Angie Westhoff Das Buch der seltsamen Wünsche

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(10)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Buch der seltsamen Wünsche“ von Angie Westhoff

Wünsche, Freundschaft und Geheimnisse! Ein echtes Ferien-Abenteuer „Diese Sommerferien werden wie immer sein“, denkt sich der 12-jährige Flint. Aber da täuscht er sich gewaltig. Denn schon am nächsten Tag bittet Hausmeister Schripp ihn, die verrückte Charlotte, ihren mathebegeisterten Cousin Ben und die hübsche Jette, einen alten Schul-freund von ihm aufzuspüren. Als sie den vermissten Freund finden, übergibt dieser ihnen ein geheimnisvolles Buch: Das Buch der seltsamen Wünsche. Und damit beginnt ein unerwartetes und spannendes Abenteuer …

Abseits der ausgetretenen Pfade

— InkeHamkens

Best Book ever

— Draculuna

Eine kluge, phantasievolle, warmherzige Geschichte, die zeigt, dass man auch zuhause neue Welten entdecken und Abenteuer erleben kann.

— Dagmar_Urban

Ein ganz wunderbares Kinderbuch - neue Freundschaften & Abenteuer vom Feinsten ~ Empfehlenswert :)

— JuliB

Faszinierend und wunderschön.

— AnneMayaJannika

Ein Buch, dass mich zutiefst berührt hat und an das ich mich noch lange erinnern werde. Lesenswert für Groß und Klein!

— Clara-Skye

Stöbern in Kinderbücher

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abseits der Jugendbuchpfade

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    InkeHamkens

    02. February 2017 um 15:00

    Das Buch der seltsamen Wünsche ist wunderbar anders als andere Kinder- und Jugendbücher. Es ist voller Fantasie, bleibt doch in der Realität (was meinem Sohn äußerst wichtig ist, da er weder Sci-fi noch Fantasy mag) und ist herrlich optimistisch. Die vier Protagonisten sind gut ausgearbeitet, schön individuell geraten und liebenswert. Die Geschichte ist gut nachvollziehbar, aber nicht vorhersehbar, was oft auch stört bei anderen Büchern. Lediglich die Sprache ist für 11- bis 12jaehrige nicht immer ganz altersgerecht und zuweilen sind Dialoge ein kleines bisschen holprig. Trotzdem eine tolle und empfehlenswerte Lektüre für Jungs und Mädchen etwa in der 6. Klasse.

    Mehr
  • Best Book ever!

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    Draculuna

    26. August 2016 um 09:45

    Hallo, heute stelle ich euch das Buch "Das Buch der seltsamen Wünsche" vor. Ein Dankeschön geht an Angie Westhoff, eine meiner ganz persöhnlichen LieblingsautorInnen. Inhalt: Wünsche, Freundschaft und Geheimnisse! Ein echtes Ferien-Abenteuer „Diese Sommerferien werden wie immer sein“, denkt sich der 12-jährige Flint. Aber da täuscht er sich gewaltig. Denn schon am nächsten Tag bittet Hausmeister Schripp ihn, die verrückte Charlotte, ihren mathebegeisterten Cousin Ben und die hübsche Jette, einen alten Schulfreund von ihm aufzuspüren. Als sie den vermissten Freund finden, übergibt dieser ihnen ein geheimnisvolles Buch: Das Buch der seltsamen Wünsche. Und damit beginnt ein unerwartetes und spannendes Abenteuer! Meinung: Frau Westhoff erzählt die ganze Geschichte spannend, lustig und fantasievoll. Sie sprudelt förmlich nur so vor Ideen immer wieder kommen neue und lehrreiche Details zum Vorschein. Auch die Hauptpersonen sind gut beschrieben sodas man nicht anderes kann als sie zu lieben! Anfangs nervte mich noch die Figur der Jette, aber nun ist sie ein Teil der Bande<3 Beschreibe das Buch mit drei Worten: Wunderschön, verwünscht, oder auch BEST BOOK EVER!!! Fazit: Dieses Buch sollte in jedem Bücherregal stehen!

    Mehr
  • Großartiges Kinder-/Jugendbuch über Träume und Wünsche

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    Dagmar_Urban

    19. August 2016 um 16:10

    Flint, Charlotte, Ben und Jette lernen sich am ersten Ferientag kennen. Sie mögen sich nicht besonders, doch als sie auf dem Hoffest vom verschollenen Freund des Hausmeisters hören, suchen sie ihn gemeinsam. Sie finden ihn am anderen Ende der Stadt. Der alte Mann vertraut ihnen ein Heft an - "Das Buch der seltsamen Wünsche". Sie sollen es dem Hausmeister bringen, aber nicht hinein schauen. Das tun sie natürlich doch - jeder heimlich und mit einem anderen Ziel. Seite für Seite lösen sie die dort gestellten Aufgaben mit Intelligenz, Phantasie und Kreativität und kommen sich selbst und den anderen Stück für Stück näher.

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Buch der seltsamen Wünsche" von Angie Westhoff

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    IceFlowerPowerAnna2005

    28. April 2016 um 19:18

    Diese Sommerferien kommt Flint bei seiner Tante Chailry an.Er denkt es wird wie jeden Sommer,doch schon am nächsten Tag bittet der Hausmeister ihn einen alten Freund von Charlottes Cousin Ben aufzuspüren...

  • 4 Freunde finden einen Schatz

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    JuliB

    04. September 2015 um 21:15

    Sommerferien in der Buttermelcherstraße. Flint, Jette, Ben und Charlotte geraten mehr zufällig an das "Buch der seltsamen Wünsche" und erleben Abenteuer, die sie sich zu Beginn des Sommers niemals erträumt hätten und schließen Freundschaften fürs Leben... "Das Buch der seltsamen Wünsche" von Angie Westhoff hat mir gut gefallen und kommt gänzlich ohne Fantasie-Elemente aus. Es geht allein um Vorstellungskraft und Fantasie und darum, dass auch aus völlig verschiedenen Kindern, die augenscheinlich nichts gemeinsam haben und einander nicht sonderlich mögen, mit ein bisschen Nachhilfe die besten Freunde werden können.  Flint, der Unscheinbare, Ben, das Mathegenie, Jette, die Musikerin und Charlotte, das bunte Chaos; sie alle erleben den Sommer ihres Lebens, treten aus dem eigenen Schatten heraus und lernen zudem eine kleine Lektion darüber, was wirklich wichtig ist. Dabei hilft ihnen "Das Buch der seltsamen Wünsche". Zwölf Aufgaben und Rätsel, die zu lösen, gar nicht so einfach sind. Doch gemeinsam sind sie stark. Gemeinsam schaffen sie es.  Abenteuerlich und spannend erzählt. Für alle Leser, die besondere Geschichten mögen. 

    Mehr
    • 2
  • Das Buch der seltsamen Wünsche

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    Clara-Skye

    03. September 2014 um 19:39

    Diese Sommerferien werden wie immer sein, denkt Flint, als er bei seiner Tante in der Buttermelcherstraße ankommt. Aber da täuscht sich Flint gewaltig. Denn schon am nächsten Tag bittet der Hausmeister Herr Schripp ihn, die verrückte Charlotte, ihren mathebegeisterten Cousin Ben und die musikalische Jette, einen alten Schulfreund von ihm aufzuspüren. Die vier finden den vermissten Freund ohne große Mühe und denken schon, dass sie ihren Auftrag nun erfüllt haben, doch dann übergibt ihnen der alte Herr ein geheimnisvolles Buch. Das Buch der seltsamen Wünsche. Und damit beginnt für Flint, Charlotte, Ben und Jette ein unerwartetes, magisches und manchmal auch gefährliches Abenteuer... Mein absolutes Lieblingskinderbuch! Ich war früher ein totaler Fan von Angie Westhoff und habe ihre Bücher immer gerne gelesen, aber dieses Buch sticht aus den anderen heraus. Es ist eine wunderschöne Geschichte, über Freundschaft, Loyalität und das Leben. Magisch erzählt zieht die Autorin ihre Lesen in den Bann des Buches der magischen Wünsche und fesselte mich bis zur letzten Seite. Ein toller Roman, bei dem man sich wünscht, die Sommerferien würden nie enden. Angie Westhoff hat mich mit diesem Buch wirklich tief berührt und ich wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Es regt zum Nachdenken über seine eigene Kindheit und längst vergessene Wünsche an, so dass man am liebsten selbst wieder „klein“ sein möchte. Humorvoll, berührend und wunderschön hat Westhoff mit diesem Buch etwas geschaffen, woran ich mich noch in Jahren erinnern werde. Empfehlenswert für Groß und Klein!

    Mehr
  • Frage zu "Das Buch der seltsamen Wünsche" von Angie Westhoff

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    Jacky

    Für eine Hausarbeit suche ich ein Kinderbuch, dass das Motiv des Wünschens aufgreift. Ich würde dieses gern mit dem Klassiker "Das kalte Herz" vergleichen. Im Seminar haben wir das bereits für das Werk "Timm Thaler oder das verkaufte Lachen" getan. Also vielleicht etwas in dieser Richtung? Für etwaige Vorschläge wäre ich sehr dankbar, da einen das Internet an Informationen auch erschlagen kann, wenn man etwas sucht :) Vielen Dank also schonmal! Jacky

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu "Das Buch der seltsamen Wünsche" von Angie Westhoff

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    Träumerin

    24. October 2010 um 13:32

    Flint, Ben, Charlotte und Jette sind alle Kinder aus einem Mietshaus und lernen sich auf wundersame Weise durch ihren Hausmeister kennen, der sie darum bittet seinen verlorenen Freund wieder zu finden. Als sie dann aber in den besitz des Buches der seltsamen Wünsche gelangen, fangen ihre Sommerferien und Abenteuer erst richtig an. Schöne Geschichte um vier unterschiedliche Kinder, ihre Wünsche, Ängste und Sorgen und sie die erfüllen können, den jeder Wunsch, so seltsam er auch ist, ist machbar!

    Mehr
  • Rezension zu "Das Buch der seltsamen Wünsche" von Angie Westhoff

    Das Buch der seltsamen Wünsche

    ottoomallee

    05. August 2010 um 13:27

    Klappentext: »Morgens loszufahren und abends anzukommen, wobei der Hinweg einfacher sein sollte als der Rückweg.« Was klingt wie ein Rätsel, ist der »erste seltsame Wunsch«, notiert in einem kleinen alten Heft mit ledernem Einband. »Buch der seltsamen Wünsche« steht vorne in krakeligen Buchstaben drauf, und dieses Büchlein beschert Flint, Charlotte, Ben und Jette wahrhaft abenteuerliche Ferien. Anfangs mögen sich die vier sehr unterschiedlichen Kinder nicht sonderlich. Doch das geheimnisvolle Heft, das sie eigentlich bei einem Nachbarn abliefern sollen, stellt ihnen knifflige, manchmal fast unlösbare Aufgaben. Wunsch für Wunsch arbeiten sie sich gemeinsam durch das sonderbare Buch – und finden am Ende weit mehr als bloß neue Freunde.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks