Loving a Bastard Baby: Tristan & Vanilla (Islands in the Dark 1)

von Angelina Conti 
4,9 Sterne bei8 Bewertungen
Loving a Bastard Baby: Tristan & Vanilla (Islands in the Dark 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jasmin_Bergers avatar

Spandende Dark Romance

Danielabes avatar

Emotional, spannend und fesselnd

Alle 8 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Loving a Bastard Baby: Tristan & Vanilla (Islands in the Dark 1)"

DARK ROMANCE
Verbrechen. Gewalt. Eine Entführung. Und eine große Liebe.

Auf einer paradiesischen Palmeninsel liegt ein Luxusbordell, in dem die größten Gangster der Welt verkehren. Täglich passieren Schiffe mit Drogen und Waffenlieferungen die türkisblauen Gewässer und es ist noch nicht lange her, dass der feine, weiße Sandstrand rot von Blut war.
Tristan und Vanilla sind tief in die mafiösen Machenschaften ihrer Familien verstrickt. Ihre Ehe wurde aus geschäftlichen Zwecken von ihren Vätern arrangiert und bleibt emotionslos, bis Vanilla Opfer eines brutalen Übergriffs wird. Als Tristan seine junge Ehefrau rettet, entstehen langsam Vertrauen und Zärtlichkeit zwischen ihnen.
Doch plötzlich taucht unerwartet ein Schatten aus Vanillas Vergangenheit auf: Es ist der „Bastard“, der es auf die Position von Tristans Vater abgesehen hat. Und um sein Ziel zu erreichen, schmiedet er einen sadistischen Plan...

Dieser Roman ist Teil 1 der Reihe „Islands in the Dark“.
Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen gelesen werden.
Teil 2 wird voraussichtlich im Mai 2018 erscheinen.

Achtung: DARK ROMANCE. Hier gibt es explizite Liebesszenen und eine sehr direkte Sprache. Wer das nicht mag, sollte diesen Roman nicht lesen.

LESEPROBE:
Unsere nassen Klamotten kleben an unserer Haut und das Wasser rinnt mir über das Gesicht. Sie streicht mit der Handfläche über meine kurz rasierten Haare, so wie Amor es früher getan hat. Aber es fühlt sich anders an, weil Vanilla nicht Amor ist.
„Küss mich, Tristan Shady“, flüstert sie.
Ich verschränke die Arme hinter ihrem Rücken und ziehe sie im Wasser vorsichtig an mich.
„Aber du bist verletzt, Vanilla“, gebe ich zu bedenken und sehe, wie sich ihre Augen wieder verdunkeln. Also streiche ich ihr behutsam die Haare aus dem Gesicht.
„Also gut“, murmele ich und nähere mich ihrem Mund. „Aber ganz vorsichtig, klar?“
Sie nickt und wir küssen uns.
Es ist immer schön, sich im Wasser zu küssen, aber dieser Kuss ist etwas Besonderes.
Er schmeckt nach Salz und Blut, nach ihren Tränen und ihrer Traurigkeit, von der ich heute das erste Mal Notiz genommen habe. Und nach noch etwas, das ich im Moment nicht richtig einordnen kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07B7F35VD
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:345 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:08.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks