Angelique Corse

 3.7 Sterne bei 21 Bewertungen

Lebenslauf von Angelique Corse

Schon von Kindesbeinen an galt Angeliques größte Leidenschaft dem Schreiben. 2015 begann sie, unter verschiedenen Pseudonymen vielseitige Werke zu veröffentlichen. Mit Sünde in Schwarz legt sie ihr Debüt im Erotik-Genre vor. Was für sie den Reiz an SM-Erotika ausmacht? Der Kontrollverlust und die absolute Hingabe. Außerdem das Verruchte, Verbotene.

Alle Bücher von Angelique Corse

Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman

Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman

 (21)
Erschienen am 30.04.2018

Neue Rezensionen zu Angelique Corse

Neu

Rezension zu "Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman" von Angelique Corse

tolles Buch
Aloegirlvor 3 Tagen










































Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman" von Angelique Corse

Erotik trifft SM
dia78vor 2 Monaten

Das Buch "Sünde in Schwarz" wurde von Angelique Corse verfasst und erschien 2018 im Blue Panther Books Verlag.


Die Geschichte dreht sich um Chris Schober, von Beruf Sohn, gelangweilt vom Leben und der größten Herausforderung seines Lebens, die Aufmerksamkeit von Melissa erlangen. Diese wird allerdings sehr von ihrem Bruder Garet bevormundet. Können alle Beteiligten ihr Ziel erreichen oder bleibt wer auf der Strecke?

Der Autorin gelingt es einen Erotischen SM-Roman zu schreiben, der zwar noch mit leichten Mängel bespickt ist, allerdings das Leben mit dieser Richtung trotz allem sehr gut beschreibt.
Die Charaktere sind super beschrieben, haben Tiefe, ja Ecken und Kanten und jeder seine eigenen finsteren Dämonen die er oder sie zu bekämpfen hat um im weiteren Leben vorwärts zu kommen.
Chris und Melissa sind die ersten Seiten einfach nur lästige Zeitgenossen, die man durch Sonne und Mond schießen möchte, erst gegen Ende des Buches schaffen sie es sich so zu ändern, dass man sich nicht mehr an gewissen Macken stört.
Der Schreibstil und die Wortwahl sind für das Buch perfekt gewählt, man findet leicht hinein und kann mit ihnen durch Höhen und Tiefen marschieren. Durch ihren flüssigen Stil schafft es die Autorin ein flüssiges tolles kurzweiliges Leseabenteuer zu sorgen.

Jeder der gerne SM-Romane liest, in denen es auch mal härter zugeht, dem kann ich dieses Buch mit Freuden empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman" von Angelique Corse

dunkel aber sexy
Sturmhoehe88vor 3 Monaten

Inhaltsangabe zu "Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman"

Der Millionärssohn Chris Schober hat das perfekte Leben: viel Geld, ein tolles Anwesen, eine erfolgreiche Firma. Nachts wandelt er auf den Pfaden der Lust und frönt seinen Exzessen aus Schmerz, Qual und Dominanz. Die Damenwelt liegt ihm zu Füßen und befriedigt nur allzu gern seine extravaganten Bedürfnisse. Einzig die achtzehnjährige Melissa verweigert sich konsequent seinen Annäherungsversuchen. Doch Chris gibt nicht auf, er will die verführerische Gothic-Lolita unterwerfen und sie zu seiner Sklavin machen. Dabei muss er sich nicht nur mit Melissas eifersüchtigem Bruder Garet auseinandersetzen, sondern bekommt es auch mit ihrem gewalttätigen Vater zu tun, der ein dunkles Geheimnis hütet …

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.


Cover


Passt farblich genau zum Titel da das Cover dezent in Schwarz Weiß gehalten wurde.


Schreibstil


War sehr angenehm und erfrischend.


Meine Meinung


Eigentlich ist dies ein wunderbarer Erotischer Roman. Jedoch fehlte mir manches mal ein wenig mehr Tiefgang oder überhaupt etwas in diese Richtung. Okay er hatte eben Schwächen und Stellen die man hätte besser schreiben oder überarbeiten können, trotzdem war es eine gut gemischte Story, die ich sehr gerne Empfehlen werde.


4/5 Sterne


Anmerkung


Wie immer liegen die Rechte beim Verlag/Autor und nicht bei mir.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Sünde in Schwarz

Willkommen zu einer neuen Leserunde. Kürzlich ist »Sünde in Schwarz« von Angelique Corse erschienen. 
Möchtet ihr wissen wie es Melissa und Chris ergeht?
Dann bewerbt euch direkt für eines der 10 Rezensionsexemplare!

Autoren oder Titel-Cover Der Millionärssohn Chris Schober hat das perfekte Leben: viel Geld, ein tolles Anwesen, eine erfolgreiche Firma. Nachts wandelt er auf den Pfaden der Lust und frönt seinen Exzessen aus Schmerz, Qual und Dominanz. Die Damenwelt liegt ihm zu Füßen und befriedigt nur allzu gern seine extravaganten Bedürfnisse. Einzig die achtzehnjährige Melissa verweigert sich konsequent seinen Annäherungsversuchen. Doch Chris gibt nicht auf, er will die verführerische Gothic-Lolita unterwerfen und sie zu seiner Sklavin machen. Dabei muss er sich nicht nur mit Melissas eifersüchtigem Bruder Garet auseinandersetzen, sondern bekommt es auch mit ihrem gewalttätigen Vater zu tun, der ein dunkles Geheimnis hütet …


Schon von Kindesbeinen an galt Angeliques größte Leidenschaft dem Schreiben. 2015 begann sie, unter verschiedenen Pseudonymen vielseitige Werke zu veröffentlichen. Mit „Sünde in Schwarz“ legt sie ihr Debüt im Erotik-Genre vor.
Was für sie den Reiz an SM-Erotika ausmacht? „Der Kontrollverlust und die absolute Hingabe. Außerdem das Verruchte, Verbotene.“

Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diesen erotischen Roman haben. Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print als Rezensionsexemplar.

Aufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe!

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Angelique Corse wurde am 13. Februar 1985 in Niedersachen (Deutschland) geboren.

Angelique Corse im Netz:

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks