Angie Sage Septimus Heap - Flyte

(305)

Lovelybooks Bewertung

  • 313 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 19 Rezensionen
(135)
(121)
(39)
(7)
(3)

Inhaltsangabe zu „Septimus Heap - Flyte“ von Angie Sage

Die Schwarze Macht ist zurück

Der mächtige DomDaniel ist besiegt und Septimus, der siebte, verschollen geglaubte Sohn der Heaps, ist wieder da! Bei der Zauberin Marcia Overstrand lernt er, seine magischen Fähigkeiten zu entwickeln. Jenna, die Pflegetochter der Heaps, bereitet sich auf ihre Aufgaben als Königin vor. Alle scheinen zufrieden und glücklich. Bis auf einen: Septimus' älterer Bruder Simon neidet seinem Bruder die Ausbildung. Wütend wendet er sich von seiner Familie ab und wird zum Werkzeug des zurückgekehrten DomDaniel...

Die ganze Septimus Heap Serie muss man gelesen haben. So liebevolle Bücher, tolle Charaktere. Ich war traurig als die Serie endete!

— Rabea

Meiner Meinung nach noch eine deutliche Steigerung zum 1. Teil. Flüssigere Kapitel, sehr spannend und wie immer tolle Charaktere.

— RoxasRias95

Wunderschöne Geschichte

— cat10367

Tolle Fortsetzung :-) Freue mich schon auf die weiteren Teile

— kati_liebt_lesen

Nette Geschichte. Süße Ideen.

— EmeryMontgomery

Tolle Fortsetzung und Septimus ist mein absoluter Lieblingscharakter!

— Leseratte2007

Warum muss man eine Prinzessin entführen obwohl man weiß das man verfolgt wird von einem mächtigen Zauberer?

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Zauberhafte Fortsetzung.

— verruecktnachbuechern

Eine magische Welt mal etwas anders. Eine echt gelungene Fortsetzung und genauso unterhaltsam wie das 1. Buch!

— shavachan

Genauso gut, wie Band 1. Mochte ich wirklich gerne. =)

— FairyOfBooks

Stöbern in Kinderbücher

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Ein Spannendes Buch für schön etwas größere Kinder, da es teilweise etwas brutal ist. Auch für Erwachsene eine gelungen Geschichte!

SuuperMichi

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

Das wilde Uff, Band 4: Das wilde Uff braucht einen Freund

Wie gewohnt eine wunderbare UFF-Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung

Eine monstermäßig starke und fantasievolle Geschichte von Freiheit, Mut, Miteinander, Füreinander und Verantwortung.

BookHook

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungene Fortsetzung

    Septimus Heap - Flyte

    verruecktnachbuechern

    07. August 2017 um 15:36

    lyte ist der zweite Roman in dem es sich hauptsächlich um Septimus Heap dreht. Sep ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und besitzt so außergewöhnliche magische Kräfte. Nachdem er seine ersten Lebensjahre bei der Jungenarmee verbracht hat, kehrt er nun zurück in die Burg und zwar als Lehrling der außergewöhnlichen Zauberin Marcia.Der älteste Sohn der Hepas ist neidisch auf seinen kleinsten Brüder und wendet sich dem besiegt geglaubten DomDaniel zu.Ich habe dieses Buch bzw. die ganze Reihe jetzt zum dritten Mal gelesen und ich bin immer wieder überrascht, wie gut diese Bücher sind. Angie Sages Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Im zweiten Teil sind die bisherige Charaktere besser ausgearbeitet und man gewinnt viele von ihnen noch lieber, als man sie ohnehin schon hatte.Viele Stellen in diesem Buch brachten mich zum Lachen. Es ist spannend geschrieben und es macht einfach nur Spaß Septimus und Jenna zu begleiten.Es ist für Kinder und Erwachsene geeignet und es sieht im Bücherregal, dank fantastischer Covergestaltung, einfach nur gut aus.Ich würde am liebsten zehn Punkte vergeben.Absolute Kaufempfehlung

    Mehr
  • Genauso gut wie das erste Buch

    Septimus Heap - Flyte

    verruecktnachbuechern

    23. May 2017 um 11:43

    Flyte ist der zweite Roman in dem es sich hauptsächlich um Septimus Heap dreht. Sep ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und besitzt so außergewöhnliche magische Kräfte. Nachdem er seine ersten Lebensjahre bei der Jungenarmee verbracht hat, kehrt er nun zurück in die Burg und zwar als Lehrling der außergewöhnlichen Zauberin Marcia.Der älteste Sohn der Hepas ist neidisch auf seinen kleinsten Brüder und wendet sich dem besiegt geglaubten DomDaniel zu.Ich habe dieses Buch bzw. die ganze Reihe jetzt zum dritten Mal gelesen und ich bin immer wieder überrascht, wie gut diese Bücher sind. Angie Sages Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Im zweiten Teil sind die bisherige Charaktere besser ausgearbeitet und man gewinnt viele von ihnen noch lieber, als man sie ohnehin schon hatte.Viele Stellen in diesem Buch brachten mich zum Lachen. Es ist spannend geschrieben und es macht einfach nur Spaß Septimus und Jenna zu begleiten.Es ist für Kinder und Erwachsene geeignet und es sieht im Bücherregal, dank fantastischer Covergestaltung, einfach nur gut aus.

    Mehr
  • Septimus Heap - Flyte

    Septimus Heap - Flyte

    natti_ Lesemaus

    13. February 2016 um 18:04

    Ein guter Jugendroman über einen Zaubererjungen. Die Kapitel sind kurz, man liest sie schnell durch. Aurfegend Abenteuer erlebt Septimus in seiner Welt. Man sollte die Geschichte aber vom ersten Band an lesen, damit man weiß, worum sich das ganze Handelt. Die Untertitel zu den einzelnen Bänden sind etwas komisch zu lesen, etwas nichtssagend, man weiß damit nichts anzufangen, finde ich. Es geht um Magie, Zauberei, Abenteuer, etwas für junge Leser, aber auch ältere.

    Mehr
  • Leserunde zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens

    Knorke

    Huhu ihr Lieben, erst mal - nein es gibt keine Bücher zu gewinnen, sorry, falls ihr deswegen hier seid. So, für diejenigen, die schon dabei sind - ich hab jetzt einfach mal beschlossen, dass wir LB ausprobieren, da die Meinungen größten Teils dafür waren. Wenn wir merken, dass ist doof, können wir immer noch zu FB wechseln ;) Für jemand der zufällig hier rüber stolpert: Das hier wird eine Special Edition Leserunde, die ursprünglich auf meinem Blog geplant war. Zur besseren Vernetzung und einem besseren Austausch gibt es allerdings trotzdem eine Leserunde hier. Hier der offizelle Post mit schönen Bildchen und so :D http://dreamcatchers-rezensionen.blogspot.de/2015/05/hpl-die-harry-potter-lesemonate.html Die Regeln  Teilnehmer melden sich per Kommi bei mir Jeweils vom 1. bis 31./30 steht ein Buch im Fokus Ist das Buch beendet, sollten die 6 Fragen dazu beantwortet werden Zusätzlich gibt es pro Monat vier Aufgaben/Fragen und einen HP-Leseabend Wie viel man sich drum herum mit HP auf seinem Blog befassen will, ist jedem selbst überlassen Wer mitmacht, sollte sich im Klaren sein, dass es hier um mehr geht, als ums Lesen, sondern vor allem ums Austauschen zu unserem heimlichen Suchtobjekt ;) Am Ende wird unter allen Teilnehmern etwas schönes verlost Die Teilnehmer Das ganze steht und fällt mit euch. Also abgesehen davon, dass ich mich natürlich generell über Teilnehmer freuen werde, sollte niemand bei dieser Aktion im "stillen Kämmerlein" alleine HP lesen und dann traurig und einsam seine Gedanken dazu äußern. Es lebt davon, dass die Teilnehmer sich gegenseitig besuchen und sich über die verschiedenen Eindrücke austauschen :) 1. Mikki (Ab Band 2) 2. Svenja T (Ab Band 4) 3. Weinlachgummi (Ab Band 2) 4. Julia (Ab Band 2) 5. Sabrina (Ab Band 1) 6. Knorke (Ab Band 2) Gelesen wird diesen Monat ausnahmsweise zwei Bücher: Harry Potter und der Stein der Weisen  und/oder Harry Potter und die Kammer des Schreckens Wer fertig mit Lesen ist veröffentlicht ein Post oder eine Rezi und sollte folgende Fragen beantworten: Was willst du zum Buch allgemein sagen? Was hat dir besser oder schlechter gefallen als beim ersten Lesen? Deine liebste und die schlechteste Szene? Liebste Figur und gehasste Figur in diesem Band? Beste Zitate? Band: Was denkst du über den Stein der Weisen? Sollte so etwas in unseren Welt existieren? Band: Wie stehst du zum Thema "Schlammblüter" und "Reinblüter"? Findest du man kann dieses Thema auf unsere Welt übertragen? Zusatzaufgaben Thema der Zusatzaufgaben sind die drei Hauptcharaktere Harry, Ron und Hermine Jeden Sonntag bekommt ihr eine Aufgabe von mir, die sich irgendwie rund um Harry, Ron und Hermine drehen und bei der aber all eure Bücher bei der Antwort zählen ;) 07.06 Welche der drei Charaktere ist dein Favorit? Stelle ihn etwas näher vor (wie, ist dir überlassen) 14.06 Heldentum - Welches Buch in deinem Regal haben die besten Helden? 21.06 Alohomora - Welche Bücherwelt würdest du gerne durch eine offene Tür betreten 28.06 Die Patroni - Welches Wesen hättest du gerne als Bodyguard? Leseabend + Film schauen   Für den Leseabend werfe ich mal den 13.06 in den Raum - Wer wäre dabei? Es muss auch nicht HP gelesen werden, für diejenigen die schon fertig sind :) Auch der erste und den zweiten Film kann in diesem Monat noch geschaut werden. Dazu könnt ihr wenn ihr Lust und Laune habt, einen Post schreiben und den nach euren Kriterien gestalten :)

    Mehr
    • 134
  • Fantastisch und Wundervoll

    Septimus Heap - Flyte

    Nanasha

    26. June 2014 um 14:07

    Auch dieser Teil der Septimus Heap Saga konnte mich komplett abholen, einfach wunderbar! Hier wurde der Sprecher von Magyk übernommen, was ich super finde. Ich ärgere mich immer sehr, wenn der Sprecher mitten in der Reihe ausgetauscht wird, hat man sich doch bereits so sehr an die Stimme gewöhnt. Irgendwo assoziiert man ja auch beides miteinander.. Angie Sage schafft es auch in diesem Teil eine Leichtigkeit in ihre Geschichte zu bringen, verknüpft mit so viel Charme und Witz, dass man dieses Buch nur lieben kann! Bei diesem Teil ist mir stärker als beim ersten aufgefallen, dass die Geschichte nicht nur für Kinder geschrieben wurde. Zwischen den Zeilen ist sie auch für Erwachsene wie geschaffen und bringt einen nicht nur einmal zum schmunzeln, wenn nicht sogar laut losprusten. Sieht schon komisch aus, wenn man in der Ubahn alleine sitzt, sein Hörbuch hört und auf einmal lachen muss :D Die Geschichte wirkt nicht überladen, sondern als müsse sie so sein, wie sie ist. Es ist vollkommen logisch, dass Simon Septimus die Ausbildung nicht gönnt, wie könnte es auch anders sein? Insgesamt eine gelungene Fortsetzung, die am Ende ein paar Fragen aufwirft, die es zu beantworten gilt. Ich kann es daher kaum erwarten, den nächsten Teil in die Finger zu bekommen ;)

    Mehr
  • Toll wie immer

    Septimus Heap - Flyte

    Yale

    12. June 2014 um 21:19

    Mit ihrem zweiten Teil der Septimus-Heap-Saga hat Angie Sage eindeutig wieder ein Prachtstück geschrieben. Fantasievoll und fesselnd wie eh und jeh hat sie mit Flyte eine tolle Fortsetzung zu Magyk geschieben. Für mich sind Angie Sages Bücher immer toll zu lesen, egal ob zum ersten oder zum 100. Mal.

  • Tolle Fortsetzung

    Septimus Heap - Flyte

    AffeL

    27. April 2014 um 17:37

    Die Lage in der Burg hat sich wieder entspannt sodass die Heaps in die Burg zurückziehen können. Doch Simon, der älteste Sohn der Heap-Familie entführt seine Stiefschwester Jenna, die Thronerbin der Burg. Alle fragen sich warum? DomDaniel will zurückkehren, doch hat er nur die Gestalt eines abgenagten Skeletts. Simon soll ihm wieder zu uneingeschränkter Macht in der Burg helfen. So wird Simon Hilfsmittel von DomDaniels Skelett. Aber zudem beneidet Simon seinen Bruder Septimus um die Stelle als außergewöhnlicher Lehrling bei Marcia Overstrand, die Simon nicht einmal beachtet. Er handelt auch aus persönlicher Rache. Septimus und sein Bruder Nicko machen sich mit einem Fährtenleser, Wolfsjunge, auf die Such nach Jenna. Schaffen sie es auch diesmal den wieder erstarkenden DomDaniel zu besiegen? Der zweite Teil war wieder toll, wenn auch nicht ganz so gut wie der erste Teil. Es ließ sich schön lesen und war in einem witzigen Stil für junge Jugendliche geschrieben. Ich würde die Septimus-Heap-Reihe allen weiterempfehlen. Ich gebe ihm in einer abschließenden Bilanz 8 von 10 Punkten und freue mich schon auf den dritten Teil…

    Mehr
  • Spannende Jugendfantasy-Reihen gesucht (wie Harry Potter, Percy Jackson, Gregor und Co.)

    Daniliesing

    Hi, ich habe in den letzten Tagen mit Begeisterung die Percy-Jackson-Bücher verschlungen, nachdem sie mich lange Zeit nicht so recht interessiert hatten. Natürlich liegen nun auch schon die anderen Bücher von Rick Riordan bereit. Jetzt suche ich nach Nachschub und zwar sollten es bestenfalls mindestens 4-bändige Reihen sein (3 sind auch ok), von denen auch schon mehrere Bände erschienen sind. Eine Mischung aus Fantasy, Abenteuer, Freundschaftsgeschichte und Spannung fände ich toll, so wie es eben auch bei Percy Jackson, Harry Potter oder den Gregor-Büchern von Suzanne Collins der Fall ist. Was ich nicht suche, sind die eher romantischen Mädchenreihen, wo sich das unscheinbare Mädchen in das unfassbar gutaussehende männliche Wesen verliebt, das es eigentlich gar nicht geben dürfte. Auch zu kindlich sollte es nicht sein - beispielsweise war mir "Charlie Bone" dann doch zu einfach gestrickt. Mit "Artemis Fowl" wiederum konnte ich nichts anfangen und auch mit Kai Meyer habe ich es schon häufiger vergeblich probiert. Vielleicht habt ihr ja trotzdem noch ein paar schöne Tipps für mich?

    Mehr
    • 145
  • Rezension zu "Septimus Heap - Flyte" von Angie Sage

    Septimus Heap - Flyte

    tedesca

    21. February 2012 um 14:55

    Wie schön, all den Figuren aus Teil 1 wieder zu begegnen! Jede davon entwickelt sich im zweiten Teil stimmig weiter, wenn auch nicht immer in die Richtung, die man erwarten würde. Und gerade das macht das Buch spannend, nämlich richtig spannend! Und natürlich fehlt auch der liebevolle Humor diesmal nicht, der einem vor allem Figuren wie die ehemalige Botenratte so richtig ans Herz wachsen lässt. Eine herrliche Fortsetzung, ich freu mich auf Teil 3. Das englische Hörbuch wurde diesmal nicht von Alan Corduner gelesen, den ich ja wirklich sehr mag, aber Gerard Doyle macht seine Sache auch sehr gut, somit kann man dieses Hörbuch wirklich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Septimus Heap - Flyte" von Angie Sage

    Septimus Heap - Flyte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. June 2011 um 16:16

    Kurz zum Inhalt 1 Jahr ist vergangen seitdem DomDaniel besiegt wurde, Septimus zu seiner Familie zurückkehrte und Jenna als Prinzessin in die Burg einzog. Die Ruhe, die eingekehrt ist wird jäh von einem Eindringling gestört. Der EIndringling ist niemand geringeres als Simon Heap, der älteste, von Neid zerfressene, Sohn der Heaps. Simon hat sich mit dem einstigen Schwarzkünstler eingelassen und will ihm zu einer erneuten Herrschaft über den Zaubererturm behilflich sein. Unseren drei Abenteurern bleibt nichts anderes übrig als wieder in den Kampf zu ziehen. Meinung Mit dem zweiten Buch um den kleinen Zaubererlehrling Septimus Heap hat es Angie Sage wieder geschafft mich in den Bann zu ziehen. Die simple und sehr verständliche Sprache, die aber keineswegs langweilig ist, garantiert ein flüssiges Lesen. Mit dem gleichen Einfallsreichtum und Phantasie wie bei Magyk läd uns Sage wieder ein Teil der Welt von Septimus Heap zu werden. Uns begegnen nicht nur altbekannte Charaktere und Geschöpfe, nein auch neue Gefährten und Widersacher halten Einzug. Wie auch Magyk, istz Flyte eine abgeschlossene Geschichte, die man durchaus unabhängig von den anderen Bänden lesen kann. Allerdings gibt es immer wieder Situationen, die ein Wissen um die Geschichte im ersten Band nötig machen. Es wird zwar immer auf den Zusammenhang hingewiesen und es werden auch ein paar Sätze zur Vorgeschichte verloren, aber ganz genau erfährt man alles natürlich nur im Buch. Das Cover besteht aus grüner Drachenhaut, mit einem Schloss und einer geschwungenenen goldfarbenen Schrift. Dem aufmerksamen Leser wird nicht nur das Buch sondern auch der goldene Pfleil sowie das grüne Ei auf dem Buchrücken bekannt vorkommen. Neben diesem schänen Äußeren erwartet uns wieder eine skizzierte Karte im Inneren sowie hübsche Illustrationen bei jedem Kapitelanfang. Eine rundum gelungene Aufmachung. Fazit Spannung und Witz und skurrile, liebevolle Charaktere machen Flyte zu einem Lesevergnügen der Extraklasse.

    Mehr
  • Frage zu "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss

    Der Name des Windes

    Moin

    Kann ich "Der Name des Windes" meinem fantasybegeisterten,12-jährigen Göttibuben schenken?

    • 6
  • Rezension zu "Septimus Heap - Flyte" von Angie Sage

    Septimus Heap - Flyte

    Quaelgeist

    05. October 2010 um 09:33

    Ein kleiner blauer Quaelgeist baumelte direkt vor Ihnen an einer Schnur von der Decke. Er war eine einäugige, mit Stacheln und Fischschuppen bedeckte Kreatur, und sein einziger Lebenszweck bestand darin, andere von dem abzuhalten, was sie tun wollten.

    Ich glaube ich muss nicht erwähnen das ich das Buch toll fand oder?! :-D
    http://quaelgeist.blogspot.de/

  • Rezension zu "Septimus Heap - Flyte" von Angie Sage

    Septimus Heap - Flyte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 20:15

    Septimus Heap, der siebte Sohn eines siebten Sohnes wohnt als Lehrling der Außergewöhnlichen Zauberin im Zaubererturm und ist glücklich, endlich eine Aufgabe gefunden zu haben. Zaubern macht ihm Spaß. Und eine Familie hat er nun auch endlich. Alles könnte so schön sein. Aber sein neidischer Bruder Simon entführt seine Stiefschwester Jenna, die zukünftige Königin. Als Septimus um Hilfe bittet, glaubt ihm zunächst keiner. Nur sein Bruder Nicko macht sich mit ihm zusammen auf die Suche. Können Septimus und Nicko Jenna befreien und schaffen sie es, DomDaniel erneut zu besiegen? Eine schöne und witzige Fortsetzung des ersten Bandes: Magyk. Besonders gut gefallen hat mir Nicko in diesem Buch. Er liebt Boote über alles und hier kann ihm keiner reinreden. Aber wenn es um Abenteuer geht, hält er sich lieber an seinen Bruder Septimus. Für Kinder und Jugendliche super geeignet. Ich bin schon gespannt auf Teil 3.

    Mehr
  • Rezension zu "Septimus Heap - Flyte" von Angie Sage

    Septimus Heap - Flyte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. May 2010 um 09:26

    Klappentext: Der mächtige DomDaniel ist besiegt, und Septimus, der siebte, verschollen geglaubte Sohn der Heaps, ist wieder da. Alle scheinen glücklich und zufrieden, bis auf einen: Septimus älterer Bruder Simon ist voller Neid und Missgunst. So wird er leicht zum Werkzeug des zurückgekehrten DomDaniel. Wird es dem schwarzen Zauberer gelingen, erneut die Herrschaft über die Burg an sich zu reißen? Oder reichen Septimus magische Fähigkeiten schon aus, um sich seinem Bruder und DomDaniel entgegenzustellen? Meine Meinung: Eigentlich sollte jetzt Ruhe in der Familie Heap herrschen, der verlorene Sohn Septimus ist wiedergefunden und alle sollten glücklich darüber sein. Aber sein Bruder Simon ist eifersüchtig auf Septimus, er neidet ihm die Stelle als Zauberlehrling bei Marcia Overstrand. Da fällt es DomDaniel leicht, Simon auf seine Seite zu ziehen. Die beiden schließen einen bösen und gemeinen Pakt. Simon soll für DomDaniel die Herrschaft über die Burg erringen, im Gegenzug verspricht er Simon die Stelle als außergewöhnlicher Zauberer. Dazu entführt Simon Jenna, Septimus ist ihm auf der Spur. Aber Jenna kann Simon entfliehen und reitet nach Port. Dabei trifft sie zufällig auf Septimus und Nicko, die auf der Suche nach ihr sind. Der erste Band war schon spannend, der Nachfolger hat mich nicht enttäuscht. Magie, Spannung und Phantasie kommen nicht zu kurz. Alte Bekannte wird man treffen und neue Charaktere halten ihren Einzug. Der Schreibstil ist flüssig und spannend, kein bißchen langweilig. Jetzt warte ich voller Ungeduld auf die Fortsetzung in Band 3, es war mir ein unbändiges Lesevergnügen. Kann das Buch ruhigen Gewissens nur weiter empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Septimus Heap - Flyte" von Angie Sage

    Septimus Heap - Flyte

    PrinzessinMurks

    15. March 2010 um 19:32

    Septimus Teil 2 - nach dem wunderbaren Showdown des ersten Buches begleiten wir den Jungen nun weiter. Sage bleibt in ihrem Kosmos, entwickelt die Geschichte angenehm weiter, irritiert nicht mit all zu großen Sprüngen und Wendungen und bleibht unterhaltsam.
    Schöner zweiter Teil, der Lust auf Teil drei macht.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.