Neuer Beitrag

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich starte auf Lovelybooks eine Leserunde zu meinem Buch «Opfer auf Moria – Geschichten, Gedichte und anderes Geschrei». Die Anthologie ist Ende 2018 im Selbstverlag erschienen und es handelt sich um mein Erstlingswerk. Die 46 enthaltenen Texte hängen thematisch zusammen und werden begleitet durch 22 Illustrationen der Künstlerin Yv Mär, die auch das Cover gestaltet hat. Es ist nachdenklicher, eher anspruchsvoller Lesestoff, der nicht selten in seiner Pointe bis zum Äußersten geht und deshalb auch schockieren kann.



Klappentext:


Eine Mutter tötet ihr Kind in einem schäbigen Damenklo, um unbelastet weiterleben zu können. Ein Vater soll seinen einzigen Sohn opfern, um Gott seine Ehrfurcht zu beweisen. Eine aufstrebende Geschäftsfrau sieht ihre Pläne, Karriere zu machen, mit einem Schlag in Trümmern, als sie auf dem Weg zum Bewerbungsgespräch in einen Spiegel blickt und statt sich selbst einen wildfremden Mann vor sich hat. Die mitunter surrealistisch und fantastisch anmutenden Handlungsstränge, die Angelo C. Silenzio in seinen Geschichten entwirft, stellen die darin agierenden Protagonisten unausweichlich vor die Wahl, zu lieben, zu leben, zu töten oder zu sterben.

«Opfer auf Moria» ist eine Sammlung thematisch miteinander verwobener Erzählungen und Gedichte, die durch ihre kafkaeske Extravaganz und ihren philosophischen Tiefsinn sowohl schockieren als auch zum Nachdenken bewegen.



Weitere Informationen zum Buch:


Eine 20-seitige Vorschau: https://www.epubli.de/preview/81746

Buchtrailer: https://bit.ly/2D7dy7L



Mehr zum Autor:


Ich lebe in der Nähe von Zürich und bin im Bildungswesen tätig. Meine frühesten literarischen Versuche gehen zurück in meine Jugend, die von schweren inneren Kämpfen geprägt war. Als junger Erwachsener schrieb ich zahlreiche Kurzgeschichten, in welchen ich meine Erfahrungen verarbeitete. Resigniert durch die Abgehobenheit vieler Hochschuldozenten und Mitstudierender, verlor ich jedoch als Philosophie- und Literatur-Student die Freude am Schreiben und hörte gänzlich auf damit. Erst im Jahre 2014 erinnerte ich mich in einer Lebenskrise wieder an meine „Jugendträume“ und begann, meine Texte von damals zu überarbeiten und neue zu verfassen. So entstand bis Ende 2018 in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Yv Mär mein Erstlingswerk „Opfer auf Moria“.



Bewerbung:


Es werden 9 Taschenbücher verlost.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr nur folgende Frage beantworten:

Was hat dein Interesse an dem Buch geweckt und was erwartest du von der Lektüre?


Die Bewerbungsphase endet am 07.04.2019
Die Leserunde beginnt am 15.04.2019


Ich selber werde natürlich auch an der Leserunde teilnehmen und bin freudig gespannt darauf :-)

Nach der Leserunde freue ich mich über eure Rezension hier, bei Amazon, bei Weltbild, bei bücher.de und Lehmanns Media.

Liebe Grüsse, Angelo C. Silenzio

Autor: Angelo C. Silenzio
Buch: Opfer auf Moria
1 Foto

katy-model

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Interesse hat das Cover geweckt und der Text dazu ,daher würde ich es gerne lesen und rezensieren.Ich bewerbe mich für das Taschenbuch

Bernadette_Offenberger

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Klappentext hat mein Interesse geweckt. Ich bin sehr gespannt auf die surrealistischen Handlungsstränge und bewerbe mich für das Taschenbuch.

Beiträge danach
403 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sandro_Wirth

vor 2 Wochen

S. 34 – 56: „Tiefzeit“ bis „Sternenfraß“

Angelehnt an " Der Hain von Ierf"
von Angelo C. Silenzio

Geschundene Welt

Geschundene Welt
Ich seh deine Narben
Doch der Mensch meint
Er sei über dich erhaben

Dem Fortschritt geopfert
Unendliche Vergehen
Was muss noch geschehen
Ihr ignoranten
Wollt ihr nicht verstehen

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Wochen

S. 34 – 56: „Tiefzeit“ bis „Sternenfraß“

@Sandro_Wirth Anmutige und zugleich kritisch nachdenkliche Verse, die den Nerv der Zeit treffen! 👌Vielen Dank, Sandro, für das Gedicht! 😊🙏

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Wochen

S. 138 – 150: „Kindersterne“ bis „Sonne geht auf“

@Melusine-Wolfgang Das sehe ich auch so. Vielleicht wollte Kant uns ja mit seinem absurden Fallbespiel auf ironische, subtile Weise klarmachen, dass Lügen in manchen Fällen ethisch sinnvoll ist.

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Wochen

S. 208 – 214: „Opfer auf Moria 3/3“ bis „was tun?!“

@Bernadette_Offenberger Danke, Bernadette, für deine Zeilen. Deine Deutung gefällt mir sehr gut. 🙂🙏

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Wochen

Wie findet ihr das Buchcover und die Illustrationen im Buch?

@Bernadette_Offenberger Danke, Bernadette! 🙏😊 Yv wird sich über deine Kritik freuen.

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Wochen

S. 151 – 207: „Sally Riewerts“ bis „Verschwiegene Liebe“

@Bernadette_Offenberger Herzlichen Dank für dein Lob und deine Gedanken, Bernadette! 😊🙏 An dieser Geschichte bin ich am längsten gesessen und entsprechend liegt sie mir ganz besonders am Herzen. Die Entscheidungfrage nach Liebe oder Freiheit ist tatsächlich grundlegend für mich gewesen beim Schreiben. Was die Herzensangelegenheiten bin ich deiner Meinung: Wir sollten sie angehen und zu verwirklichen versuchen, statt sie in uns zu unterdrücken oder auf die lange Bank zu schieben. Das Verhaften in überholten Vorstellungen, das du ansprichst, ist ein anderer Aspekt von Wichtigkeit. Hängen wir an alten, unlebbaren Ideen fest, hindern wir uns daran, nach vorne zu sehen und zu gehen.

Angelo-C-Silenzio

vor 2 Wochen

S. 151 – 207: „Sally Riewerts“ bis „Verschwiegene Liebe“

@Bernadette_Offenberger Danke, Bernadette 😊🙏. Es gibt dazu auch einen Poetry-Clip auf YouTube: Angelo C. Silenzio Verschwiegene Liebe

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.