Angelo Colagrossi

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 90 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 41 Rezensionen
(8)
(18)
(29)
(12)
(4)

Lebenslauf von Angelo Colagrossi

Angelo Colagrossi, geboren in Rom, ist Autor und Regisseur. Er ist Produzent und Autor mehrerer TV-Comedyserien, unter anderem "Total normal". Gemeinsam mit Hape Kerkeling und Angelina Maccarone schrieb er die Hörspiele "Ein Mann, ein Fjord" und mit Elke Müller "Amore und so’ n Quatsch". Unter seiner Regie wurden "Ein Mann, ein Fjord" und "Horst Schlämmer – Isch kandidiere!" verfilmt. Angelo Colagrossi lebt in Berlin.

Bekannteste Bücher

Kartoffeln al dente

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mann, ein Fjord!

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr Blunagalli hat kein Humor

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Angelo Colagrossi
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 2011
  • Nette Urlaubslektüre

    Kartoffeln al dente
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    28. June 2013 um 10:20 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Angelo Colagrossi hat mit "Kartoffeln al Dente" ein witziges Büchlein geschrieben, das sich an einem faulen Urlaubstag ohne große Anstrengung lesen lässt. Es haut nicht vom Hocker, aber es langweilt auch nicht. Witzige Komponenten gibt es zahlreich: Deutschland sucht ausnahmsweise mal nicht den Superstar, sondern den 5-Sterne-Koch. Macht ja nichts, dass es nicht mehr als drei Sterne von Michelin gibt! Colafrossi nimmt nicht nur Castingshows, sondern auch Kochshows auf die Schippe. Die großen "Stars" von Moderation und Juri kennt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    13. May 2012 um 15:53 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Ganz witzig bleibt mir als Fazit zu diesem Buch, mehr aber auch nicht. Keine Ahnung was genau ich erwartete, aber irgendwie vermutlich mehr Jan Weiler und weniger Banalität. Zwar gelingt es Herrn Colagrossi durchaus streckenweise zum Schmunzeln zu reizen und zu unterhalten, aber letztlich ist das Buch doch einfach nur Fastfoodlektüre, schnell gelesen, schnell gelacht, schnell vergessen. Eigentlich schade, denn die Idee des Buches hätte da durchaus mehr Potential geboten. Für den Urlaub den Strand oder das schnelle witzige Buch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herr Blunagalli hat kein Humor" von Angelo Colagrossi

    Herr Blunagalli hat kein Humor
    Supergluecksfee

    Supergluecksfee

    19. April 2012 um 14:21 Rezension zu "Herr Blunagalli hat kein Humor" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente ist etwas amüsanter.

  • Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    Anchesenamun

    Anchesenamun

    30. March 2012 um 21:04 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Zuerst mal zur Aufmachung: Das Buch ist schön in den Farben grün-weiß-rot gehalten. Der Grund liegt auf der Hand (Falls doch nicht: Italien...). Prinzipiell ist es ansprechend gestaltet, aber das 1. Manko fiel mir schon beim Durchblättern auf: Die Schrift ist meines Erachtens etwas klein geraten. Für mich als Jungspund mit besten Augen nicht so das Problem, wobei es dann doch anstrengend ist, wenn man im schummerigen Licht im Bett gemütlich schmökern will. Für jemanden wie z. B. meinen 66jährigen Vater wäre die Schriftgröße ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    Crazy

    Crazy

    26. March 2012 um 23:30 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Genauso öde wie der Klappentext war auch das Buch. Ich habe es nur zu Ende gelesen, weil es nur 166 Seiten hat und ich wissen wollte, welche Rezepte Andrea in der Kochshow kocht. Ich konnte keine Beziehung zu den Personen entwickeln, weder zu Andrea, noch zu Frau Sommer, der Lehrerin des Sprachkurses oder zu einem der anderen Schüler. Den Humor konnte ich gar nicht nachvollziehen, denn Taxifahrer, die Aliens sehen können und meinen, sie wären die Einzigen, die das Geheimnis kennen , finde ich einfach nicht lustig. Das Einzige, ...

    Mehr
  • LovelyBooks Adventskalender Türchen 13: "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Wer Essen, Literatur und Humor mag, für den ist "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi genau das richtige Buch und wir verlosen es zusammen mit dem Langenscheidt Verlag in Türchen Nr. 13 des LovelyBooks Adventskalenders: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Teilnehmerin der Leserunde "Summer-Green" schreibt über das Buch: "Der junge Italiener Andrea kommt aus seinem Heimatland nach Krefeld, um hier an dem Wettbewerb eines großen Privatsenders, ...

    Mehr
    • 105
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. January 2012 um 13:40
  • Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    15. January 2012 um 12:10 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Andrea besucht seiner deutschen Großmutter zuliebe deren Heimatort Krefeld in Deutschland. Sein erster Eindruck lässt ihn schreckt ihn jedoch ab und eigentlich würde er gleich wieder zurückfahren. Denn Andrea landet pünktlich am 11.11. zum Beginn der Karnevalszeit. Nebst dem Willen, sein Deutsch zu verbessern, um im Restaurant seiner Eltern als Dolmetscher aushelfen zu können, will Andrea noch an der Kochshow DSD5SK (Deutschland sucht den 5-Sterne-Koch) teilnehmen. Andrea nächster Schock ist seine Gastfamilie. Diese als typisch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    31. December 2011 um 08:55 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Andrea Gabriele Maria Sarto kommt der Bitte seiner Großmutter nach und fährt nach Krefeld, um dort einen 5-wöchigen Deutschkurs zu absolvieren und gleichzeit an der Kochshow "DSD5SK" (Deutschland sucht den 5-Sterne-Koch) teilzunehmen. Er ist gebürtiger Italiener und lebt auf Sizilien, wo seine Familie eine kleine Pension mit Restaurant betreibt . Um sie dort nicht nur als Koch zu unterstützen, sondern auch im Umgang mit den Touristen, will er in der Heimatstadt seiner Oma deutsch lernen und an der Kochshow teilnehmen, für die ihn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Kartoffeln al dente
    leserin

    leserin

    25. December 2011 um 16:46 Rezension zu "Kartoffeln al dente" von Angelo Colagrossi

    Andrea aus Sizilien fährt zu einem 5 Sterne-Koch-Wettbewerb im Fernsehen und um einen Deutschkurs zu besuchen nach Krefeld. Seine deutsche Großmutter, die in in Sizilien verheiratet ist, meldete ihn dazu an. Die von der VHS vermittelte Unterkunft erweist sich als Kellerwohnung mit Wasserbett bei einem deutschen Ehepaar mit Kind. Die Begrüßung der Gasteltern war schon erstmal "alkoholisch", da gerade am Ankunftstag der Karneval begonnen hat. Andrea war schon sehr erstaunt darüber, was hier so abläuft. Er lernt die deutsche ...

    Mehr
  • weitere