Angelina Conti

 4.8 Sterne bei 126 Bewertungen
Angelina Conti

Lebenslauf von Angelina Conti

Angelina Conti ist eine deutschsprachige Autorin mit italienischen Wurzeln. Sie liebt ausgiebiges Frühstücken im Bett mit viel Cappuccino und Croissants, Shopping-Touren zum Sale mit ihrer besten Freundin und romantische Strandspaziergänge in vierbeiniger Begleitung - nämlich in der ihres Dackelrüden Massimo. Mit ihren Büchern möchte sie ihre Leserinnen und Leser zum Träumen einladen und ihnen eine knisternde Auszeit vom Alltagstrott ermöglichen, denn ihr Lebensmotto lautet: Die Sinnlichkeit des Lebens liegt in uns selbst - wir müssen nur in uns hineinhorchen und sie herauslassen.

Neue Bücher

YES, SIR.: Dark is the colour (The Black Kitten Club 1)

 (4)
Neu erschienen am 08.01.2019 als E-Book bei .

DARKNESS & LOVE: Have you been a good girl?

 (3)
Neu erschienen am 16.12.2018 als E-Book bei .

Say YES, NO or MAYBE: Ein Bad Boy, (k)eine Entscheidung (GiB 4)

 (2)
Neu erschienen am 13.11.2018 als E-Book bei .

BIG CITY LOVE: A smile and a coffee, please

 (3)
Neu erschienen am 29.10.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Angelina Conti

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Angelina Conti

Neu

Rezension zu "YES, SIR.: Dark is the colour (The Black Kitten Club 1)" von Angelina Conti

YES SIR.: Dark ist the colour
Ellis_Buecherblogvor 3 Tagen

Ich möchte mich bei Angelina Conti bedanken, dass ich "YES, SIR.: Dark is the colour (The Black Kitten Club 1)“ als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.


Cover:
Das Cover, oder besser gesagt der Mann ist heiß und strahlt eine Dominanz aus, die spürt man schon alleine wenn man das Cover anstarrt. Man kann den Blick kaum von Ihm lösen. Er fesselt einen wahrlich.

Story:
DARK ROMANCE
DUNKEL ist die Farbe der Einsamkeit und des Schmerzes.
Aber es gibt auch Liebe und Zärtlichkeit in der Finsternis.
Wenn man es schafft, den Herzschlag einer anderen verlassenen Seele zu hören.
Wenn man die Angst besiegt.

Jenny sucht einen Job.
Rigga hat einen für sie.
Aber das Black Kitten ist kein Golf-Club...

Bist du bereit, dich in in die Dunkelheit fallen zu lassen?
Dann betritt den BLACK KITTEN CLUB.

Rigga
Sie ist kratzbürstig und frech, aber hinter dieser Fassade versteckt sie nur ihre Verletzlichkeit. Ich habe die Narben unter ihren weiten Pullovern gesehen. Jeder, der das Black Kitten betritt, stellt früher oder später fest, dass er nur geglaubt hat, seine Grenzen zu kennen. Ich werde dich in die dunkle Welt führen, süße Jenny, und du wirst sie lieben. Ebenso wie du lernen wirst, dich selbst zu lieben. Bist du bereit, dich dem Schmerz zu stellen?

Jenny
Angriff ist die beste Verteidigung, so lautet mein Lebensmotto. Nur so kann ich verbergen, wie klein und zerbrechlich ich wirklich bin. Aber mein Boss Rigga lässt sich nicht täuschen. Mit seinen dunklen Augen schaut er bis in die tiefsten Abgründe meiner Seele. Ich würde ihm folgen, um diese Abgründe zu erkunden. Aber kann ich einem Dom wie ihm jemals genügen?

Dieser Roman enthält explizite Liebesszenen und eine dem Genre DARK ROMANCE entsprechende Sprache und Thematik.

Auftakt der Reihe „The Black Kitten Club“. Jeder Band ist eine in sich abgeschlossene Geschichte.
Band 1: RIGGA und JENNY

Fazit:
The Black Kitten Club, hier soll Jenny also jetzt ihr Geld verdienen. Jenny ist ja froh überhaupt die Chance zu haben sich vorzustellen und ganz ehrlich Bar ist doch Bar. Nun ja, ganz so einfach ist es dann doch nicht. Diese Bar hier unterscheidet sich doch sehr, von dem was sie bisher gesehen hat. Ramon und Josephine sei Dank, dass Jennys Welt auf den Kopf gestellt wird. Für Jenny ist diese dunkle Welt unbekannt. Unterwerfung und Bestrafung bekommen für sie eine ganz andere Bedeutung. Was aber nicht heißt, dass sie nicht ihre eigene Dunkelheit besitzt. Für Rigga ist der Black Kitten Club sein Zuhause. Hier kann er seine dunkle Leidenschaft ausleben, auch wenn er meint den Reiz etwas verloren zu haben. Schon beim ersten Aufeinandertreffen der beiden, ist eine gewisse Spannung zu spüren. Ob daraus eine fesselnde Leidenschaft wird, wer weiß, denn beide kämpfen mit ihren eigenen Dämonen. Was mir ganz besonders gefallen hat, ist, dass es keine Voreingenommenheit gibt. Jeder wird erstmal so genommen wie er ist. Der Club ist eine Familie und Familie hält zusammen. Jenny lernt eine Welt kennen, die ihr bis dahin verborgen war und kann nichts gegen die Anziehungskraft dieser Welt und die von Rigga machen. Rigga sagt zwar es ist alles nur ein Spiel, aber ist es das wirklich? Zwischen den beiden spürt man förmlich, wie das Vertrauen zu einander wächst. Wie Hingabe entsteht und wie die Lust brodelt. Wie verloren gegangene Leidenschaft wieder erblüht und der Panzer von Selbstzweifel brüchig wird. Aber auch wie die innere Zerrissenheit beiden übel mitspielt. Die Autorin hat es wieder geschafft ein fesselndes und emotionsgeladenes Buch zu schreiben. Die guten und genauen Beschreibungen ließen mich den Atem anhalten und ein prickeln auf der Haut spüren. Ich hatte nicht das Gefühl zu Hause auf dem Sofa zu sitzen, sondern im Black Kitten mitten im Geschehen. Mehr möchte ich gar nicht zu Jenny und Rigga sagen, denn die beiden muss man selbst erleben.

Leseempfehlung:
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle, die BDSM gegenüber offen sind. Trotz explizierter Szenen lässt sich das Buch, gerade für Einsteiger, sehr gut lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
A

Rezension zu "YES, SIR.: Dark is the colour (The Black Kitten Club 1)" von Angelina Conti

Ich liebe es
Anna_Vo_Mirlevor 7 Tagen

Verdammt heiß und Spannend, ist das Erste was mir zu diesem Buch einfällt. Nicht nur Erotik / BDSM sondern auch ein spannender und wirklich emotionaler Hintergrund schmücken die Geschichte sehr gut aus.  Liebe, Freundschaft, Intrigen, Vertrauen und Verrat spielen eine große Rolle. Es hat sich richtig super lesen lassen. Ich freue mich schon auf das nächste Buch

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "YES, SIR.: Dark is the colour (The Black Kitten Club 1)" von Angelina Conti

YES, SIR.: Dark is the colour (The Black Kitten Club 1)
SanNitvor 11 Tagen

Die Kunstform Bondage beim BDSM und auch die beiden Protas haben mich dazu gebracht, mir dieses Buch doch genauer anzuschauen.
Einiges musste ich ausblenden, da ich eben doch eher ein Vannila Mädchen bin.
Aber so bissel Stracciatellea.....
Jennies Verzweiflung und Riggas innere Zerrissenheit waren sehr deutlich spürbar. Vor allem Jenny ging mir ans Herz.
2 dunkle Seelen die zueinander gefunden haben. Aber ob sie sich auch halten können müsst ihr natürlich selbst herausfinden.
Es war wieder ein Ausflug in eine mir unbekannte Welt, in der Vertrauen, Hingabe und Leidenschaft ganz groß geschrieben wird. Insgesamt hat es mir gut gefallen, weil die Charaktere einfach fesselnd beschrieben wurden.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

New Adult Romance

Was tut man, wenn die große Liebe ausgerechnet der eigene Cousin ist? Kommt drauf an... ein anständiges Mädchen schlägt sich die Sache aus dem Kopf. Aber Isotta ist kein anständiges Mädchen... ;-)

Liebe Lovelybooker,

ich lade euch herzlich ein, an dieser Leserunde zu
meinem sinnlichen Liebesroman mit expliziten erotischen Szenen teilzunehmen. Dabei werdet ihr eine Prinzessin und einen Löwen kennenlernen:

„Du solltest das nicht tun, Prinzessin“, brachte Mauro mit rauer Stimme hervor, als ihre Zunge spielerisch über seine Haut glitt. „Ich fresse dich auf, weißt du das nicht?“ Er wusste, es war zu spät, um ihr noch zu widerstehen. Er hatte immer nur ihr gehört und nichts würde sich daran jemals ändern. „Dann friss mich, Löwe“, hauchte Isotta und ließ sich langsam in die Kissen sinken.

Mauro und Isotta dürfen sich nicht lieben, aber das Schicksal bringt sie an dem luxuriösen Ort ihrer Vergangenheit wieder zusammen. Alte Wunden brechen auf, zu viel ist hier früher passiert. Eine intensive Zeit voller Leidenschaft und Hindernisse beginnt, in der das It-Girl und der charismatische junge Baron nicht nur mit Intrigen von außen zu kämpfen haben, sondern sich auch den Schatten ihrer Vergangenheit stellen müssen.

Liebe, Zärtlichkeit, Leidenschaft, Eifersucht, Küsse und Schläge... es erwartet euch eine sexy Lovestory mit großen Gefühlen und einer Prise Humor!

Ich freue mich auf eine knisternde und spannende Leserunde mit euch! Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet einfach folgende Frage: Verbotene Liebe (welcher Art auch immer) - besonders reizvoll oder tabu? ;-)

PS: Natürlich hat keine der beiden Antwortalternativen einen Einfluss auf die Teilnahme an der LR! :-) Es wird am Ende ganz fair ausgelost.

Bis bald in der "Villa der Sehnsucht"!

Eure Angelina

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks