Angie Sage Septimus Heap - Queste

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Septimus Heap - Queste“ von Angie Sage

There's trouble at the Castle, and it's all because Merrin Meredith has returned with Darke plans for Septimus. More trouble awaits Septimus and Jenna in the form of Tertius Fume, the ghost of the very first Chief Hermetic Scribe, who is determined to send Septimus on a deadly Queste. But Septimus and Jenna have other plans—they are headed for the mysterious House of Foryx, a place where all Time meets and the place where they fervently hope they will be able to find Nicko and Snorri, who were trapped back in time in physik. But how will Septimus escape the Queste? . Queste, like all the books in the Septimus Heap series, is filled with nonstop action, humor, and fantastical adventure as Septimus continues his journey of Magykal self-discovery. (Quelle:'13.10.2009')

Jenna acts more and more like a princess ...

— weisse_schokolade_
weisse_schokolade_

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Queste" von Angie Sage

    Septimus Heap - Queste
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. June 2011 um 23:31

    Kurz zum Inhalt Merrin, ehemals Septimus Heap und Lehrling des Schwarzkünstlers DomDaniel, ist zurück und er sinnt auf Rache. Gemeinsam mit einem verbitterten Geist, der unbedingt wieder die Macht über den Zauberturm will, schmieden beide einen fiesen Plan und schicken Septimus auf eine Reise ohne Wiederkehr. An seiner Seite sind die Prinzessin Jenna und sein bester Freund Beetle. Und damit es nicht zu einfach wird müssen Snorri und Nicko auch noch aus der Vergangenheit "befreit" werden. Meinung Ich war etwas verwundert und auch ein bisschen enttäuscht von der Geschichte des vierten Buches um unseren Zauberlehrling Septimus Heap. Im Gegensatz zu den Vorgängern brauchte die Geschichte ca. 250 Seiten, also fast die Hälfte des Buches, um so richtig in Fahrt zu kommen. Und dann war alles zu schnell vorbei. Nichts desto Trotz konnte mich Angie Sage erneut mit ihrem lebhaften und anschaulichen Schreibstil in ihren Bann ziehen. Ich finde es immer wieder faszinierend wie Detailreich die Schilderungen der Umgebung sind. Ich bin mir 100%-ig sicher, dass ich mich blind in Septimus' Welt zurecht finden würde. Erneut überzeugt Angie Sage mit ihren Charakteren, sowohl die Weiterentwicklung der bestehenden, als auch die Ausarbeitung neuer Charaktere. Das Cover, wenn auch diesmal etwas schlichte gehalten, passt sich den Vorgängern an und auch diesmal begegnet es uns in der Geschichte. Die gezeichnete Karte im Inneren des Buches ist ebenfalls ein (wichtiger) Bestandteil der Geschichte. Und auch die liebevollen Illustrationen muss der Leser nicht missen. Fazit Angie Sage überzeugt erneut durch ihren Schreibstil und ihre Charaktergestaltung, leider ist die Geschichte zu Anfang zäh und dann viel zu schnell zu ende.

    Mehr
  • Rezension zu "Queste" von Angie Sage

    Septimus Heap - Queste
    PrinzessinMurks

    PrinzessinMurks

    07. March 2010 um 12:18

    Das vierte Buch um Septimus Heap und wieder eine angedeutete Tiefe zwischen den Zeilen, die zwar der Plot, nicht aber die Schreibe einlöst. Das Felchtwerk von Vorgeschichten und Personen ist inzwischen unübersichtlich, die Erzählweise der Story aber nicht mehr überraschend. Queste ist die Essenz der negativen Eigenschaften der Saga. Schwach.

  • Rezension zu "Queste" von Angie Sage

    Septimus Heap - Queste
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. February 2010 um 08:48

    Der vierte Teil der Reihe. Ohne Nicko und Snorri sind Septimus und Jenna in ihre Zeit zurückgekehrt. Doch schon wieder droht Unheil: Tertius Fume, Geist im Manuskriptorium, will Septimus aus dem Weg schaffen und zwingt ihn zu einer gefährliche Reise... Kann er Nicko und Snorri retten?

  • Rezension zu "Queste" von Angie Sage

    Septimus Heap - Queste
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    23. November 2008 um 13:44

    Ich fand diesen Band auch nicht ganz so gut, wie die ersten Bände. Zum Einen finde ich, gelingt es der Autorin einfach nicht kleine Rückblenden einzubauen, so daß man rasch wieder weiß, wer wer ist. Ich hatte während des ganzen Buches Probleme mich zu orientieren und zu erinnern, was in den letzten Bänden geschah, weil darauf zwar immer wieder Bezug genommen wurde, aber nichts mehr dazu gesagt wurde. Fand ich schwierig, vorallem da ich den 3. Band vor einigen Monaten gelesen hatte. Die Story an sich hat mich diesmal auch ein wenig genervt. Es gibt so viele Mißverständnisse, die man hätte durch Kommunikation vermeiden können und das Buch zieht sich ziemlich und hält sich an Nebenschauplätzen auf, um dann am Ende viel zu schnell das Ende zu erreichen. Es war ganz gewiss keine schlechte Unterhaltung, aber so gut, wie die Vorgängerbände war es definitiv nicht. Leider...

    Mehr