Die Mythen der Antike in der bildenden Kunst

Die Mythen der Antike in der bildenden Kunst
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Mythen der Antike in der bildenden Kunst"

Die Schönheit Aphrodites, die Kraft des Herakles, der Zorn des Zeus, Schmerz und Trauer des Orpheus: Kein anderer Themenbereich war für Künstler von der Renaissance bis in die Gegenwart so geeignet zur Verherrlichung von weiblicher Schönheit und männlicher Kraft, zur Darstellung der Gottähnlichkeit der Menschen und der Tragik seiner Sterblichkeit wie die antiken Mythen. Die Auswahl von Gemälden verschiedener Kunstepochen - ergänzt durch Plastiken - verdeutlicht ganz unterschiedliche, individuelle wie der Zeitgeschichte verhaftete Sichten auf die antiken Götter und Heroen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783491960794
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Albatros Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks