Angie Sage Queste

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Queste“ von Angie Sage

Ein neues Abenteuer wartet auf Septimus Heap. Merrin Meredith, der Schüler des besiegten Zauberers DomDaniel, ist unbemerkt aus den Ödlanden in die Burg zurückgekehrt. Er setzt alles daran, Septimus zu besiegen und seinen Platz als Lehrling der Außerordentlichen Zauberin einzunehmen. Und Merrin ist nicht allein: In Tertius Fume, dem Geist des Ahnen aller Obermagiemeister, hat er einen hinterhältigen Verbündeten gefunden. Gemeinsam lassen sie Septimus den geheimnisvollen Questen-Stein zukommen und schicken den jungen Zauberer damit auf eine gefahrvolle Reise. Das gleichnamige Buch, aus dem Englischen von Reiner Pfleiderer, ist im Carl Hanser Verlag erschienen.

Hübsche, kindgerecht gestaltete, Intrige gegen Septimus Heap, die mit einem überraschenden Ende aufwartete.

— cybersyssy

Stöbern in Fantasy

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Obwohl es nicht als Zamonien-Roman durchgeht, habe ich es genossen. Ein Roman der langsam fahrt aufnimmt und dann zu schnell fertig ist.

sar89

Das Herz der verlorenen Dinge

Endlich zuhause! :)

Kopfgestoeber

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Irgendwie konnte es mich leider nicht so begeistern wie die Pan Trilogie.

TuffyDrops

Der Schwarze Thron - Die Königin

Spannung, Dramatik, Romantik, Intrigen und viele Wendungen zeichnen dieses Buch aus.

Tanzmaus

Nevernight

Grandioser Auftakt!

Chianti Classico

Die Blausteinkriege - Der verborgene Turm

Ich hab etwas gebraucht, um wieder reinzukommen, aber dann wars wirklich großartig, spannend und mit vielen Überraschungen!

Aleshanee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweil für Zwischendurch

    Queste

    cybersyssy

    01. October 2017 um 20:44

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Wegen meiner Leseflaute habe ich mal wieder mehr Hörbücher gehört. Und so fand auch das vierte Abenteuer von Septimus seinen Weg in meinen Gehörgang.Man muss sich halt immer vor Augen halten, dass das Buch für ältere Kinder gedacht ist. Da gelten andere Maßstäbe. Der Schreibstil ist einfacher und nicht so ausgefeilt. Auch kommt es häufig zu Wiederholungen, um zum Beispiel Figuren besser Gestalt annehmen zu lassen.Für die Altersgruppe halte ich die Story für äußerst spannend, für mich war es okay. Es gab kleine Twists und das Ende war wirklich überraschend.Die Handlung lässt natürlich perfide Wendungen vermissen, doch es geht nicht immer zimperlich zu. Und Septimus hat schon einiges an Abenteuer zu bestehen. Selbstverständlich sind seine Freunde dabei und das macht die Sache dann einfacher, aber immer noch nicht leicht.Bernd Stephan hat prima gelesen. Seine Stimme ist angenehm und er konnte die Gefühle gut transportieren.Für mich war es gute Unterhaltung, bei der ich jetzt nicht großartig denken musste. Doch alles ging flüssig in einander über und ich vergebe gern 4 Queste-Sterne.‘*‘ Klappentext ‘*‘Das vierte Fantasy-Abenteuer des Septimus Heap: DomDaniels gelehrigster Schüler Merrin ist unbemerkt aus den Ödlanden zurückgekehrt. Er hat nur eines im Sinn, Septimus Heap zu besiegen, und verbündet sich mit Tertius Fume, dem verschlagenen Geist des Ahnen aller Obermagiemeister. Septimus ahnt nichts von alledem. Er sorgt sich um zwei Gefährten, die in der Vergangenheit verschollen sind. Ein magischer Suchstein soll ihn und Prinzessin Jenna zum geheimnisumwobenen Foryx-Haus führen, wo sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vereinen. Doch Tertius Fume hat ihm diesen Stein untergeschoben und will ihn geradewegs ins Verderben führen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks