Angelina Christine

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Angelina Christine

Fünf liebliche Kindergeschichten

Fünf liebliche Kindergeschichten

 (2)
Erschienen am 01.10.2014
Die Zwerge, im Zwergenland

Die Zwerge, im Zwergenland

 (1)
Erschienen am 01.10.2014

Neue Rezensionen zu Angelina Christine

Neu
esposa1969s avatar

Rezension zu "Fünf liebliche Kindergeschichten" von Angelina Christine

Niedliches Kinderbuch
esposa1969vor 4 Jahren

Hallo liebe Leser,

dieses Mal durfte ich wieder ein Kinderbuch lesen, welches ich von einem lieben Menschen für meinen Sohn geschenkt bekommen habe:

== Fünf liebliche Kindergeschichten ==

Autorin: Angelina Christine


== Buchrückentext: ==

Der kleine Dinosaurier: Philipp ist sechs Jahre alt und beginnt seine erste, große Reise. Auf der Insel findet er eine besonders schöne, türkisgrüne Muschel …

Der Wurm im Apfel: Armin spielt gerne im Garten. Vergnügt läuft er zum Apfelbaum und beißt herzhaft in einen roten, glänzenden Apfel. Dann geschieht das Missgeschick …

Florians Papa wird Hausmann: Flori ist ein glücklicher Junge, der bald zur Schule geht. Das sein Papa Hausmann wird, verunsichert ihn zunächst. Doch dann wendet sich alles zum Guten …

Die Wasserspinne: Tommi ist neu in der Stadt und hat noch keine Spielkameraden. Dann lernt er die Spinne Ninchen kennen …

Fridolin, der kleine Engel: Der neunjährige Fridolin sitzt im Himmel auf einer Wolke und schaut auf unsere Erde. Er beneidet die Kinder, die dort unten spielen, singen und lachen. Otto, der Ober-Oberengel hat einen tollen Einfall …


== Leseeindruck: ==

Dieses handliche Buch zum Vor- und Selberlesen ist 88 Seiten stark und beinhaltet fünf Kurzgeschichten, die über Freundschaft, Abenteuer und Spaß am Leben handeln. Niedlich Figuren, die die einprägsame Geschichten erleben.  Diese Geschichten, die stellenweise auch ein Moral enthalten, sind ideal auch als Gute-Nacht- Geschichten zu verwenden. Die Autorin Angelina Christine versteht es liebenswert zu schreiben, die Illustratorin Nicole Fabert versteht es ebenso liebevoll zu illustrieren. Diese 29 Illustrationen laden zum Ausmalen ein. Das empfohlene Lesealter liegt hier bei zwischen 5 und 8 Jahren, mein Sohn ist bereits 11 Jahre alt und hat die Geschichten sehr gerne gelesen. Ich vergebe für dieses Kinderbuch sehr gerne 5 von 5 Steren!

Vielen Dank!

©esposa1969

Kommentieren0
13
Teilen
esposa1969s avatar

Rezension zu "Die Zwerge, im Zwergenland" von Angelina Christine

Berta und Bennos Abenteuer
esposa1969vor 4 Jahren

Hallo liebe Leser,

gerade hatte ich bei einer Buchverlosung Glück und durfte gemeinsam mit meinem Sohn dieses liebevoll gestaltete Kinderbuch lesen:

== Die Zwerge, im Zwergenland ==

Autorin: Angelina Christine


== Buchrückentext: ==

Hier ist nun zu lesen, was die Zwerge im Frühling, Sommer, Herbst und Winter alles erleben: Wie sie mit den Waldtieren Freundschaft schließen, den Zwergendoktor besuchen, pfiffig einen Baumriesen besiegen und ein Fest feiern. Stets sind die Zwergenkinder Berta und Benno dabei.

Lustige Geschichten und Bilder zum Ausmalen.



== Leseeinrücke: ==

Dieses 32-seitige Mal- und Kinderbuch kommt im DIN A4-Format daher und ähnelt in Größe und Handlichkeit einem Schulheft.
Auf dem Cover hüpfen die Zwerglein farbenfroh auf und um einen Pilz herum.

Im ersten Kapitel lernen wir das Zwergendorf kennen und bekommen auch die Zwergen detailli beschrieben. Die dann folgenden Kapitel sind den Jahreszeiten gewidmet - Frühling, Sommer, Herbst und Winter und was die Zwergenkinder Berta und Benno in dieser Zeit alles so treiben und erleben.
Zwischen den Kapiteln finden wir auch typische Zwergen-Back- und Kochrezepte wie Vanillequark mit Beeren, Pfannkuchen mit Beeren und Beerenmarmelade, weil Zwerge eben verrückt nach Waldbeeren sind.

Die Autorin Angelina Christine hat auf fast jeder Seite liebreizende Konturen-Zeichnungen der Zwerge platziert, die die Kinder dazu anregen sollen diese farbig auszumalen. Insgesamt 22 solcher Ausmalbilder finden wir in diesem Büchlein vor. Mein Sohn ist mit seinen 11 Jahren schon etwas zu alt zum Ausmalen, aber meine Patentochter hat sogleich die Buntstifte geschwungen, als ich ihr daraus vorlas.

Ein wunderschönes Vor- und Selberlesebuch, das mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde!

Sehr gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen!


Vielen Dank, dass wir mitlesen durften!

© esposa1969


Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks