verwurzelt ist.   Ein schönes Buch einer beeindruckenden Frau, das jeder Gartenfreundin (die sind hauptsächlich angesprochen) gefallen wird,

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks