Neuer Beitrag

Pink (Oetinger Taschenbuch)

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

TÖNETHEOTURBULENZEN

Auch in ihrem neuen Buch schlägt Angie Westhoff wieder einen rasanten Takt an. Und zeigt, dass man nicht nur Schmetterlinge im Bauch, sondern auch Rhythmus im Blut haben kann.

Das turbulente Abenteuer eines dreizehnjährigen Mädchens, das mit Mut und Musik nicht nur München zum Rocken bringt.


Was für eine Katastrophe: Als wäre es nicht schlimm genug, mitten im Schuljahr umzuziehen, geht es auch noch in die spießigste Stadt der Welt. Für Maja ein Albtraum, denn obwohl sie im Schulorchester spielt, ist sie alles andere als eine Spaßbremse. Sie ist die beste Saxophonistin – und ein angehender Rockstar. Doch dann lernt Maja Theo kennen, den gut aussehenden Gitarristen des Jugendzentrums. Ist München vielleicht doch gar nicht so langweilig, wie Maja dachte?


Zur Autorin

© Hans Häring.

Angie Westhoff wurde 1965 geboren. Nach dem Schulabschluss studierte sie Germanistik und Geschichte in München, wo sie auch heute lebt, und begann anschließend, in der Lehrerfortbildung zu arbeiten. Darüber hinaus schreibt Angie Westhoff seit einigen Jahren erfolgreich Kinder- und Jugendbücher. Bei PINK ist von ihr bereits der Titel "Heldengeburtstage" erschienen.

2001 wurde Angie Westhoff in den jährlich erscheinenden Katalog „The White Ravens“, die Empfehlungsliste der Internationalen Jugendbibliothek, aufgenommen. 


Pink steht auf jeden Fall für dieses Motto
                 "Mitten im Leben"
                                 da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren

befinden.



Wir suchen für die Leserunde zu "Rockprinzessin" von Angie Westhoff, Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen möchten und anschließend das Buch rezensieren. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter!


Hierfür stellen wir 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Wir freuen uns ausserdem über jeden Besucher, der uns bei Facebook besuchen möchte.

Oder schaut euch auf der Homepage von Pink um, und schnüffelt schon mal, was euch interessieren könnte :-)


                       Pink up your life!

                                                                       Eure Katja

Autor: Angie Westhoff
Buch: Rockprinzessin

MelE

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Klingt wie immer bei PINK! nach einem Buch für mich. Ich liebe Saxophonklänge und richtig cool ist auch ein Typ, der Gitarre spielen kann und dabei vielleicht auch ein Liebeslied ganz alleine für mich singt. Mein Traum, aber Pssssssssst. Peter ist leider gänzlich unmusikalisch, aber ich liebe ihn trotzdem ☺Bestimmt wieder eine ganz, ganz bezaubernde Geschichte, in die ich mich gerne flüchten möchte um meinen im Moment wirklich stressigen Alltag zu entfliehen.

http://melbuecherwurm.blogspot.de/

Karoliina

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich wuerde sehr gerne mit meinen Töchtern das Buch mitlesen.Sie sind 11 und 15 Jahre alt !Das Buch wäre genau richtig fuer uns und wir haben auch noch nicht Ferien...

Schönen Tag noch !

Beiträge danach
231 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

xXeflihXx

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Nochmal sorry.....
Hier auch endlich meine Rezi :)

Danke noch mal das ich mitlesen durfte, hat wie immer riesen spaß gemacht ^^

http://www.lovelybooks.de/autor/Angie-Westhoff/Rockprinzessin-1008573379-w/rezension/1053491177/

britta70

vor 4 Jahren

Kapitel 1-6
Beitrag einblenden

Nach einer durch Krankheit und familiäre Situation bedingten Zwangpause habe ich mich nun in Majas Abenteuer hineingestürzt. Der Anfang gefällt mir sehr gut. Ich konnte gut mit Maja mitfühlen, für die der Umzug in eine fremde Stadt ein Riesenschock ist. In München angekommen, muss sie bei null anfangen und hat Startprobleme. Ich bin gespannt, ob es Ihr gelingt Anschluss zu finden und wie die Projektarbeit ablaufen wird.

britta70

vor 4 Jahren

Kapitel 7-13
Beitrag einblenden

Mana ist in der neuen Heinat zunächst etwas einsam, aber das legt sich schnell, als sie mit der Projektarbeit beginnt und um die Häuser zieht. Ich finde sie ganz schön taff. Toll, dass Ihre Mutter ihr Mut macht und sie nette Nachbarn kennenlernt, die nichts gegen ihre Proben einzuwenden haben. Ihr erster gig in der Wäscherei wird zum Riesenerfolg. Was wohl Fransecos Vater mit ihr vorhat?
Schön, dass Maja nun doch mit Fransesco gemeinsam die Projektarbeit machen wird. Stoff dafür sammelt sich so nach und nach ja immer mehr an.
Ich bin gespannt, was esmit Timo auf sich hat und woher Majas Nachbar, der einst Musiker war, sein Bild hat.

britta70

vor 4 Jahren

Kapitel 7-13
Beitrag einblenden

MelE schreibt:
Die Tatsache, das Franscesa ihr nicht erzählt hat das sie recht nah beieinander wohnen hätte mich schon sehr verletzt, aber Maja steckt das ja recht gut weg.

Das fand ich eine sehr gute Stelle. Auf eine kurze Enttäuschung und Verletzung folgt sogleich ein Neubeginn, der nur wegen Fransescos Ehrlichkeit möglich ist:-)
Ein deutlicher Appell, nicht nachtragend zu sein und jemandem auch mal eine zweite Chance zu geben.

britta70

vor 4 Jahren

Kapitel 7-13
Beitrag einblenden

Ayda schreibt:
Übrigens ist das Saxophon mein Lieblingsinstrument ich kann leider keins spielen aber wenn dann wäre es das Saxophon:)

Meins auch :-)

britta70

vor 4 Jahren

Kapitel 14- Ende
Beitrag einblenden

Mir hat das Buch sehr gut gefallen: ein richtig schöner Jugendroman :-D
Für die Zielgruppe finde ich es sehr passend und ich kann mir gut vorstellen, dass Jugendliche sich mit den Protagonisten identifizieren können. Zumal die gewählten Themen alltagsnah sind.

Ich gehöre nicht mehr zur Zielgruppe, habe das Buch aber dennoch sehr gerne gelesen. Es ist voller Musik.
Zudem gefällt mir , wie Maja sich Schritt für Schritt immer besser einlebt und die Projektarbeit meistert.
Das doppelte Happy End von Maja und Timo sowie Timo und dessen Großvater fand ich nicht übertrieben, es macht die wtory zu einem "runden" Leseereignis.

Das war mein erstes, aber ganz sicher nicht letztes Buch von pink :-D

britta70

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier nun endlich auch meine überfällige Rezension verbunden mit einem ganz herzlichen Dank an den Pink Verlag und Katja. Das Buch hat mir sehr gefallen und wird sicher nicht meine letzte Lektüre aus dem Pink Verlag sein :-)
http://www.lovelybooks.de/autor/Angie-Westhoff/Rockprinzessin-1008573379-w/rezension/1058852728/

Neuer Beitrag