Angie Morgan

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Angie Morgan

Die Schmuddels: Die Trolle sind los!

Die Schmuddels: Die Trolle sind los!

 (0)
Erschienen am 03.03.2016
Die Schmuddels - Wilde Seeräuber ahoi!

Die Schmuddels - Wilde Seeräuber ahoi!

 (0)
Erschienen am 03.08.2016
Enormouse

Enormouse

 (0)
Erschienen am 07.08.2014

Neue Rezensionen zu Angie Morgan

Neu
mullemaus7584s avatar

Rezension zu "Die Schmuddels - Oh Schreck, das Schwein ist weg!" von Angie Morgan

Ein lustiges, wunderschönes Kinderbuch
mullemaus7584vor 3 Jahren

Meine Meinung: Das Cover ist gelungen. Es ist nicht überladen und es hat meinen großen Sohn magisch angezogen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und man kann das Buch flüssig lesen. Die Schriftgröße ist, in meinen Augen, ideal für Kinder. Die Wortwahl ist einfach gehalten, eben genau so, wie Kinder sprechen. Das komplette Buch wurde aus Sedrik seiner Perspektive geschrieben. In diesem Buch gibt es viel zu entdecken. Sehr viele kleine und auch lustige Bilder und Kleckse machen richtig Lust, diese Geschichte zu lesen. Die Geschichte an sich ist sehr gut geschrieben worden. Mein Sohn und ich mussten wirklich sehr oft lachen. Die Handlungen waren selbst für meinen 5 Jahre alten Sohn zu verstehen. Mein Sohn fand aber manche Kapitelabschlüsse nicht so toll, weil sie mit Fragen endeten und wir jeden Abend immer nur ein Kapitel gelesen hatten. Am Anfang des Buches, bevor es mit der eigentlichen Geschichte los geht, werden den Kindern auf lustige Weise "die Römer" und das "Mittelalter" näher gebracht. Klasse Idee. Die Protagonisten selbst fand ich sehr gut. Jeder war auf seine eigene Art und Weise etwas besonderes. Fazit: Ein sehr lustiges Kinderbuch mit tollen Illustrationen, idealer Schriftgröße und kindgerechtem Schreibstil. Von mir eine klare Leseempfehlung bzw auch Vorleseempfehlung. Folgt Sedrik und versucht gemeinsam mit ihm und seinen Freunden, Marwin vor dem Sonntagseintopf zu retten. Bewertung Nach Absprache mit meinem Sohn, vergebe ich für dieses Buch 5 von 5 Sterne

Kommentieren0
5
Teilen
Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "Die Schmuddels - Oh Schreck, das Schwein ist weg!" von Angie Morgan

ein cooler mittelalterlicher Comic-Roman
Normal-ist-langweiligvor 3 Jahren

Unsere Meinung:

Das Buch kam hier an – wurde von meiner Tochter gesichtet, in die Hand genommen, “cooool” gesagt, Buch mitgenommen, Kind für längere Zeit verschwunden, Buch am Abend wieder auf den Tisch gelegt mit den Worten “das ist mal ein lustiges Abenteuer gewesen!”…

Was soll ich da noch sagen?

Das Buch hat damit genau das erreicht, was es erreichen soll. Meine Tochter hat gelesen und dabei auch noch Spaß gehabt. Woran das lag?

Das Buch ist im beliebten Comic Stil geschrieben. Viele Bilder unterstützen die Geschichte und laden zum Verweilen ein.

Die Kapitel haben eine angenehme Länge und die Sprache ist sehr kindgerecht. Dadurch lässt sich das Buch schnell und flüssig lesen und die Geschichte wirft keine Verständnisfragen auf. Die Schmuddels sind echt süß, auch wenn sie ein wenig dreckig und verlaust sind. Naja, sie leben ja auch im Mittelalter, da darf das so sein… Als Leser erfährt man so auch etwas über diese Zeit, zum Beispiel, was eine Tunika ist, dass die Menschen mit Pferdekarren fuhren, wer über wen herrschte, was die armen Menschen zu leisten hatten, warum sie Abgaben zahlen musste, usw. Das Abenteuer ist nicht wahnsinnig spannend, ist aber sehr abenteuerlich und macht Spaß! Viele Situationen zum Schmunzeln!

Das Buch endet in sich abgeschlossen und doch weiß man, dass man erneut von den Schmuddels hören wird. Meine Tochter wöre direkt dabei!

 (5 / 5)

@books-and-cats.de

Kommentieren0
3
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Die Schmuddels - Oh Schreck, das Schwein ist weg!" von Angie Morgan

Es ist ein witziges, schräges Kinderbuch mit einer ulkigen Geschichte, zum Schmunzeln und Lachen
Buchraettinvor 3 Jahren

Mittelalter. Zu dieser Zeit lebt ein Junge namens Sedrik. Er erzählt die Geschichte aus seiner Sicht. 

Die Kinder haben Freunde, müssen in die Schule, die Lehrer sind mehr oder weniger beliebt.

 Naja, aber in diesem Dorf gibt es dann noch eine Burg, die dazu gehört. Hier lebt ein Graf und als dieser stirbt, erbt der Neffe die Burg und nun muss die Burg dringend modernisiert werden und dafür braucht es Geld. Also sollen die Dorfbewohner zahlen. In Naturalien. Das bedeutet, dass sie ihm Ihre Ernte, oder auch ein Tier abgeben mussten. Sedriks Freund ist ein Schwein- und plötzlich passiert etwas und  nun muss Marwin, das Schwein gerettet werden. Ein spannendes Abenteuer beginnt.

Ich denke, das Buch trifft vor allem die Zielgruppe Jungen im Lesegeschmack. Es ist schräg und witzig, manchmal ein wenig ekelig, mit allerlei Getier auf und um die Menschen.

Die Geschichte entführt den Leser in die Welt nach den Römern, mitten ins Mittelalter. Kleine Details zu den Römer laden aber Kinder ein, sich auch mit dem Thema Geschichte, speziell der Römer vielleicht auch über das Buch hinaus zu beschäftigen.

Den Beginn des Buches,  bei dem der Leser ein paar Grundzüge der Römischen Kultur in Kurzform erklärt bekommt, fand ich witzig, ebenso die Einführung in die Welt des Mittelalters. Hygiene und Sauberkeit wie wir sie kennen, sind in dieser Zeit Fremdwörter, oder einfach auch eher unbekannt.

Es wimmelt also von Läusen in Haaren, Ratten auf Dächern und Schnecken im Gesicht.

Aber den furchtlosen Leser wird das nicht abschrecken, denn die Geschichte, die hier erzählt wird, ist wirklich ein wenig schräg und witzig.

Der Text ist flüssig und locker zu lesen, er ist in einer recht großen Schrift gehalten. Ich denke, geübte Erstleser können das Buch gut lesen.

Es wird hier auch eine abwechslungsreiche Schrift verwendet, es sind viele Zeichnungen auf den Seiten verteilt, es gibt Landkarten, kleine Comicsequenzen, Aufzählungen und viele lustige Details, die das Lesen zu einem Vergnügen machen.

Das ist auf jeden Fall auch ein Buch für Lesemuffel- aber Vorsicht, Lesen kann süchtig machen.

Die Zeichnungen sind schräg, mit einem eigenen Stil und haben mir sehr gut gefallen.

Es ist ein witziges, schräges Kinderbuch mit einer ulkigen Geschichte, zum Schmunzeln, Lachen und Mitfiebern und vielen tollen Gestaltungsideen.

Kommentare: 1
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Angie Morgan?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks